NEO.bet Erfahrungen

Bewertung
80%
Angebot
83%
Service
85%
Quoten
80%
Zahlungen
NEO.bet

NEO.bet ist ein nagelneuer, deutscher Onlinebuchmacher, der sich Mitte 2018 auf den Weg gemacht hat, der virtuellen Sportwetten-Welt ein neues iTüpfelchen aufzusetzen. Unter dem Motto „Von Profis für Profis“ versuchen die Dortmunder, ein attraktives und abwechslungsreiches Wettangebot zu schaffen. Kann NEO.bet im Sportwetten Anbieter Vergleich den alteingesessenen Wettanbietern bereits das Wasser reichen? Diese Frage werden wir in unseren nachfolgenden NEO.bet Erfahrungen ausführlich beantworten. Wir haben hinter die Türen des Online-Wettbüros geschaut. Neben den wichtigsten Seriositätsfakten haben wir das Wettangebot, die Ein- und Auszahlungen, den Kundensupport und natürlich die NEO.bet Bonus genauer unter die Lupe genommen.

Wir haben im Test zahlreiche positive Punkte gefunden, wobei aus unserer Sicht das Angebot an Handicap-Wetten herausragt. An dieser Stelle zeigt sich tatsächlich eine professionelle Spielausrichtung des Buchmachers. Gleichzeitig wollen wir ihnen folgend aber auch einige kritikwürdige Dinge nicht verschweigen. NEO.bet hat zweifelsfrei noch Luft nach oben.

Die NEO.bet Vorteile auf einen Blick:

  • Sehr gute Handicap-Wetten bei Mainstream-Portfolio
  • Fachkundiger, deutschsprachiger Support via Live-Chat
  • Zwei Bonus-Modell für die Neukunden zur Auswahl
  • Kombiwetten sind generell steuerfrei

Weiter zu NEO.bet und Bonus sichern!


NEO.bet – Fakten und Daten

Gerade bei einem jungen Sportwetten-Portal ist die Frage nach Betrug oder seriös nicht ganz unberechtigt. Bei einem neuen Wettanbieter sollte vor der Registrierung immer zwei Mal auf die Seriositätskennzeichen geachtet werden. Wir können im Falle von NEO.bet den Zweiflern aber sofort den Wind aus den Segeln nehmen. Neu heißt für NEO.bet nicht erfahrungslos, im Gegenteil. Lediglich das Label ist neu. Die Dortmunder Wettprofis sind jedoch bereits seit über 20 Jahren in der Sportwettenbranche am Ball. Sie haben in der Vergangenheit vor allem im Software-Sektor für namhafte deutsche Buchmacher-Firmen gearbeitet und stehen nun auf eigenen Beinen.

Rechtlich gibt’s im NEO.bet Test ebenfalls keine Kritikpunkte. Als Anbieter der Sportwetten fungiert die Greenvest Betting Limited. Das Unternehmen agiert mit einer werthaltigen EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Die Zulassung des Mittelmeerstaates sichert explizit auch die Wetten und die Gelder der deutschen Kunden. Sehr offen und positiv geht NEO.bet mit dem Thema der Spielsucht um. Die User haben auf der Webseite die Möglichkeit Einsatz-, Einzahlungs- und Verlustlimits zu setzen. Des Weiteren können temporäre und komplette Ausstiegsmöglichkeiten gewählt werden. Ein Selbsttest auf der Webseite hilft den Spielern eventuelle Gefahren frühzeitig zu erkennen.


Wettangebot: Wie ist die Auswahl an Sportarten und Wettarten bei NEO.bet?

Das Wettangebot ist nach unseren NEO.bet Erfahrungen klar auf den Mainstream zugeschnitten. Konkret heißt dies, dass der Buchmacher die Randdisziplinen fast komplett außen vor lässt – bewusst. Die Konzentration gilt den wichtigsten Sportarten, mit dem König Fußball an der Spitze. NEO.bet hat Ligen und Wettbewerbe aus aller Welt auf dem Bildschirm. Sie können die Champions- und die Europa League, die Begegnungen der Nationalmannschaften, die Meisterschaften in Spanien, England, Deutschland und Italien sowie zahlreiche Spiele aus unbekannteren Ligen rund um die Globus wetten. Positiv ist hierbei, dass die Nachwuchs- und die Amateurklassen sehr umfangreich ins Wettportfolio einbezogen werden. In Deutschland geht’s zum Beispiel abwärts bis zur fünftklassigen Oberliga.

NEO.Bet. Wettmärkte

Intressante Wettmärkte werden bereits in der Übersicht aufgeführt

Besonders sind uns im Test die überdurchschnittlichen Offerten für den Frauen-Fußball auf nationaler und internationaler Ebene ins Auge gestochen. In den wichtigste Ligen kommt NEO.bet in der Tiefe der Wettoptionen auf deutlich über 100 Quoten-Angebote pro Partie. Herausragend sein hierbei die Handicap-Wetten, die in Zeitabständen von fünf Minuten gespielt werden können.


Livewetten: Wie sieht das Live-Center bei NEO.bet aus?

Das Live-Center des Onlineanbieters ist im Wesentlichen ein Spiegelbild der Pre-Match Offerte. „In Play“ wird das Wettangebot ebenfalls klar vom Fußball und vom Tennis dominiert. Herauszustellen ist, dass NEO.bet live nicht nur die sportlichen Highlights im Visier hat, sondern auch unwichtigere Wettkämpfe quotiert. Der Buchmacher kommt so auf ca. 9.000 Livewetten im Monat – ein ansprechender Wert, wenn auch nicht marktführend.

NEO.bet Livewetten

Die Cashout Funktion ist insbesondere für den Livewetten Bereich interessant

Erkennbar ist, dass NEO.bet in Echtzeit ebenfalls versucht die Wettprofis anzusprechen. Deutlich wird dies im Live-Center an den überdurchschnittlich vielen Handicap-Versionen.


Bonus: Gibt es einen NEO.bet Bonus und wie lauten die Bedingungen?

Die neuen Kunden legen natürlich mit einem NEO.bet Bonus los. Nein, die User können sogar aus zwei alternativen Einstiegsvarianten auswählen. Der Wettanbieter offeriert für die die Freizeitspieler einen 200%igen Einzahlungsbonus von bis zu 50 Euro. Mit einem Deposit von 25 Euro kommen Sie so auf ein Startguthaben von 75 Euro. Wer summarisch etwas mehr will, kann sich für den 100%igen Matchbonus von bis zu 150 Euro entscheiden. In diesem Fall wird die Einzahlungssumme der Kunden vom Buchmacher verdoppelt. Die Aktivierung der Neukundenofferte ist denkbar einfach. Direkt vor dem ersten Transfer kann eines der beiden Angebote mit einem Klick freigeschalten werden. Ein NEO.bet Bonus Code wird hierfür nicht benötigt. Zu beachten ist, dass die Ersteinzahlung zwingend auf dem normalen Bankweg, mittels einer Kreditkarte, mit dem Direktbuchungssystem von Klarna Sofort oder mit der Paysafecard zu erfolgen hat.

NEO.bet Starterbonus

Der Starterbonus eignet sich besonders für Sportwetten Einsteiger

Die Umsatzbedingungen sind für beide Boni identisch. Es gilt, dass der Einzahlungs- und der Bonusbetrag jeweils fünf Mal durchzuspielen sind, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Beim Rollover gilt die Mindestquote von 1,5. Des Weiteren ist das Einsatzlimit pro Wettschein in Höhe der ausgereichten Prämie zu beachten. Diese Regel hat zur Folge, dass beim großen Profi-Bonus mindestens zehn Tipps zum Freispielen der Bonussumme platziert werden müssen. Die Überschlagsvorgaben sind innerhalb von 100 Tagen abzuarbeiten – ein sehr großzügiges Zeitfenster.

Die Bonusbedingungen auf einen Blick

  • Bonus Art: Einzahlungsbonus (200% bis zu 50 € oder 100% bis zu 150 €)
  • Bonus Höhe: max. 150 Euro
  • Mindestquote: 1,5
  • Zeitraum zur Erfüllung: 100 Tage

Weiter zu NEO.bet und Bonus sichern!


Einzahlung: Womit können Kunden einzahlen, womit auszahlen?

Im Bereich der Ein- und Auszahlungen kann NEO.bet im Test nur bedingt überzeugen. Das Transferangebot ist insgesamt recht schmal gehalten. Zudem sind nicht alle Depositwege gebührenfrei. Wer die e-Wallets von Skrill und Neteller nutzt, verliert bei jeder Einzahlung drei Prozent des Betrages. Kostenlos können hingegen die Paysafecard, das Direktbuchungssystem von Klarna Sofort sowie die Kreditkarten von Visa und MasterCard genutzt werden.

NEO.bet Zahlungsportfolio

Die Auszahlungen erfolgen zuverlässig und reibungslos. Die interne Bearbeitung der Gewinnanweisungen nimmt in der Regel nur 24 Stunden in Anspruch. Wer seine Gelder auf dem Bankweg anfordert, sollte einen Gesamtabwicklungszeitraum von zwei bis vier Werktagen einkalkulieren. Als Transfermethoden stehen alle Bezahlwege zur Verfügung, die bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. Alternativ kann jederzeit die Banküberweisung gewählt werden. Wichtig ist, dass vor der Erstauszahlung der Legitimationscheck zu erfolgen hat. Wir empfehlen ihnen die KYC-Dokumente – bestehend aus einem Lichtbildausweis und einer neueren Adressbestätigung – direkt nach der Registrierung in der Spielerlounge hochzuladen.

Nicht vergessen möchten wir, dass Sie im Transferangebot noch eine hausinterne „Zusatzwährung“ finden, die NEOcoins. Es handelt sich hierbei um virtuelles Spielgeld, welches Sie zum Kennenlernen des Buchmachers nutzen können. Für die Anfänger in der Sportwetten-Welt ist dies sicherlich eine sehr kundenfreundliche Einstiegsversion.


Wettquoten: Wie hoch ist der Auszahlungsschlüssel?

Im Wettquoten Vergleich ordnet sich NEO.bet im oberen Mittelfeld ein. Wir sind in unserem Test auf ein faires Quotenangebot gestoßen. Im neuen Sportwetten-Portal wird kein User hinters Licht geführt, im Gegenteil. Die Wettquoten sind sportartenübergreifend recht konstant. Der Auszahlungsschlüssel liegt durchschnittlich zwischen 93 und 94 Prozent. Entscheidend für den mathematischen Auszahlungsansatz ist die Wertigkeit bzw. die Beliebtheit der Sportereignisse. Je höher der zu erwartende Umsatz ist, umso so höher ist der Quotenschlüssel. Nach unseren Erfahrungen geht’s daher gerade in den wichtigen Fußball-Ligen noch etwas höher hinaus. Die 96%-Marke übertrifft NEO.bet aber nur sehr selten. Anderseits geht’s bei den unwichtigeren Events nur imaginär abwärts. Die Quotenschwankungen kurz vor einem Spielbeginn unterstreichen ebenso die Qualität des Buchmachers, will heißen – die Veränderungen sind fast nicht spürbar.

Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern konnten wir im NEO.bet Test nicht feststellen. Der Wettanbieter bedient alle Ergebniswahrscheinlichkeiten sehr ausgewogen.


Limits: Wie viel Gewinn ist pro Wette/Tag oder Woche bei NEO.bet drin?

In den Geschäftsbedingungen sind klare Limits für die Gewinne zu finden. Maximal dürfen pro Wettschein 100.000 Euro eingespielt werden. Generell orientiert sich an diesem Wert auch der höchste Spieleinsatz, wobei aber gerade bei Events aus dem Rahmenangebot niedrigere Einsatzsummen die Regel sind. Vierstellige Beträge pro Wettschein lassen sich nach unserer NEO.bet Erfahrung aber recht problemlos platzieren. Des Weiteren gibt’s ein weiteres Auszahlungslimit pro Woche und Kunde, welches sich ebenfalls auf 100.000 Euro beläuft.

Noch ein Wort zu den Transferlimits an der Kasse. Die Einzahlungen sind generell ab zehn Euro möglich. Die Höchstbeträge unterscheiden sich je nach Zahlungsweg und zwar folgendermaßen:

  • Kreditkarten: 5.000 €
  • Neteller: 1.000 €
  • Klarna Sofort: 5.000 €
  • Skrill: 1.000 €
  • Paysafecard: 500 €
  • Banküberweisung: kein Limit

Auszahlungen dürfen ab 20 Euro bis zu maximal 20.000 Euro pro Transaktion beantragt werden, unabhängig von der gewählten Methode.


Kundenservice: Wie und wann können Kunden die NEO.bet Mitarbeiter erreichen?

Der Kundenservice verdient im Testbericht eine gute Note. Die Mitarbeiter des Wettanbieters sind ab morgens 9 Uhr bis in die späten Abendstunden direkt via Live-Chat erreichbar. Die gewünschten Antworten gibt’s an dieser Stelle innerhalb von wenigen Minuten. Ist der Chat nicht besetzt, kann der User im gleichen Fenster eine Nachricht hinterlassen. Die Beantwortung erfolgt dann sofort, wenn die Mitarbeiter wieder am Platze sind. Der Buchmacher arbeitet natürlich mit einer deutschsprachigen Service-Mannschaft. Der Geschäftsfokus von NEO.bet gilt aktuell ganz klar dem mitteleuropäischen Raum. In den Tests hat sich die Support-Mannschaft als freundlich und fachkompetent erwiesen. Alle Antworten wurde individuell und hilfreich formuliert. Das Bemühen „echte Hilfe“ zu leisten, war jederzeit erkennbar. Auf einen klassischen, zusätzlichen Email-Support sowie auf eine telefonische Hotline wird beim Sportwettenanbieter indes verzichtet.

Ein Teil der wichtigsten Dinge zum Wettablauf ist jedoch bereits auf der Webseite im FAQ-Menü zu finden. Aktuell gibt’s im Hilfssektor Antworten auf folgende Fragen:

  • Wo kann ich meine Boni sehen?
  • Welche Art von Wetten kann ich abgeben?
  • Wie beantrage ich eine Auszahlung?
  • Welche Dokumente muss ich für die Verifizierung bereitstellen?
  • Wie kann ich auf mein Spielerkonto einzahlen?
  • Wird ein Bonus für die erste Einzahlung angeboten?
  • Wie kann ich mein Benutzerkonto verifizieren?

Der FAQ-Bereich darf aus unserer Sicht noch deutlich erweitert werden.


App: Wie können Kunden mobil wetten?

NEO.bet APPEin berechtigter Kritikpunkt beim Wettanbieter ist sicherlich die etwas atypische Webseiten-Gestaltung. Das Auffinden von Wettbewerben und Ligen kann sich in der Praxis aufgrund der „wilden“ Anordnung im Mainmenü etwas langwierig gestalten. Hat die NEO.bet App die identischen Navigationsprobleme vorzuweisen? Leider ja. Gerade wenn Sie eine unterklassige Fußball-Liga suchen, ist ein Scroll-Marathon sehr wahrscheinlich. Eine insgesamt, direktere Bedienerführung wäre wünschenswert. Andere Filterfunktionen wie die Tages-Auswahl funktionieren indes tadellos. Wir sind der Meinung, dass die App nach eine Eingewöhnungsphase schlussendlich aber doch recht einfach navigierbar ist. Positiv müssen hierbei die großflächigen Buttons und die leichtleserliche Schrift herausgestellt werden. Selbst auf einem kleinen Bildschirm lässt sich die Navigation praktisch stressfrei handhaben.

Wer die NEO.bet mobile App aufruft, hat das gesamte Sportwetten-Angebot auf dem Bildschirm. Im Vergleich zur PC-Ausführung gibt’s hinsichtlich der Disziplinen, Ligen, Wettbewerbe, Märkte und Optionen keinerlei Unterschiede. Es können Einzel-, Kombi- und Systemwetten von unterwegs platziert werden. In der App sind zudem alle relevanten Sidefunktionen, wie die Kasse, die Wettschein-Historie oder das Anmeldeformular integriert. Die Cashout Funktion ist ebenfalls verfügbar.

Technisch verbirgt sich hinter der NEO.bet App eine optimierte Homepage-Version, sprich eine Web App. Der Kunde muss keinen Download vollziehen. Es ist ausreichend die mobile Webseite im Browser des Smartphones oder Tablets anzuwählen. Alle technischen Einstellungen werden im Anschluss automatisch vollzogen. Im NEO.bet Test hat sich die Web App kompatibel mit allen gängigen Endsystemen gezeigt.


Wettsteuer: Wer trägt die Abgabe an den Fiskus in Höhe von 5 %?

NEO.bet Steuerfreie KombiwettenAn der Sportwetten-Steuer führt in Deutschland kein Weg vorbei – auch für NEO.bet nicht. Jeder seriöse Onlinebuchmacher muss seit Juli 2012 fünf Prozent seiner hiesigen Umsätze direkt ans Finanzamt weiterleiten. Die Überzahl der Wettanbieter gibt diese Belastung Eins zu Eins an die Spieler weiter. NEO.bet hat an dieser Stelle aber eine positive Ausnahmeregel gefunden. Grundsätzlich sind beim jungen Buchmacher alle Kombi-Tipps steuerfrei, ohne Wenn und Aber. Es spielt keine Rolle ob die Wetten gewinnen oder verlieren, die Steuer bezahlt NEO.bet.

Für die Einzelwetten gilt hingegen, dass die deutsche Sonderabgabe pauschal vom Bruttogewinn abgezogen wird. Wer beispielsweise eine Sportwette mit einem Einsatz von 100 Euro und einer Wettquote von 2,0 erfolgreich über die Ziellinie bringt, erhält nicht 200 Euro, sondern „nur“ 190 Euro ausgezahlt. Zum Vergleich: Handelt es sich bei den gleichen Wettvoraussetzungen jedoch um einen Kombi-Wettschein gibt’s die vollen 200 Euro.


Zusatzangebote: Was bietet NEO.bet zusätzlich zum Sportwetten Angebot?

NEO.bet zeigt sich als reiner Buchmacher. Der Fokus liegt einzig und allein auf den Sportwetten. Es gibt keine anderen Sidebereiche. Wer das zusätzliche Spiel in einem Online Casino oder in einer Pokerarena sucht, ist beim neuen Sportwettenanbieter zweifelsfrei fehl am Platze.

Ein Wort möchten wir an dieser Stelle stattdessen zur Cashout Funktion verlieren. Die vorzeitige Abrechnung der Wettscheine ist beim Buchmacher innovativ gelöst und mit folgenden zusätzlichen Features versehen:

  • Live-Quoten-Chart: Ihnen wird grafisch die Entwicklung der Wettquote dargestellt. Sie können auf neue Spielereignisse – beispielsweise eine Rote Karte beim Fußball oder eine Zeitstrafe beim Eishockey – sofort reagieren.
  • Save-Win Limit: Sie können direkt bei der Wettabgabe einen Auszahlungswert des Tickets festlegen. Wird dieser während des Spielverlaufes über den Cashout erreicht, wird der Wettschein automatisch abgerechnet.
  • Stop-Loss Limit: Im Prinzip handelt es sich hier um das Save-Win Limit in die andere Richtung. Läuft das Spiel nicht nach ihren Wunsch und der Cashout-Wert sinkt, wird das Ticket bei einem vorgegeben Betrag automatisch ausgezahlt. Sie können so im Vorfeld des Tipps den möglichen Verlust begrenzen.

Fazit: NEO.bet in der Zusammenfassung

NEO.bet hinterlässt im ersten Test einen sehr starken Eindruck. Ob es sich beim Buchmacher um die „Entdeckung des Jahres 2018“ handelt, wird die Zukunft zeigen. Die Grundlagen für einen erfolgreichen Weg am Sportwetten-Markt sind gelegt. Das Wettangebot kann mit seiner Mainstream-Ausrichtung sowie mit den Angeboten in der Tiefe Pluspunkte sammeln. Bei den Handicap-Wetten hat sich NEO.bet von Null auf Hundert ins Spitzenfeld vom Wettanbieter Vergleich katapultiert. Bei der Gestaltung der Webseite und der mobilen App darf der Buchmacher indes gerne noch an einigen Ecken und Kanten nachjustieren.

Gute NEO.bet Erfahrungen haben wir mit der Cashout Funktion gemacht, die flexibel mit Voreinstellungen nutzbar ist. Die beiden Willkommensboni sind summarisch und prozentual ansprechend und gleichzeitig mit fairen Rollover Bedingungen verbunden. Beim Transferangebot kann der Onlineanbieter in der Breite noch eine Schippe drauflegen und gleichzeitig auf die Einzahlungsgebühren verzichten. Der Kundensupport arbeitet via Live-Chat auf einem tadellosen Niveau.

Obwohl der Sportwettenanbieter erst seit wenigen Monaten online ist, lässt sich die Seriosität zweifelsfrei verifizieren. NEO.bet ist sicher. Die Macher im Hintergrund bringen einen Erfahrungsschatz von 20 Jahren Arbeit in der Wettbranche mit. Für das rechtlich saubere Wettumfeld sorgt die EU-Genehmigung der Malta Gaming Authority.

Jetzt NEO.bet besuchen!