Sportingbet Bonus

Ihre Einzahlung
Sportingbet Bonus
Wettguthaben
150 €
+
150 €
=
300 €
Weiter zu Sportingbet und Bonus sichern!Weiter zu Sportingbet und Bonus sichern!
n.n.Bonuscode

Die erste Einzahlung bei Sportingbet vergoldet der Bookie mit einem 100 % Bonus bis zu 150 Euro. Das bedeutet, wer 150 Euro als frisch registrierter Kunde auf sein Wettkonto transferiert, bekommt 150 Euro geschenkt und kann mit 300 Euro ins Wettvergnügen starten. Allerdings ist die Auszahlung des daraus generierten Gewinns und des Bonus Betrags selbst an bestimmte Umsatzanforderungen gebunden.

Sportingbet ist einer der größeren Buchmacher und zählt im Online Geschäft zu den alten Hasen. Die Sportingbet plc wurde 1997 in Großbritannien gegründet und hat auch heute noch seinen Geschäftssitz in England. Mit vier Millionen registrierten Kunden kann der Buchmacher eine große Anzahl von Kunden vorweisen.

Die Details zum Sportingbet Bonus Code:

  • 100 % Einzahlungsbonus von bis zu 150 Euro
  • Keine automatische Gutschrift – hohe Auflagen für die Qualifikation
  • Rollover Bedingungen angemessen und fair
  • Mindestwettquote beträgt niedrige 1,5
  • Zum Erfüllen der Bedingungen stehen 30 Tage zur Verfügung

Weiter zu Sportingbet und Bonus sichern!


Sportingbet Bonus Code: Wie wird der Sportingbet Bonus beantragt und eingelöst?

Von der Summe her zeigt sich der Sportingbet Bonus von seiner besten Seite. Denn neue Kunden können mit einer Erhöhung ihrer Einzahlung von bis zu 150 Euro rechnen. Wir haben die Bonusbedingungen des Briten etwas genauer unter die Lupe genommen. Der Sportingbet Bonus Code kommt in Form einer 100%igen Einzahlungsprämie, der die erste Einzahlung zu Grunde liegt. Damit der höchste Bonus in Anspruch genommen werden kann, muss 150 Euro auf das Sportingbet Kundenkonto eingezahlt werden.

sportingbet_bonus

Bevor es allerdings hierzu kommt, muss zunächst einmal eine Qualifikation absolviert werden: Innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen muss der neue Kunde sein Eigengeld einmal bei einer Wettquote von mindestens 2,1 umsetzen. Danach schreibt Sportingbet die Prämie innerhalb von 48 Stunden gut. Für die Einzahlung gelten nicht alle Transfermethoden als bonusqualifizierend. Wer zum Beispiel mit Ukash, Skrill oder Neteller zahlt, hat keinen Prämienanspruch, denn diese Transfermethoden sind ausdrücklich in den AGBs ausgeschlossen. Es sind keine Wettmärkte oder Wettoptionen in den Regeln zur Bonusqualifizierung ausgeschlossen und daher sind Wetten in sämtlichen Sportwetten Bereichen erlaubt.

Zur Beantragung des Bonus muss nichts Weiteres unternommen werden und es ist weder ein Bonus Code noch eine Aktivierung erforderlich. Die nachfolgende Step für Step Anleitung erklärt leicht verständlich, wie Spieler in den Genuss des erhöhten Einsatzvergnügens kommen.

So wird der Sportingbet Bonus eingelöst:

  1. Beim Bookie Sportingbet als neuer Kunde registrieren
  2. Am Tag der Anmeldung die erste Einzahlung vornehmen und die ausgeschlossenen Transfermethoden beachten
  3. Innerhalb der folgenden sieben Tage die Qualifikationswette platzieren
  4. Nach Erfüllung der Kriterien schreibt der britische Buchmacher sofort das Willkommensgeschenk gut
  5. Zur Auszahlungsreife gelangt der Bonus, indem der fünffache Bonusbetrag in Sportwetten mit einer Quote von 1,5 und mehr umgesetzt wird

Auszahlungsbedingungen: Dieser Umsatz muss erfolgen, damit der Bonus sich in Echtgeld verwandelt

Damit der Sportingbet Bonus aktiviert werden kann, muss zunächst die Qualifikation absolviert werden. Hierfür ist der Bonusbetrag einmal mit der recht hohen Quotenvorgabe von 2,1 umzusetzen. Das ist im Vergleich eine schwierige Vorgabe. Denn nicht nur, dass die Mehrzahl der Bookies generell auf eine Qualifikation verzichtet, verzichten mindestens diejenigen mit Qualifikationswette generell auf die Vorgabe einer Mindestquote.

Dafür wiederum sind die Umschlagvorgaben für den Einzahlungsbonus deutlich einfacher zu bewältigen. Denn hier ist die Quote mit mindestens 1,5 sehr niedrig angesetzt. Außerdem sind sehr viele Wettoptionen vorhanden. Ein Tipp: Es ist risikoloser, wenn die Umschlagbedingungen mit vielen kleineren Einsätzen erfüllt werden. Schließlich räumt der Bookie einen ganzen Monat Zeit ein, um die Prämie frei zu spielen.

Fazit: Bonus mit hohen Qualifikationsbedingungen

Sportingbet ist ein alter Hase in der Online-Wettszene, was ein Beleg für seine hohe Seriosität ist. Der Bookie ist seit 1998 auf dem Markt und gehörte früher zu den Marktführern. Vor allem in den USA war Sportingbet – bis zur Schließung des Marktes – stark vertreten. Der Sportwetten Anbieter ist mit einer werthaltigen EU-Lizenz von der Mittelmeerinsel Malta ausgestattet. Lobend hervorzuheben ist die Höhe des Neukundenbonus. Er spielt auch prozentual in der obersten Liga und kann sich bei den Marktführern Tipico und bet365 einreihen. Der Haken: Die Offerte ist an strengen Qualifikationsbedingungen verknüpft. Hierfür setzt Sportingbet eine sehr hohe Mindestquote von 2,1 voraus. Mildern kann dieses Vorgehen nur die Tatsache, dass die Umschlagbedingungen deutlich leichter zu erfüllen sind. Der Bonus selbst ist fünf Mal zu einer Mindestwettquote von 1,5 umzuschlagen, dabei sind auch System- und Kombinationswetten qualifizierend. Das Zeitfenster beträgt 30 Tage. Außerdem verzichtet Sportingbet auf die Ausgrenzung von Wettmärkten und –Optionen. Auch Livewetten zählen mit zum Erfüllen des Rollovers.

Weiter zu Sportingbet und Bonus sichern!