SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen: Tipp & Prognose (11.03.2022)

Die Eröffnung des 26. Spieltags nimmt dieses Mal der SV Darmstadt 98 mit dem Spiel am Freitagabend (18:30 Uhr / live bei Sky Bundesliga) gegen den SV Sandhausen vor. Die Darmstädter gehen als klarer Favorit in die Partie und befindet sich mitten im Kampf um die Aufstiegsplätze, was nicht unbedingt vor der Saison zu erwarten gewesen wäre. Sandhausen dagegen schleicht sich ganz heimlich, still und leise aus der Abstiegszone heraus und konnte schon ein kleines Polster gegenüber dem Relegationsplatz aufbauen.

Darmstadt ist in diesem Spiel zu drei Punkten verpflichtet, denn wenn der Traum vom Aufstieg geschafft werden soll, dann dürfen nun die „einfachen“ Punkte nicht mehr hergeschenkt werden. Gerade damit hatten die Darmstädter in der Vergangenheit aber Schwierigkeiten.

SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen 2.Bundesliga Wett-Tipp Beide Teams treffen - JA | Wettbewerb: 2.Bundesliga Datum: 11.03.2022 | Zeit: 18:30 Uhr Beste Quote: 1,70 Bet3000 | Einsatz 10€ | Gewinn: 17,00€

SV Darmstadt 98 gegen SV Sandhausen: Das ist die Ausgangslage

Darmstadt 98 ist Tabellenzweiter und liegt mit 47 Punkten nur einen Zähler hinter Werder Bremen und punktgleich mit dem FC St. Pauli. Diese drei Mannschaften haben sich nun wieder eine Lücke gegenüber den anderen Aufstiegsaspiranten erspielen können. Für Darmstadt spricht der beste Angriff der Liga (52 Tore) und eine hohe Begeisterung in Südhessen, fast schon Euphorie, was diese Mannschaft angeht.

Sandhausen liegt auf Platz 14 mit 29 Punkten und hat die 40-Punkte-Marke im Visier, die wohl den sicheren Klassenerhalt bedeuten würde. Sandhausen spielt auswärts erstaunlich stabil und befindet sich auf Platz 6 der Auswärtstabelle und blieb in den letzten 5 Auswärtsspielen ungeschlagen.


Wie ist der SV Darmstadt 98 aktuell in Form?

Darmstadt hat seine letzten beiden Spiele gegen Heidenheim (3:2) und Dresden (1:0) gewonnen, allerdings blieb es stets knapp und die Lilien müssen schwer für ihre Erfolge arbeiten. In 5 der letzten 7 Spiele trafen die Darmstädter zuerst, was bedeutet, dass die Mannschaft sich in eine gute Ausgangsposition bringt, die sie nicht immer halten kann.

In den Duellen gegen Sandhausen fielen in der Vergangenheit immer Tore auf beiden Seiten (8 von 10 der letzten Spiele) und so war es auch in der Hinrunde beim 6:1-Sieg der Darmstädter in Sandhausen.

Wie ist SV Sandhausen aktuell in Form?

sandhausen logoSandhausen ist seit sechs Spielen ungeschlagen und überzeugte zuletzt mit einem 3:1-Heimsieg gegen Hannover 96. Die Mannschaft hat definitiv Form derzeit und wird auch nicht ängstlich nach Darmstadt fahren, da die Sandhausener gerade auswärts ihre Stärken ausspielen können.

Es gibt eine Neigung der Mannschaft, nicht ganz so torreich zu spielen. In den letzten Partien stand die Wette Under 2.5 Gesamttore (5/6) doch recht sicher. Gegen Darmstadt gelingt es selten den Kasten wirklich sauber zu halten, aber aus dem desolaten Hinspiel haben die Sandhausener noch etwas gutzumachen. Es bleibt also spannend, auch wenn das Matchup auf den ersten Blick klar ist.


SV Darmstadt 98 gegen SV Sandhausen: Die Wettquoten

Darmstadt bekommt von den Buchmachern eine 1.54 für einen Heimsieg zuerkannt und ist damit der erklärte Favorit für das Spiel. Sandhausens Chancen werden in diesem Spiel für einen Auswärtssieg (5.33) oder ein Unentschieden (4.20) nicht wirklich groß eingeschätzt. Wir sehen allerdings ein bisschen mehr Unsicherheit, was den Darmstädter Erfolg angeht.

Wett-Tipp & Prognose: SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen (2. Bundesliga | 11. März 2022)

Wir glauben in diesem Spiel an mindestens einen Treffer auf jeder Seite, wobei Darmstadt hier schon der Favorit sein muss, unabhängig von der guten Form der Gäste.

Wir setzen daher auf den Wettmarkt „Beide Teams treffen – JA“ mit einer Wettquote von 1.70 bei Bet3000.