XTip Bonus

Ihre Einzahlung
XTip Bonus
Wettguthaben
100 €
+
100 €
=
200 €
Weiter zu XTip und Bonus sichern!Weiter zu XTip und Bonus sichern!
n.n.Bonuscode

Neue Kunden werden bei X-TiP mit einem 100 % Einzahlungsbonus von maximal 100 Euro willkommen geheißen. Der Willkommensbonus wird erst nach Erfüllung der Umsatzbedingungen und auf Anforderung auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Somit muss das Freispielen zunächst mit Eigengeld erfolgen. Damit die Gewinne sich später in echtes Geld verwandeln, müssen diese in bestimmter Art und Weise umgesetzt werden. Die Bedingungen sagen aus, dass der Bonus drei Mal in Wetten mit einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden muss. Nach Erfüllung der Rollover Vorgaben verwandeln sich die Gewinne in Echtgeld und können sofort ausgezahlt werden. Hierfür gewährt der Bookie seinen Kunden ein Zeitfenster von 60 Tagen.

Die Details zum X-TiP Bonus Code:

  • Einzahlungsbonus in Höhe von bis zu 100 Euro
  • Bonussumme orientiert sich an der ersten Einzahlung und verdoppelt diese
  • Bonus muss schriftlich angefordert werden
  • Kundenfreundliche Rollover Bedingungen
  • Freispielzeitraum 60 Tage

Weiter zu X-TiP und Bonus sichern!


X-TiP Bonus Code: Wie wird der X-TiP Bonus beantragt und eingelöst?

Jeder Kunde, der sich bei X-TiP neu registriert, kann den Willkommensbonus beantragen. Er kommt als 100 % Einzahlungsbonus daher und beträgt maximal 100 Euro. Die Vorschriften von X-TiP sehen vor, dass der Bonusbetrag drei Mal in Sportwetten umgesetzt wird. Bonusqualifizierend sind Einzel-, Kombi- oder Systemwetten. Er danach erlangt der Bonus seine Gültigkeit und wird auf dem Konto gutgeschrieben. Wer den vollen Bonus erhält, muss somit 300 Euro umsetzen. Dabei ist eine Mindestquote von 2,0 zu berücksichtigen.

xtip_bonus

Der X-TiP Bonuscode verdoppelt die erste Einzahlung beim Buchmacher um bis zu 100 Euro. Spieler, die ihr Konto in einer Fremdwährung führen, erhalten den gleichen Bonus in der entsprechenden Währung. Die erste Einzahlung muss mindestens 10 Euro betragen. Hierfür kann jede verfügbare Methode gewählt werden. Den Bonus gibt es einmal pro Spieler, Konto, Haushalt, Computer-ID und Familie. Versuchte Manipulationen durch Mehrfachanmeldungen oder Neuanmeldungen führen zum Verweigern des Bonus und zur Einbehaltung der damit erzielten Gewinne. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer strafrechtlichen Verfolgung und einer Sperre des Accounts. Für die Erfüllung der Bonusbedingungen und Umsatzbedingungen bleiben dem Kunden 60 Tage Zeit. Schafft es der Kunde in dieser Frist nicht, die Bedingungen zu erfüllen, verfallen die mit dem Bonus generierten Gewinne sowie die Bonushöhe selbst.

In dem Menü „Mein Account“ können Spieler die bereits gewährten Boni sowie die noch nicht vergüteten Beträge einsehen. Eine Besonderheit des Bookies ist die Tatsache, dass auch Auszahlungen dann möglich sind, wenn die Umsatzbedingungen von dem Bonus noch nicht erfüllt sind. Erst nach Freispielung landet auch der Bonus selbst auf dem Konto.

So wird der X-TiP Bonus eingelöst:

  1. Als neuer Kunde bei X-TiP registrieren und das Formular ausfüllen
  2. Das Konto aktivieren, indem der Bestätigungslink in der Willkommensmail angeklickt wird
  3. Innerhalb von 14 Tagen muss die Identität mit einer Ausweiskopie nachgewiesen werden
  4. Mit einer technisch möglichen eine Zahlungsmethode das Wettkonto mit mindestens 10 Euro auffüllen
  5. Den Betrag der ersten Einzahlung mindesten drei Mal in Sportwetten umsetzen
  6. Den Bonus schriftlich oder telefonisch beim Kundenservice beantragen
  7. Der Bonus wird dem Konto gutgeschrieben und kann wahlweise ausgezahlt oder in Wetten investiert werden

Auszahlungsbedingungen: Dieser Umsatz muss erfolgen, damit der Bonus sich in Echtgeld verwandelt

Damit sich der Bonus und die mit ihm erzielten Gewinne später in echtes Geld wandeln, muss zunächst einmal innerhalb von 14 Tagen die Identität des neuen Kunden bestätigt werden. Daher sind bei der Registrierung die persönlichen Daten korrekt und wahrheitsgemäß anzugeben. Denn nur so kommt es später nicht zu Komplikationen bei der Auszahlung. Auch müssen die Datenschutzrichtlinien sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Das Konto wird wieder deaktiviert, wenn diese Bedingungen nicht eingehalten wurden. Kurz nach der Registrierung beim Sportwetten Anbieter X-TiP versendet dieser eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Das Konto bleibt so lange inaktiv, bis der Link angeklickt wurde.

Für die Einzahlung sind alle Einzahlungsmethoden erlaubt. Der eingezahlte Betrag muss in dreifacher Höhe in Sportwetten eingesetzt werden. Bonusqualifizieren sind sämtliche Wettarten. Dabei ist beachten, dass immer die Mindestquote von 2,0 eingehalten wird. Die Wetten müssen mit eigenem Geld umgesetzt werden, denn der Bonusbetrag kommt erst nach Erfüllung der Rollover Bedingungen zur Auszahlung.

Fazit: Bonusangebot auch für Einsteiger

Insgesamt gesehen ist der Einzahlungsbonus von X-TiP von der Höhe her im oberen Bereich einzustufen. Hinzu kommt, dass die Freispielbedingungen leicht verständlich und einfach umzusetzen sind. Ein Nachteil ist, dass der Wettumsatz zunächst mit Eigengeld erfolgen muss. Für die Erfüllung der Bedingungen gewährt der Buchmacher ein faires Zeitfenster von 60 Tagen. Hinzu kommt, dass selbst bei Inanspruchnahme des maximalen Betrags nur ein Umsatz in Höhe von 300 Euro erforderlich ist. Auch wenn die Mindestwettquote mit 2,0 etwas hoch angesetzt ist, sollten selbst Einsteiger es schaffen, den Bonus in dieser Zeit freizuspielen.

Weiter zu X-TiP und Bonus sichern!