VfL Bochum – Borussia M’gladbach: Tipp & Prognose (18.03.22)

Sowohl der VfL Bochum als auch die Gladbacher Borussia haben sich von den direkten Abstiegsplätzen ein bisschen abgesetzt und peilen nun ein möglichst schnelles Erreichen der 40-Punkte-Marke an, um sicher für die nächste Bundesligasaison planen zu können. Gegen den jeweils direkten Konkurrenten in der Tabellenlage wäre für beide Mannschaften eine großartige Möglichkeit am Freitagabend (20:30 Uhr / live bei DAZN) gegeben, wenn die Klubs den 27. Spieltag der Saison eröffnen. Für die Bochumer im Heimspiel sicherlich ein bisschen mehr Druck, in der Tabelle weiterhin vor Mönchengladbach zu bleiben.

Gladbach hat die 30 Punkte gerade erreicht und scheint das Schlimmste für diese Saison abwenden zu können, auch wenn die Spielzeit sicherlich nicht in die Historie der Fohlen eingehen wird. In Bochum ist es nicht ganz einfach, sodass die Mannschaft eine echte Herausforderung hat.

VfL Bochum – Borussia Mönchengladbach 1.Bundesliga Wett-Tipp Beide Teams treffen - JA | Wettbewerb: 1.Bundesliga Datum: 18.03.2022 | Zeit: 20:30 Uhr Beste Quote: 1,55 Bet at Home | Einsatz 10€ | Gewinn: 15,50€

VfL Bochum gegen Borussia Mönchengladbach: Das ist die Ausgangslage

Die Bochumer liegen derzeit auf dem 11. Platz der Bundesligatabelle und ein Finish unter den ersten Zehn ist immer noch möglich, denn die Mainzer liegen nur zwei Punkte vor Bochum. Für den Aufsteiger wäre dies ein grandioser Abschluss der Spielzeit, denn zu den zehn besten deutschen Mannschaften gehörte der VfL schon seit vielen Jahren nicht mehr. In der Heimtabelle haben die Bochumer dies schon geschafft und liegen auf Platz 8 mit einem starken Torverhältnis von 19:12 in 13 Spielen.

Der VfL Bochum ist auf dem eigenen Feld schwer zu bezwingen. Die Gladbacher dagegen rangieren auf Platz 13 mit 30 Punkten und sind wiederum nur zwei Punkte hinter Bochum. Das Gerangel um die Plätze 10-13 ist aktuell enorm und die Abstände sind knapp. Für die Borussia wäre es ein Meilenstein, wenn in Bochum ein Dreier geholt werden könnte, da dann das Thema Abstieg aller Wahrscheinlichkeit für diese Saison abgehakt sein dürfte.

Wie ist der VfL Bochum aktuell in Form?

Bochum musste aus den letzten drei Spielen gleich zwei Niederlagen einstecken. Zuletzt verlor der VfL mit 1:2 in Frankfurt. Zu Hause aber können die Bochumer auch mit den besten der Liga mitspielen und unterlagen nach dem sensationellen 4:2-Erfolg gegen die Münchner auch RB Leipzig nur knapp mit 0:1.

Bochum ist schon seit 11 Spielen nicht mehr ohne Gegentreffer geblieben und die Mannschaft sorgt relativ konstant (6/7 in den letzten Partien) für Tore auf beiden Seiten. Dabei geben die Bochumer überdurchschnittlich häufig den ersten Treffer des Spiels ab (6/8). Es kommt noch erschwerend hinzu, dass gerade gegen Gladbach auch schon seit 10 Spielen kein „zu Null“ mehr gelingen konnte. Ein Gladbacher Treffer ist minimal vorprogrammiert.

Wie ist Borussia Mönchengladbach aktuell in Form?

Die Bielefelder erzielten zuletzt in drei Spielen, die allesamt verloren wurden, keinen einzigen Treffer. Es kann also nicht unbedingt auf Bielefelder Torerfolge gebaut werden. Die Mannschaft hält zwar weiterhin die Abwehr zusammen und bleibt auch, wie zuletzt beim knappen 0:1 in Dortmund, immer in Schlagdistanz in ihren Spielen, jedoch ohne dass am Ende zählbare Erfolge herausspringen.

Die Mannschaften liefern sich gerne spannende Duelle. In Bielefeld siegte Mainz im Hinspiel mit 2:1 und auch im Pokal blieben die 05er obenauf, allerdings mit 3:2 nach Verlängerung erst nach erheblichen Mühen.


VfL Bochum gegen Borussia Mönchengladbach: Die Wettquoten

Die Buchmacher können dieses Spiel überhaupt nicht einordnen. Gladbach bekommt mit 2.55 für einen Auswärtssieg nicht unbedingt eine Favoritenquote und hat nur einen kleinen Vorteil vor Bochum, die mit 2.75 bei einem Heimsieg liegen. Das liegt aber nur an den Erfolgen der Gladbacher in den jüngst vergangenen Spielzeiten, die hier noch mit einfließen. Mit 3.40 ist das Unentschieden eine Option, aber kein wirklich heißer Tipp, weil das Spiel am Ende völlig offen ist.

Wett-Tipp & Prognose: VfL Bochum – Borussia Mönchengladbach (Bundesliga | 18. März 2022)

Wir sehen in dieser Partie ein großes Potenzial für Torerfolge auf beiden Seiten. Es wäre sehr überraschend, wenn nicht ein paar Treffer bejubelt werden könnten. Wir setzen einen sicheren Tipp auf den Wettmarkt „Beide Teams treffen – JA“ bei einer Quote von 1.55 bei Neo.bet.