Wett Tipp: TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Köln

Am 13. Spieltag der Fußball Bundesliga kommt es zu einem etwas „unverhofften“ Spitzenspiel. Am Samstag, den 3. Dezember rollt der Ball ab 15.30 Uhr in der „Wirsol Rhein-Neckar Arena“ in Sinsheim zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem 1. FC Köln. Beide Mannschaften spielen bisher eine extrem starke Saison.


Die Ausgangslage: Zwei Überraschungsteams der Saison

In der Tabelle heißt es Sechster gegen Fünfter. Beide Mannschaften schnuppern nicht nur am internationalen Geschäft, sie aktuell voll dabei. Hält die Erfolgsserie der Teams, ist minimal die Europa League drin, wenn nicht sogar mehr. Der Head-to-Head Vergleich zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem 1. FC Köln fördert eine kleine Überraschung ans Tageslicht. Die Geißböcke spielen liebend gern in der Sinsheimer Arena. In den letzten fünf Jahren konnten die Hoffenheimer keinen einzigen Heimsieg feiern. In den Bilanz stehen drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Beide Mannschaften sind in dieser Spielzeit übrigens schon aufeinander getroffen, in der zweiten Runde vom DFB-Pokal. Ende Oktober behielten die Kölner zu Hause mit 2:1 nach Verlängerung die Oberhand.


Die besten Wettquoten für das Match

Folgend haben wir Euch die besten Wettquoten für das Bundesliga Spiel zwischen TSG 1899 Hoffenheim und 1. FC Köln zusammengestellt:

Sieg TSG 1899 Hoffenheim

Beste Quote: 2,2 bei

Unentschieden

unentschieden

Beste Quote: 3,6 bei

Sieg 1. FC Köln

Beste Quote: 2,75 bei


TSG 1899 Hoffenheim: Noch immer ohne Niederlage

Das Pokal-Aus war gleichzeitig die einzige Niederlage der TSG 1899 Hoffenheim in der laufenden Saison. In der Bundesliga ist die Elf von Trainer Julian Nagelsmann noch immer ungeschlagen. Dabei hat sich die Mannschaft zum Remis-König des deutschen Oberhauses entwickelt. Nach zwölf Spieltagen stehen fünf Siege und sieben Punkteteilungen in der Statistik. In der Vorwoche holten sich die 1899er einen Zähler beim 1:1 in Mönchengladbach. Mit einem Sieg gegen Köln würden die Hoffenheimer in der Tabelle an den Kölner vorbeiziehen – und genau dies ist das Ziel.


1. FC Köln: Der Stöger Plan funktioniert

Der 1. FC Köln scheint unter Trainer Peter Stöger jedes Jahr stärker zu werden. In der Domstadt wird bereits sehr offen von der Europa League gesprochen. Wir sehen in der Bundesliga Analyse die Geißböcke tatsächlich in der Lage, sich im Spitzenfeld festzusetzen, obwohl die Leistungen in den letzten Wochen etwas schwankend waren. Gegen den FC Augsburg reichte es am zurückliegenden Samstag lediglich zu einem torlosen Remis. Entscheidend wird sein, wie sich Stürmer Anthony Modeste in Szene setzen kann. Der Franzose hat bereits 12 Buden gemacht. In Sinsheim sollen weitere Tore folgen.


Unser Wett Tipp: Die Tendenz lautet eigentlich Unentschieden

In der Bundesliga Prognose TSG 1899 Hoffenheim gegen den 1. FC Köln sprechen die Statistiken der beiden Mannschaften eigentlich für ein Unentschieden. Wir glauben in der Analyse aber, dass die Heimmannschaft schlussendlich die Oberhand behält. Die Punkte bleiben in Sinsheim. Der Gastgeber dürfte – trotz Modeste – in der Offensive stärker besetzt sein. Vor allem die Flexibilität spricht für die TSG 1899. Die Geißböcke werden vermutlich sehr defensiv agieren und vorn auf ihren „Super-Angreifer“ hoffen. Wir glauben dies ist in der „Wirsol Rhein-Neckar Arena“ schlussendlich zu wenig.

Fazit: Die TSG 1899 Hoffenheim befindet sich in einem absoluten Hoch – daher lautet der Wett Tipp: Heimsieg.

Beste Quote bei Mybet sichern