Wettanbieter mit deutscher Lizenz

Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Wettanbieter, wird sich schnell die Frage stellen, mit welcher Lizenz dieser arbeitet. Seit dem Oktober 2020 gibt es endlich auch Wettanbieter, die eine deutsche Wettlizenz besitzen, was lange nicht der Fall war. Genauer gesagt, wird die deutsche Wettlizenz im Bundesland Hessen ausgegeben. Und es geht dabei ausschließlich um eine Lizenz für Sportwetten. Aber es gab noch weitere beschlossene Neuerungen, die es sich lohnt, näher zu betrachten und zu erläutern. Wir haben uns alles genau angeschaut und Ihnen im folgenden Artikel zusammengestellt. Auch welche Wettanbieter aus Deutschland besonderes interessant sind, können Sie bei uns auf der Webseite erfahren.

Vielleicht haben Sie bereits von einer Lizenz aus Schleswig-Holstein gehört. Eine solche gibt es bereits seit dem Jahr 2012 und sie wurde und wird für jegliches Glücksspiel an ausgewählte Anbieter vergeben. Es gibt aber die Einschränkung, dass ausschließlich Kunden mit Wohnsitz in diesem Bundesland zugelassen sind, was heutzutage nicht mehr zeitgemäß erscheint. Mittlerweile wurde über Jahre hinweg an einer Gesetzesänderung im Bereich Glücksspiel und Sportwetten gearbeitet, so dass diese in allen Instanzen rechtens eingestuft werden kann. Heraus kam ein aktualisiertes Glücksspielgesetz und damit die Lizenz für deutsche Wettanbieter allgemein, welches im Oktober 2020 zur Probe bis Juli 2021 eingeführt wurde. Im Anschluss ist die dauerhafte Gesetzgebung das Ziel.

 


Die besten Wettanbieter mit deutscher Lizenz

NEO.bet Logo
  • Specials bei den Wettmärkten
  • Bonusauswahl für Starter und Profis
  • Durchdachtes Design
150€
Bonus auf die erste Einzahlung
Startguthaben sichern
888sport
  • exklusiver Einzahlungsbonus von 100€
  • Großes Zahlungsportfolio inklusive PayPal
  • kostenfreier Service
100€
Bonus auf die erste Einzahlung
Startguthaben sichern
Bet365
  • Erstklassiges Echtzeit-Wettangebot
  • Marktführer im Bereich Livestreams
  • Vorbildlicher Kundenservice
  • Sehr lukrative Quoten
100€
Bonus auf die erste Einzahlung
Startguthaben sichern
AGBs gelten | 18+: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
bet3000 logo
  • Starkes Angebot von Fußballwetten
  • Sehr hohes Quotenniveau
  • Ein- und Auszahlungen kostenfrei
100€
Bonus auf die erste Einzahlung
Startguthaben sichern
  • Sehr gute Wettquoten
  • Wettangebot auf den deutschen Markt abgestimmt
  • PayPal wird unterstützt
100€
Bonus auf die erste Einzahlung
Startguthaben sichern
  • Favoriten sind mit hohen Quoten ausgestattet
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • umfassendes Wettangebot
100€
Bonus auf die erste Einzahlung
Startguthaben sichern


Was bedeutet die Deutsche Lizenz für Sportwetten?

Wettanbieter mit deutscher LizenzJeder Wettanbieter oder Betreiber von Glücksspielen im Internet muss lizensiert sein. Man könnte dies mit einer Art Betriebserlaubnis vergleichen, die vergeben wird und das legale Anbieten von Angeboten dieser Art bedeutet. Sprechen wir also von einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz, handelt es sich um einen Buchmacher, der von der deutschen Behörde die Erlaubnis bekommen hat, legal Sportwetten im Internet anbieten zu dürfen. Vergeben wurde die begehrte deutsche Lizenz aus Darmstadt in Hessen und es gab bereits vorab nur ein bestimmtes Kontingent von 20 Lizenzen, für die die Wettanbieter einen Antrag abgeben mussten. Es ist aber nicht auszuschließen, dass auf Dauer noch weitere vergeben werden.

Der Grund ist, dass es bei weitem mehr als 20 Wettanbieter in Deutschland gibt und sie sich sehr wahrscheinlich alle eine deutsche Lizensierung erhoffen. Klagen sind möglich. Die Buchmacher, die bereits eine der begehrten deutschen Lizenzen erhalten haben, weisen in den meisten Fällen auf ihrer Website daraufhin. So können sich Kunden auf den ersten Blick sicher sein, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. Das ist nicht nur bei einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz der Fall, doch für einige Kunden bedeutet es eine erhöhte Sicherheit beim Spielvergnügen. Und darüber hinaus auch beim Zahlungsverkehr, der Möglichkeiten zur Wettabgabe, Spielsuchtprävention und einiges mehr. Was die weiteren Angebote an Glücksspielen betrifft, gibt es durch die neue deutsche Gesetzgebung ebenfalls Änderungen. Beispielsweise werden Sie den Begriff Online Casino in der Art bald nicht mehr finden, dazu aber später mehr.

Neo.bet Deutsche Lizenz

Neo.bet hat sich bereits im Oktober 2020 über die deutsche Lizenz gefreut.


Lizenz für Sportwetten: wie es vorher war

Das Angebot an Sportwetten gibt es selbstverständlich schon sehr viel länger als die deutsche Lizenz, die nun erst kürzlich vergeben wurde. Das Wetten auf Sport war zuvor genauso legal und seriös. Zumindest gibt es einige Länder, die sich an europäische Gesetze halten und durch die Vergabe von Lizenzen für Sportwetten und andere Glücksspiele ein gewisses Maß an Sicherheit vermitteln. Ein gutes Beispiel dafür ist Malta. Vor allem im Bereich Sportwetten sind Buchmacher, die von der Insel lizensiert worden sind, sehr beliebt. Kunden aus Deutschland sind weitestgehend zugelassen und was die Standardanforderungen der europäischen Gesetzgebung betrifft, gibt es keine Bedenken. Man kennt einige große Wettanbieter mit Verbindungen nach Deutschland, die mit einer Lizenz aus Malta arbeiten. Natürlich werden Sie unter Umständen noch weitere Länder auf den Websites der Buchmacher finden, aus denen Lizenzen vergeben worden sind, allerdings stehen sie in der Vertrauensskala in Sachen Seriosität weiter unten. Und mit der Sicherheit, die eine Lizenz aus Deutschland mit sich bringt, kann wohl kaum eine mithalten. Zumindest nicht für Kunden aus der Bundesrepublik.

Die Lizenz aus Schleswig-Holstein

Es dürfte als Phänomen angesehen werden, dass sich die Politik im kleinen Schleswig-Holstein als Einzelkämpfer im Bereich Glücksspiel Lizenzen vor Jahren zu einem Sonderweg entschlossen und diesen durchgesetzt hat. Bis zum Oktober 2020 gehörte die von dem Bundesland ausgegebene Lizenz zu einem Sonderfall in Deutschland, denn nur dort war das Anbieten von Sportwetten und weiteren Glücksspielen speziell geregelt. Allerdings ausschließlich für Kunden, die ihren Wohnsitz ebenfalls in Schleswig-Holstein hatten. Damit auch eine Registrierung aus anderen Ländern oder Bundesländern erfolgen kann, arbeiten die Wettanbieter sowohl mit der deutschen Lizenz aus Schleswig-Holstein als auch mit einer aus Malta oder Zypern. Das ist legal und zeugt allein schon durch die deutsche Lizenz für die vielseits gewünschte Seriosität.


Die deutsche Sportwetten-Lizenz und spezielle Regelungen

Wie sollte es anders sein, auch bei der deutschen Sportwetten Lizenz müssen einige wichtige Vorgaben eingehalten werden. Allerdings gibt es bei der deutschen Lizenz auch einige Besonderheiten, die wir nachfolgend näher beschreiben. Sie unterscheiden sich zum Teil von einer Lizenz aus Malta oder anderen Lizenzen.

Das Stichwort Limitierung

Erwartungsgemäß sind die Regeln bei der deutschen Lizenz für Sportwetten strenger als bei der maltesischen. Und dies in erster Linie im Bereich Spielsuchtprävention, zu der festgelegte Limits bei der Höhe der monatlichen Einzahlungen auf Wettkonten zählen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nur bei einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz spielen oder bei mehreren angemeldet sind. Sobald Sie die Grenze von 1.000 € im Monat erreicht haben, sind keine weiteren Einzahlungen möglich. Das ist besonders für die High Roller ärgerlich, die gerne auch mal höhere Beträge wagen und nun gedeckelt werden. Was die Einsätze selbst betrifft, bleibt es den Wettanbietern überlassen, welche Limits sie vorgeben. Das gilt sowohl für den Mindesteinzahlbetrag als auch für die maximale Höhe, oder den Auszahlungsbetrag.

Nur Login bei einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz gleichzeitig

Wer sich bereits länger im Bereich Sportwetten herumtreibt, hat vielleicht nicht nur ein Wettkonto, sondern mehrere bei verschiedenen Wettanbietern. Beispielsweise um Angebote von Wettmärkten und insbesondere um Quoten zu bestimmten Ereignissen zu vergleichen. Anders als bei Buchmachern mit internationaler Lizenz, können Sie sich bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz nur bei einem einzigen zurzeit einloggen. Sobald Sie die Anmeldung bei einem zweiten Wettanbieter, in einem neuen Fenster oder beispielsweise am mobilen Gerät durchführen, werden sie beim ersten automatisch ausgeloggt. Sie können so zwar dennoch die Quoten vergleichen, müssen sich allerdings dann beim entsprechenden Account anmelden, um die Wette final zu platzieren. Logischerweise und nicht neu ist die Tatsache, dass Sie als Kunde nur ein einziges Wettkonto pro Wettanbieter eröffnen dürfen.

Das Stichwort Sperrdatei

Anders als beim Login, aber dennoch ähnlich, ist es mit der Sperrdatei, die es noch nicht lange gibt und die für einen besseren Schutz im Bereich Spielsuchtprävention sorgen soll. Der Beschluss in diese Richtung, also dem Thema „Schutz vor Wettsucht“, wurde im Zuge der deutschen Sportwetten Lizenz gefasst. Die Sperrdatei macht es möglich, dass Ihr Konto für einen gewissen Zeitraum gesperrt werden kann. Das kann durch Ihre eigene Eingabe erfolgen, aber auch durch Mitarbeiter des Wettanbieters bei auffälligem Verhalten. Auf den meisten Landingpages finden Sie bereits einen Button, der Ihr Konto für die nächsten 24 Stunden per Klick sperrt. Weitere Möglichkeiten sind zeitliche Pausen von mehreren Tagen oder auch Monaten. Für Wettanbieter mit deutscher Lizenz ist zudem ein Feature geplant, welches gesperrten Spieler die Anmeldung bei anderen Buchmachern verhindern soll.

Schwierige Verifizierung

Die Verifizierung eines Wettkontos ist ansich bereits ein Sicherheitsstandard, welcher bei nahezu jedem Wettanbieter angewendet wird. Geldwäsche soll vermieden werden. Die Überprüfung kann im Zuge der Registrierung erfolgen oder aber vor der ersten Auszahlung. Gemeint ist damit, dass Sie Ihre Daten anhand Ihres Personalausweises und Dokumenten mit aktuellem Datum bestätigen und damit die Sicherheit gewährleistet ist, dass es sich tatsächlich um Ihre persönlichen Daten handelt. Da es sich um eingescannte und elektronisch übermittelte Kopien persönlicher Dokumente handelt und weil eventuell doch betrogen werden kann, sieht die Gesetzgebung für die deutsche Sportwetten Lizenz eine komplizierte und verschärfte Vorgehensweise für die Verifizierung vor.

Einschränkungen bei den Wettarten

Der wichtigste Bestandteil eines Buchmachers sind selbstverständlich die Sportarten und Wettoptionen. Das gilt sowohl für die Vielfalt als auch für die verschiedenen Bereiche wie Pre-Match Wetten und Live Wetten. Für Wettanbieter mit deutscher Lizenz gibt es aufgrund der einzuhaltenden deutschen Gesetze allerdings Einschränkungen. Das liegt daran, dass Wettarten, die ausschließlich auf Glück basieren, hierzulande nicht erlaubt sind. Als Beispiele können die Wettoptionen im Bereich Fußball genannt werden, wie „Wer macht den nächsten Einwurf“, „Nächstes Tor“, oder „Wer schießt die nächste Ecke“. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten dieser Art, selbstverständlich auch bei anderen Sportarten.

Eingeschränkte Werbung

In der heutigen Zeit wird der Konsum sämtlicher Dinge durch prominente und innovative Werbung geprägt und angeregt. Das gilt natürlich auch für den Bereich Sportwetten und andere Formen des Glücksspiels. Buchmacher werben oftmals durch Sponsorings mit großen Vereinen oder Sportlern und Sportlerinnen. Das können Werbeverträge über Werbebanner in Stadien sein, TV-Auftritte mit entsprechender Werbung des Buchmachers im Blickpunkt oder auch Trikotwerbung, beispielsweise bei der Bundesliga. Den Gesetzgebern in Deutschland ist es jedoch ein Dorn im Auge, Konsumgüter, die ein gewisses Suchtpotential aufrufen, durch aggressive Werbung prominent zu machen. Daher steht zur Debatte, diese Art von Werbung in Zukunft zu verbieten. Ob es dazu kommt, ist fraglich. Es geht dabei um hohe Geldsummen, die sowohl dem Sport zugutekommen als auch dem Staat selbst, der durch die Steuer profitiert.

Betway Sponsoringpartner

Sportwettenpartner von Betway – Es ist abzuwarten, inwieweit Sponsoring auch mit deutscher Lizenz erlaubt bleibt


Die Wettsteuer

Im gleichen Jahr, in dem in Schleswig-Holstein die Lizenz für Glücksspiele erstmals vergeben worden sind, wurde bundesweit die Wettsteuer eingeführt. Seit dem Sommer 2012 wird die Abgabe von 5 Prozent auf den Einsatz jeder von Deutschland aus getätigten Sportwette fällig. Daran ändert auch die Sportwetten Lizenz aus Deutschland nichts, denn die Wettsteuer ist unabhängig von dem Lizenz gebenden Land. Die Wettanbieter aus Deutschland gehen unterschiedlich damit um. Einige übernehmen sie für ihre Kunden, andere ziehen sie von einem erzielten Gewinn ab oder schlagen sie auf den Einsatzbetrag drauf. Egal, wer am Ende für die Wettsteuer aufkommt, die Abgabe ist ein Indiz für die Einhaltung deutscher Gesetze und damit auch für Seriosität des Anbieters.

ohne steuer wetten

Neo.bet übernimmt die Steuer bei Kombiwetten – bei Einzelwetten fällt eine Steuer von 5% für den Kunden an

Zusätzliche Information zur Wettsteuer für Pferdewetten

Während die Wettsteuer bei allen Sportarten gleich abgeführt werden muss, gibt es bei den Pferdewetten Ausnahmen. Das liegt unter anderem daran, dass Wetten auf Pferderennen lange nicht zu den allgemeinen Sportwetten gehörten und daher unterschiedlichen Wettsteuer Vorgaben wiederlagen. Beispielsweise müssen Sie als Kunde auf einer deutschen Rennbahn keine Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent zahlen, wenn Sie Ihre Wette beim Veranstalter abgeben. Setzen Sie Ihren Tipp allerdings bei einem hiesigen Buchmacher, wird die Wettsteuer aufgerufen, auch wenn es sich um eine identische Wette handelt. Viele Wettanbieter, die Wettmärkte für Pferderennen im Portfolio haben, arbeiten mit einer Lizenz aus Malta. Das liegt unter anderem an steuerlichen Gründen. Aber auch Wettanbieter mit deutscher Lizenz sind mit Angeboten im Bereich Pferdewetten vertreten.


Deutsche Sportwetten Lizenz: Was man wissen sollte

Allgemein ist die Rede von insgesamt 20 Sportwetten Lizenzen, die in Deutschland vorerst vergeben worden sind. Vorerst bedeutet, dass es auf Dauer sicherlich einige mehr sein dürften, denn die Nachfrage ist da. Und unter den ausgewählten Buchmachern sind nicht nur namhafte Marktführer, oder andere bekannte Namen. Sie sollten sich also unter allen Wettanbietern mit deutscher Lizenz in den Bereichen genauer umsehen, die für Sie persönlich von großer Bedeutung sind. Das kann selbstverständlich in erster Linie das Wettangebot sein, aber auch die Zahlungsmethoden, das Bonusangebot oder der Web Auftritt. Auch eine eigenständige App könnte für Sie wichtig sein oder andere Varianten, die ein mobiles Spielen möglich machen. Was die Sicherheit und Seriosität betrifft, bedarf es kaum eines Vergleichs. Ohne vielfältiger Voraussetzungen in diesem Bereich wäre die deutsche Lizensierung kaum erfolgt.


Vorteile der deutschen Sportwetten Lizenz

In kurzen Stichpunkten haben wir zusammengefasst, welche Vorteile Sie von einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz erwarten können:

  • Die Seriosität des Wettanbieters ist absolut gegeben
  • Die deutschen Gesetze im Bereich Sportwetten und Glücksspiel werden eingehalten
  • Sämtliche Angebote sind deutschsprachig verfügbar
  • Der Wettanbieter unterliegt sämtlichen Richtlinien zur Einhaltung von Spielsuchtprävention, Datenschutz und Jugendschutz
  • Sie können sich bei Problemen direkt an die zuständige Behörde in Darmstadt wenden, wenn Sie bei Ihrem Wettanbieter nicht weiterkommen

Mögliche Nachteile der deutschen Sportwetten Lizenz

Neben der Tatsache, dass die deutsche Sportwetten Lizenz aufgrund von Sicherheit und Seriosität sehr beliebt bei den Kunden von Wettanbietern ist, gibt es auch einige Punkte, die als Nachteile bezeichnet werden können.

  • Zum einen ist es die mögliche strenge Limitierung ab Juli 2021, die nicht nur für einen einzelnen Account bei einem Buchmacher mit deutscher Lizenz gilt, sondern insgesamt. Gerade für Freunde von Wetten, die auch mal mehr als die vorgegebenen 1.000 € pro Monat setzen möchten, ist diese Richtlinie ärgerlich.
  • Auch was verschiedene Vorgaben von Namensgebungen betrifft, sorgt die deutsche Gesetzgebung etwas für Verwirrung. Glücksspiele werden Sie beispielsweise nicht mehr unter gewohnten Bereichen finden. Es gibt aber weiterhin die Möglichkeiten auf das Spielen von Slots. Nur werden sie bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz nun als Games bezeichnet.
  • Bei den Sportwetten wurden zudem Einschränkungen vorgenommen, was bestimmte Wettoptionen betrifft. So ist es nicht mehr möglich, auf zufällig basierende Gewinnmöglichkeiten zu tippen, wie auf das Team was als nächstes eine Ecke schießt.

Zu den Wettanbietern OHNE deutsche Lizenz!


Welche Änderungen könnte es mit dem 4. Glücksspielstaatsvertrag (2021) geben?

Neben der möglichen Einführung des Höchstlimits bei der Einzahlung pro Monat stehen noch weitere Änderungen im Glücksspielstaatsvertrag zur Debatte, der am 1. Juli 2021 in Kraft treten soll. Das wäre zum einen das Wegfallen bestimmter Live Wetten Optionen, wie die Über/ Unter Wette, oder aber die Begrenzung von Sportarten, auf die gewettet werden darf. Die Behörde in Darmstadt hat sich für die Vergabe der deutschen Sportwetten Lizenz an die Liste des Olympischen Sportbundes hierzulande gehalten und damit einige bisher angebotenen Sportkategorien ausgegrenzt. Dazu gehören beispielsweise Wettmärkte für eSports, für die Formel 1, die MMA oder auch Wettoptionen auf Ereignisse aus Politik und Fernsehen. Einige Wettanbieter haben ihr Programm diesbezüglich bereits umgestellt, andere werden es sicher in Kürze ebenfalls tun. Zumindest, wenn sie Wert auf den Erhalt einer Sportwetten-Lizenz aus Deutschland legen.


Erfahrungen mit deutschen Sportwetten Anbietern

Als Kunde werden Sie kaum Unterschiede zwischen Wettanbietern mit deutscher Lizenz oder Buchmachern mit internationaler Lizenz feststellen. Trotzdem haben wir auf unserer Webseite einige deutsche Wettanbieter getestet und können sagen, dass es sich um sehr gute Angebote handelt. Das gilt in erster Linie der Seriosität und Sicherheit in den Bereichen Datenschutz, Jugendschutz und Spielsuchtprävention. Aber auch was die Funktionen und die Bedienung der Website betrifft, waren wir sehr zufrieden. Allein durch die häufig perfekte Nutzung der deutschen Sprache war es leicht, sich schnell zurecht zu finden und allgemeine Fragen zeitnah beantwortet zu bekommen. Die Auswahl bei den verschiedenen Arten von Willkommensboni konnten ebenfalls gefallen.

Unser Fazit zum Thema: Wettanbieter mit deutscher Sportwetten Lizenz

Im Grunde ist ein Wettanbieter mit deutscher Lizenz nicht anders als andere Buchmacher am Markt, doch in manchen Punkten ein wenig benachteiligt. Trotzdem können wir an dieser Stelle eine Empfehlung aussprechen, sich als Kunde aus Deutschland einen der Wettanbieter mit deutscher Lizenz für die Registrierung auszuwählen. Allein schon aus dem Aspekt, dass Sie sich der Seriosität und der Sicherheit in allen wichtigen Bereichen sicher sein können. Um die deutsche Lizenz zu erhalten, müssen bestimmte Richtlinien eingehalten werden und sollte es dennoch zu Problemen kommen, können Sie sich direkt an die Behörde in Darmstadt wenden, die die deutsche Wettlizenz vergibt.