HappyBet Erfahrungen

Bewertung
90%
Angebot
90%
Service
88%
Quoten
90%
Zahlungen
Gesamtbewertung

Happybet gehört zu den Sportwetten Anbietern in Deutschland, die bereits auf eine langjährige Tradition zurückblicken können. Reibungslos ist der Weg des Wettunternehmens aber nicht verlaufen. Nach mehreren Inhaber-Wechseln und einem kompletten Relaunch der Webseite zeigt sich das neue Happybet in einem komplett veränderten Look. Das äußere Erscheinungsbild ist für einen Sportwetten Anbieter aber nur die halbe Miete. Wir haben für Sie im Happybet Test genauer hingeschaut.

Wir haben ihnen folgend alle relevanten Details zur Seriosität, dem Wettangebot, dem Neukundenbonus, dem Support sowie den Ein- und Auszahlungsmethoden zusammengestellt. Einen Punkt können wir in unseren Happybet Erfahrungen direkt voranstellen. Qualitativ hat der Wettanbieter in den zurückliegenden Monaten einen deutlichen Sprung nach oben gemacht.

Die HappyBet Vorteile auf einen Blick:

  • Wettanbieter mit deutscher Lizenz
  • Ausgebautes, landesweites Filialnetz
  • Top-Bonus von bis zu 200 Euro
  • Innovative, moderne Sportwetten App

Weiter zu Happybet und Bonus sichern!


HappyBet – Fakten und Daten

Das Label „Happybet“ gibt’s bereits seit über einem Jahrzehnt. Nach einem guten Start war Happybet 2016/17 jedoch fast in der Versenkung verschwunden. Selbst Testimonials wie Jörg Wontorra oder das Fußball-Sponsoring beim VfL Osnabrück haben den Buchmacher nicht auf den gewünschten Kurs gebracht. Verantwortlich für den Wettbetrieb war damals die World of Sportsbetting Limited, die heute das deutsche Geschäft vom skandinavischen Wettanbieter Leo Vegas führt.

Happybet Website

Die neue Happybet Website

Happybet indes steht unter der Regie der Trinity Bet Operations Limited. Das Unternehmen aus Malta besitzt seit 2007 eine gültige Sportwetten-Genehmigung der Malta Gaming Authority. Die Sicherheit beim Wetten ist ohne Frage gegeben. Ende 2020 hat die Trinity Bet Operations Limited zudem eine deutsche Sportwetten-Zulassung erhalten, ausgestellt vom Regierungspräsidium in Darmstadt. Die Lizenz gilt für das Online- und für das Offline-Geschäft. In Deutschland gibt’s weit über 200 stationäre Happybet Wettbüros.

Die deutsche Wettlizenz geht für Happybet natürlich mit einem sehr umfangreichen Spieler- und Datenschutz einher. Nach unserer Erfahrung bei Happybet geht der Online Anbieter im Bereich der Spielsucht-Prävention auf der Webseite sogar noch einen Schritt weiter. Sie finden auf der Homepage beispielsweise Kontaktdaten zahlreicher Glücksspiel-Beratungsstellen, übersichtlich nach Bundesländern geordnet.

Ein untrügliches Seriositätskennzeichen des Buchmachers sind die zudem die Fußball-Sponsorings, die sich aktuell auf die österreichische Bundesliga fokussieren. Happybet ist Partner vom SK Rapid Wien, vom SV Ried sowie vom SK Sturm Graz.


Wettangebot: Wie ist die Auswahl an Sportarten und Wettarten bei HappyBet?

 

Kommen wir im Happybet Test zu den eigentlich relevanten Punkten. Los geht’s mit der Wettofferte. Es wäre sicherlich falsch Happybet als reinen Mainstream-Anbieter zu bezeichnen, obwohl an der Spitze der Disziplinen natürlich die Hauptdisziplinen zu finden sind, also Fußball, Eishockey, Tennis und Basketball.

Das runde Leder gibt den Ton an, jedoch nicht mehr so erdrückend wie im „alten“ Happy Wettprogramm. Sie werden alle relevanten Begegnungen weltweit auf ihrem Bildschirm finden. Wer auf die Länderspiele (einschließlich Welt- und Europameisterschaften) setzen will, kann dies ebenso tun wie seine Tipps auf die Champions- und die Europa League platzieren. National stehen die Top-Klassen aus England, Spanien, Deutschland und Italien im besonderen Fokus. Positiv ist, dass Happybet aber auch den Rest der Fußball-Welt nicht aus dem Blick verliert, weder in der Breite (Fußball-Ligen aus aller Welt) sowie in der Länder-Tiefe. Sie werden zahlreiche semiprofessionelle Spielklasse sowie diverse Nachwuchsligen im Portfolio finden.

Beim Tennis erstreckt sich die Wettofferte bis abwärts in den Challenger- und den ITF-Bereich. Im Fokus der Tennis Wetten stehen aber natürlich die ATP- und die WTA-Partien, mit den Grand Slams an der Spitze. Die Eishockey- und die Basketball Wettofferte können wir im Happybet Test mit einem Blick auf die Ligen als lückenlos bezeichnen. Gleiches gilt aber auch für Handball, Volleyball, American Football, Rugby oder Baseball. Eher dem Rahmensektor sind Sportarten wie Unihockey, Futsal oder Cricket zu zuordnen.

Wer seinen Wettwinkel erweitern will, hat für seine Sportwetten-Analyse zahlreiche Wettmärkte in der Tiefe zur Verfügung. Happybet ist an dieser Stelle vielleicht nicht auf Marktführer-Niveau, muss sich aber mit rund 200 Einsatzvarianten in den wichtigsten Ligen im Sportwetten Anbieter Vergleich auch nicht verstecken.


Livewetten: Wie sieht es im Livewetten-Center bei HappyBet aus?

Ihre Wetten können Sie bei Happybet logischerweise in Echtzeit setzen. Der erste Blick ins Live-Center zeigt, dass der Buchmacher bemüht ist, für maximale Vielfalt zu sorgen. Die Topsportarten Fußball, Tennis und Basketball werden beispielsweis vom Tischtennis, vom Badminton, vom Darts, vom Rugby oder vom Cricket flankiert. In der oberen Symbol-Leiste sehen Sie alle Sportarten, in denen aktuelle Live-Events verfügbar sind.

Happybet Livewettenübersicht

Livewettenübersicht bei Happybet

Die laufenden Begegnungen werden darunter – je nach eigener Auswahl – inklusive der wichtigsten Quoten eingeblendet. Die zusätzlichen Offerten holen Sie sich in der Einzel-Ansicht auf den Bildschirm. Der Nachteil an dieser Stelle ist, dass alle anderen Begegnungen dann ausgeblendet werden.

Ein Highlight gibt’s aber noch. Happybet kann mit kostenlosen Livestream-Übertragungen aufwarten. Das Bildangebot ist zwar nicht ganz so umfangreich wie bei den Marktführern, aber durchaus interessant. Sie können täglich hochkarätigen Sport via Stream gebührenfrei genießen.


Bonus: Gibt es einen HappyBet Bonus und wie lauten die Bedingungen?

Wer sich als neuer Kunde bei Wettanbieter registriert, wird natürlich mit einem Einstiegsgeschenk in Empfang genommen. Los geht’s für Sie mit einem 100%igen Happybet Bonus von bis zu 200 Euro. Minimal müssen Sie zehn Euro an der Kasse hinterlassen. Es gibt keine ausgeschlossenen Transfermethoden. Wer idealerweise 200 Euro einzahlt, holt sich die vollständige Neukundenprämie und legt im Anschluss mit einem Guthaben von 400 Euro los. Ein Happybet Bonus Code im wörtlichen Sinne wird für die Aktivierung der Willkommensofferte nicht benötigt.Die Umsatzbedingungen besagen, dass der Wettbonus sechs Mal durchgespielt werden muss. Für Einzel- und für Kombiwetten gilt die Mindestquotenvorschrift von 2,0. Systemwetten sind nach unseren Happybet Erfahrungen nicht komplett ausgeschlossen. Wissen sollten Sie allerdings, dass jeder Tipp oder jede Reihe die Quotenvorschrift erfüllen muss. Auf ausgeschlossene Sportarten und/oder Wettmärkte müssen Sie nicht achten. Die kompletten Happybet Bonusbedingungen müssen innerhalb von drei Monaten erfüllt sein.

Happybet Bonus

Happybet Bonus

Hinweis: Den Happybet Sportwetten Bonus können Sie nur beanspruchen, wenn Sie ein verifiziertes Konto besitzen. Sie können direkt im Zuge der Registrierung ihre nötigen Legitimationsdokumente hochladen.

Die Bonusbedingungen auf einen Blick

  • Bonus Art: Einzahlungsbonus
  • Bonus Höhe: max. 200 Euro
  • Mindestquote: 2,00
  • Zeitraum zur Erfüllung: 90 Tage

Einzahlung: Womit können Kunden einzahlen, womit auszahlen?

Die Ein- und Auszahlungen werden allesamt gebührenfrei ausgeführt. Das Transferangebot an der Kasse ist aber recht überschaubar. Deposits sind mit folgenden Einzahlungsmethoden möglich.

  • Visa Kreditkarte
  • MasterCard
  • Banküberweisung
  • Paysafecard (über myPaysafecard)
  • GiroPay
  • Klarna Sofort

Die Auszahlungsbeantragung kann entweder zugunsten einer Kreditkarte oder via Banküberweisung erfolgen.


Wettquoten: Wie hoch ist der Auszahlungsschlüssel?

Die Wettquoten von Happybet in der Vergangenheit waren nicht besonders reizvoll. Der Wettanbieter hatte einen sehr starken Favoriten-Drall und lediglich ein mittelmäßiges Quoten-Niveau von durchschnittlich 92 Prozent. Mit dem Relaunch hat es eine gewaltige Verbesserung gegeben.

Happybet arbeitet im Quoten-Sektor mittlerweile sehr ausgewogen. Die klare Bevorzugung der Favoriten ist Geschichte. Sie können alle erdenklichen Sportwetten Strategien bei Happybet mit attraktiven Wettofferten in die Tat umzusetzen. Die Stabilität der Angebote ist ebenfalls gegeben, heißt – kurz vor einem Matchbeginn gibt’s kaum Quotenschwankungen.

Der Auszahlungsschlüssel ist auf durchschnittlich knapp 94 Prozent gestiegen. Zwischen den Sportarten und den Ligen gibt’s natürlich Unterschiede. Während sportliche Randdisziplinen nur auf knapp über 90 Prozent kommen, kann eine sehr wichtige Fußball-Begegnung auf 96 oder sogar 97 Prozent nach oben springen.


Limits: Wie viel Gewinn ist pro Wette/Tag oder Woche bei HappyBet drin?

Happybet arbeitet mit einer sehr einfachen Limit-Gestaltung. Es gibt nur eine relevante Zahl. Pro Wettschein dürfen Sie einen Gewinn von 50.000 Euro (inklusive Einsatz) einstreichen. Höhere Profite werden automatisch gestritten.

Die Einsätze pro Ticket können vom Buchmacher je nach Match-Wertigkeit individuell beschränkt werden.


Kundenservice: Wie und wann können Kunden die HappyBet Mitarbeiter erreichen?

Der Kundenservice beginnt direkt auf der Webseite mit einem kleinen FAQ-Menü. Einschränkend muss im Happybet Test aber gesagt werden, dass die Frage- und Antwort-Sektion a) nicht sonderlich umfangreich ist und b) sich zu sehr auf das stationäre Wettgeschäft bezieht. Ein wenig kann der Buchmacher an dieser Stelle noch nachbessern.

Keinerlei Kritik gibt’s beim manuellen Kundenservice. Happybet hat natürlich einen deutschsprachigen Support. In den Tests haben sich die Mitarbeiter fachkundig gezeigt. Ihre Anfragen können Sie per E-Mail und per Live-Chat stellen.


App: Wie können Kunden mobil wetten?

Die Homepage des Wettanbieters zeichnet sich durch Geradlinigkeit und Einfachheit aus. Beide Merkmale lassen sich 1 zu 1 auf die Happybet App übertragen. Das mobile Sportwetten-Büro ist perfekt gestaltet. Der Navigationswege ermöglichen den Wettaufruf einzelner Events mit zwei, drei Bildschirm-Berührungen. Sie haben von unterwegs das gesamte Wettprogramm zur Verfügung, ohne jegliche Einschränkungen. In der mobilen Lobby lassen sich Sicherheitseinstellungen festlegen sowie natürlich Ein- und Auszahlungen vollziehen.

Im besonderen mobilen Fokus bei Happybet steht das Livewetten-Angebot. Die Streams können mühelos via Smartphone oder Tablet empfangen werden.

Technisch ist der Sportwetten Anbieter sehr gut aufgestellt. Es gibt mehrere Happybet App Ausführungen. Wer den Direktstart ohne jegliche Umschweife bevorzugt, kann die responsive Homepage im Browser anwählen. Die Web App passt sich unabhängig vom Betriebssystem an ihr Smartphone an.

Happybet Tracker App

Die Happybet Tracker App im iTunes Store

Wer es etwas komfortabler will, kann sich für eine native Happybet App entscheiden. Die iOS-Ausführung finden Sie im App Store. Wer ein Android-Smartphone nutzt, kann seine Version über die Webseite des Buchmachers herunterladen.


Wettsteuer: Wer trägt die Abgabe an den Fiskus in Höhe von 5 %?

Wie bei jedem seriösen Buchmacher ist die Sportwetten Steuer natürlich auch für Happybet ein Thema. Die Berechnung der Happybet Steuer beeinflusst den Wettgewinn und das Quotenniveau direkt.

Der Buchmacher hat sich an dieser Stelle dazu entschieden, keinerlei Kompromisse einzugehen. Konkret heißt dies, dass die Wettsteuer direkt bei jedem Einsatz abgezogen wird. Es spielt im Anschluss keine Rolle mehr ob ihre Wett-Tipps gewinnen oder verlieren. Ein typischer Happybet Wettschein sieht folgendermaßen aus.

  • Einsatz: 100 Euro
  • Wettsteuer: 4,76 Euro
  • Netto-Einsatz: 95,24 Euro
  • Wettquote: 2,0
  • Gewinn: 190,48 Euro

Im ersten Moment wird so mancher User die Wettsteuer-Berechnung direkt bei der Wettabgabe vielleicht als negativ empfinden. Die Praxis zeigt aber, dass das Gegenteil der Fall ist. Im Vergleich zu den Buchmachern, die die Sportwetten Steuer vom Brutto-Gewinn berechnen, haben Sie bei Happybet sogar ein kleines Plus zu verzeichnen.


Zusatzangebote: Was bietet HappyBet zusätzlich zum Sportwetten Angebot?

Da Happybet eine deutsche Sportwetten-Lizenz besitzt, gibt’s natürlich keine weiteren Zusatzangebote. Der Online Anbieter konzentriert sich ausschließlich auf die Buchmacher-Sektion, ohne Wenn und Aber. Wer parallel einen Casino- oder einen Poker-Sektor sucht, wird bei Happybet nicht fündig.

Fazit: HappyBet in der Zusammenfassung

Happybet hat einen sehr guten Re-Start vollzogen. Der Buchmacher hat durchaus das Potential, sich langfristig erfolgreich am deutschen Markt festzusetzen. Lobenswert ist bereits die direkte und einfache Wettpräsentation auf der Webseite sowie in der Happybet App. Das Wettangebot selbst muss sich hinter keinem Mitbewerber verstecken. Der Buchmacher ist in der Breite und in der Tiefe konkurrenzfähig. Als kleines Highlight können die Livestream-Übertragungen herausgestellt werden. Keine Schwachpunkte gibt es im Service-Sektor. Der Kunden-Support ist fachkundig und gut erreichbar. Die Ein- und Auszahlungen erfolgen sicher und gebührenfrei. Mit dem Willkommensbonus von bis zu 200 Euro setzt Happybet ein echtes Ausrufezeichen. Die Neukundenprämie ist an sehr faire Umsatzbedingungen geknüpft.

Die Seriosität des Wettanbieters ist nach unseren Happybet Erfahrungen zweifelsfrei gewährleistet. Allein schon die Sportwetten Lizenz in Deutschland ist ein ausreichendes Sicherheits-Kennzeichen. Die Zulassung von der Malta Gaming, der sehr gute Daten- und Spielerschutz sowie die Fußball-Sponsorings sind weitere Seriositätsmerkmale.

Unterm Strich können wir als Sportwetten-Redaktion für Happybet also eine klare Empfehlung aussprechen.

Jetzt Happybet besuchen und Bonus sichern!