1. FC Köln – Borussia Dortmund: Tipp & Prognose (20.03.22)

Für die Kölner jagt aktuell ein Topspiel das andere. Am Sonntag (19:30 Uhr / live bei DAZN) beschließen die Kölner nun gegen die Dortmunder Borussia den 27. Spieltag und haben damit noch einmal ein Topspiel mit hoher Außenwirkung. Zwar wirkt der europäische Fußball für Köln nur noch schwer erreichbar, aber die Kölner sind weiterhin hochmotiviert, ein möglichst ideales Ergebnis zu erzielen. Die Dortmunder Borussia hat noch immer eine kleine Hoffnung, den FC Bayern doch noch erreichen und unter Druck setzen zu können.

Bei der Borussia kommt es sehr darauf an, wie das Nachholspiel in der Woche gegen Mainz geendet haben wird. Die Mannschaft könnte sich im Idealfall bis auf vier Punkte an die Bayern heranbringen und dann würde für die Borussia die Bedeutung des Spiels in Köln exponentiell steigen.

1. FC Köln – Borussia Dortmund 1.Bundesliga Wett-Tipp Sieg BVB | Wettbewerb: 1.Bundesliga Datum: 20.03.2022 | Zeit: 19:30 Uhr Beste Quote: 2,05 Bet365 | Einsatz 10€ | Gewinn: 20,50€

1. FC Köln gegen Borussia Dortmund: Das ist die Ausgangslage

Köln liegt aktuell an siebter Stelle in der Tabelle. Die Mannschaft hat 39 Punkte und liegt 5 Punkte hinter dem furiosen Trio Hoffenheim, Leipzig und Freiburg zurück, die sich aber alle in guter Form befinden. Es wird nicht leicht für die Kölner, diese Lücke noch einmal zu schließen, aber vielleicht schwächelt ja eine der Mannschaften vor dem FC noch und es ergibt sich eine Gelegenheit.

Die Heimstärke war in dieser Saison sehr gut und auch gegen Dortmund wollen die Gastgeber alles in die Waagschale werfen. Die Dortmunder dagegen bauen auf ihre Chance, doch noch in den Meisterschaftskampf eingreifen zu können. Da der internationale Fußball und der DFB-Pokal bereits beendet ist für die Borussia, muss nun die Bundesliga noch einmal spannend werden. Wenn Dortmund mit sechs Punkten aus den Spielen in Mainz und Köln hervorgeht, ist tatsächlich noch einmal alles möglich.

Wie ist der 1. FC Köln aktuell in Form?

Das 1:0 in Leverkusen bedeutete den Geißböcken sehr viel, denn die Nachbarn vom anderen Rheinufer sind der natürliche Rivale, den man in die Schranken weisen konnte. Damit haben die Kölner aber auch gezeigt, dass sie aktuell auf dem Niveau der Topteams spielen können.

Es muss eben alles zusammenpassen. Die Kölner sind zuletzt eher nicht in Spiele mit vielen Toren verwickelt worden (5/6 Under 2.5). Gegen Dortmund lässt sich dieser Trend aber nicht aufrecht erhalten, denn in diesen Matches fallen in der Regel viele Tore. Köln hat seit 7 Spielen gegen Dortmund seinen Kasten nicht mehr sauber gehalten.

Wie ist Borussia Dortmund aktuell in Form?

BVBNach dem 1:0 gegen Arminia Bielefeld haben die Dortmunder nun 10 Punkte aus den letzten vier Spielen mitgenommen, was eine starke Bilanz darstellt. Das Unentschieden in Augsburg (1:1) war ein Ausrutscher, wie er der Borussia in dieser Saison aber regelmäßig immer wieder einmal passiert.

Die Mannschaft spielt meist mit vielen Toren (6/8 Over 2.5) und ist gegen Köln oft mit schnellen Führungstreffern zur Stelle. Im Hinspiel siegte die Borussia zu Hause mit 2:0 recht ungefährdet.


1. FC Köln gegen Borussia Dortmund: Die Wettquoten

Die Borussia bekommt erwartungsgemäß die Favoritenrolle mit einer 2.05-Wettquote für einen Auswärtssieg, jedoch diese Quote verrät doch ein wenig Unsicherheit über den Ausgang dieser Partie.

Köln wird mit 3.40 für einen Heimsieg ebenfalls einiges zugetraut und ein Kölner Heimsieg ist nicht völlig vom Tisch. Das Unentschieden wird mit 3.75 eher mit einer mäßigen Wahrscheinlichkeit bedacht.

Wett-Tipp & Prognose: 1. FC Köln – Borussia Dortmund (Bundesliga | 20. März 2022)

Für Dortmund steht einiges auf dem Spiel und wir trauen der Mannschaft in Köln einen Erfolg zu. Wir setzen auf den Auswärtssieg der Dortmunder mit einer Wettquote von 2.05 bei bet365.