BildBet Erfahrungen

Bewertung
88%
Angebot
93%
Service
95%
Quoten
93%
Zahlungen
Gesamtbewertung

Die Spatzen haben es schon lange von den Dächern gepfiffen. BILD, respektive der Axel Springer Verlag, steigen aktiv ins Sportwetten-Geschäft ein. Seit Mitte November 2020 ist das Wettanbieter-Portal nun on Air. Ist BildBet tatsächlich eine Bereicherung für den deutschen Markt? Wir haben im folgenden ausführlichen BildBet Test hinter die Kulissen geschaut.

Unser Blick galt logischerweise dem Wettangebot, einschließlich der Tiefe der Optionen und den Wettquoten, dem Neukundenangebot, den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie dem Kundenservice. Ein Kurzfazit des Tests kann direkt vorangestellt werden.

BildBet kann in einigen Kategorien zweifelsfrei bereits Pluspunkte sammeln, hat aber hier und da noch Luft noch oben.

Die BildBet Vorteile auf einen Blick:

  • Sehr gute Wettquoten, vor allem beim Fußball
  • Wettangebot auf den deutschen Markt abgestimmt
  • PayPal als Ein- und Auszahlungsmethode
  • Direkte Kooperation mit BetVictor

Weiter zu BildBet und Bonus sichern!


BildBet – Fakten und Daten

Spätestens im Zuge der ersten Sportwetten-Lizenz Erteilungen im Oktober war die Katze aus dem Sack. BILD zeigt sich fortan als Sportwettenanbieter. Mehrere Internet-Portale in Verbindung mit dem Name „BILD“ wurden vom Regierungspräsidium in Darmstadt zugelassen. Gleichzeitig hat das Genehmigungsverfahren gezeigt, dass sich der Axel Springer Verlag kein eigenes Buchmacher-Team an Land gezogen hat.

Es besteht eine strategische, wirtschaftliche Partnerschaft mit einem alteingesessenen Anbieter am Markt – mit BetVictor. Die deutsche Wett-Zulassung wird von BV (Germany) Limited gehalten. Das Unternehmen verfügt darüber hinaus über eine zweite Wettlizenz, ausgestellt von den Aufsichtsbehörden in Gibraltar.

Mit dem Start von BildBet hat BetVictor im Gegenzug sein Wettangebot für Deutschland vom Markt gewonnen. Alle bisherigen BetVictor-Kunden sind automatisch zu BildBet gewechselt. Für die User ist kein Nachteil entstanden. Sie können weiterhin auf die bekannte Wettofferte zugreifen, das Konto (inklusive Guthaben) ist weiterhin zugänglich, halt nur unter dem neuen Label. BildBet ist übrigens ausschließlich in Deutschland am Markt. Dies heißt, dass die Kunden aus Österreich beispielsweise weiterhin direkt bei BetVictor ihre Tipps platzieren.

Der britische Buchmacher kann auf eine Tradition bis ins Jahre 1946 zurückblicken. Die langjährige Erfahrung des Wettanbieters wirkt sich auch im BildBet Test positiv aus. Die BV (Germany) Limited ist Mitglied in mehreren, internationalen Buchmacher-Vereinigungen, beispielsweise in der IBIA und in der IBAS. Beim Spieler- und beim Datenschutz gibt’s nach unseren BildBet Erfahrungen keinerlei Schwachstellen. Die Spielsucht-Prävention ist aufgrund der strengen, restriktiven deutschen Gesetze ohnehin gegeben.

Extern arbeitet BildBet zudem mit GamCare und mit BeGambleAware zusammen. Die Datenschutz-Regeln sind auf der Webseite abrufbar. Technisch ist das Sportwetten-Portal logischerweise auf dem neusten Stand. Die sichere SSL-Verschlüsslung sorgt für höchste Sicherheit bei der Übertragung der Kundeninformationen.


Wettangebot: Wie ist die Auswahl an Sportarten und Wettarten bei BildBet?

BildBet hat mit einem Wettangebot am Start, welches klar auf den hiesigen Markt ausgerichtet ist. Der Blick auf die Mainstream-Sportarten zeigt, dass es zum BetVictor keinerlei Unterschiede gibt. In den Rahmensektionen wird indes auf einige britische Specials, wie die Pferde- und die Windhunderennen, verzichtet. BildBet setzt augenscheinlich auf Klasse, anstatt auf Masse. Täglich haben Sie beim jungen, deutschen Wettanbieter ca. 20 Sportarten auf dem Bildschirm, mit einigen saisonbedingten Schwankungen versteht sich.

BildBet Erfahrungen Wettangebot

Mit dem BildBet Wettangebot konnte wir sehr positive Erfahrungen machen

Der klare Fokus liegt nach unseren BildBet Erfahrungen auf den Fußballwetten. Das Wettportal baut auf das runde Leder und dies zu Recht. Sie können ihre Fußball Wett-Tipps weltweit platzieren. BildBet verzichtet auf keine wichtigen und „unwichtigen“ Ligen. Sie werden auf allen Kontinenten entsprechende Fußball-Offerten finden. An der Spitze des Portfolios steht – es liegt auf der Hand – die deutsche Bundesliga.

Die internationalen Highlights aus der Champions- und Europa League sowie die höchsten Spielklassen aus Italien, Spanien, England und Frankreich dürfen logischerweise nicht fehlen. Nach unserer BildBet Erfahrung verdient das Fußball-Angebot das Prädikat fehlerfrei.

Hinter den Fußball-Tipps ordnen sich die weiteren, bekannten Mainstream Sportarten ein. Beim Tennis geht’s mit den WTA- und den ATP-Turnieren los, jedoch flankiert von zahlreichen, unterklassigen Challenger-Begegnungen. Wer die Eishockey Wetten bevorzugt, kann nicht nur die Top-Games in der NHL wetten, sondern unter anderem auch die DEL 1 und die DEL 2 hierzulande.

An der Spitze der Basketball Wetten stehen die Partien der NBA. Rugby, Handball, American Football, Baseball, die Formel 1, der Kampfsport oder Volleyball runden die sogenannte Hauptofferte ab. Im Bereich der Randdisziplinen wird die BildBet Offerte etwas dünner. Tischtennis, Bowls sowie die eSport Wetten sind aber dabei.

In der Tiefe der Wettoptionen ist BildBet „Gut“, aber nicht „Sehr gut“ aufgestellt. In den wichtigsten Fußball-Ligen haben Sie ungefähr 150 Märkte pro Partie zur Verfügung. Die bekanntesten und wichtigsten Einsatz-Optionen sind dabei, ein paar wünschenswerte Eigenheiten fehlen indes.

Nicht vergessen möchten wir die Langzeitwetten. Der Antepost Bereich ist nach unseren BildBet Erfahrungen sehr gut aufgestellt, für alle nennenswerten Sportarten und Wettbewerbe. Wir haben ihnen folgend als Beispiel die Fußball Bundesliga Langzeitwetten aufgeführt:

  • Wer gewinnt die Fußball Bundesliga?
  • Wer wird Deutscher Meister ohne den FC Bayern München?
  • Welche Teams qualifizieren sich für die Champions League?
  • Welche Mannschaften stehen in der Abschluss-Tabelle in den Top-6?
  • Welche Clubs steigen direkt in die 2. Bundesliga ab?

Livewetten: Wie sieht das Live-Center bei BildBet aus?

Das Live-Wetten Angebot von BildBet ist konkurrenzfähig. Der Sportwettenanbieter versucht den Usern eine abwechslungsreiche und umfangreiche Live Offerte auf die Bildschirme zu bringen. Los geht’s live natürlich ebenfalls mit dem König Fußball, bis abwärts in den Jugend-Bereich. Tennis, Basketball und Eishockey folgen im BildBet Livewetten-Angebot auf dem Fuße. Mit Beach-Volleyball, Badminton, Tischtennis und Cricket wird für zusätzliche Würze beim Livewetten gesorgt.

Bildbet Livewetten Center

Die Bildbet Livewetten ansicht ist optisch ansprechend gestaltet und hat das Wichtigste im Fokus.

Etwas kritikwürdig ist aus unserer Sicht die Präsentation der Live Wetten. Von einem eigenständigen Live-Center kann bei BildBet eigentlich keine Rede sein. Der Punkt „Live Wetten“ ist im normalen Main-Menü integriert. Die laufenden Partien werden im Anschluss in der Mitte der Webseite angezeigt, ziemlich einfach und analog zu den Pre-Match Quoten. Gerade am Wochenende – wenn unzählige Begegnungen gleichzeitig stattfinden – wird’s leider sehr, sehr schnell unübersichtlich. Wer ein Match in der Einzelansicht aufruft, hat zwar alle Quoten der Partie übersichtlich vor sich, verliert aber das restliche „In Play“ Angebot komplett aus den Augen.


Bonus: Gibt es einen BildBet Bonus und wie lauten die Bedingungen?

Neuer Wettanbieter = Super-Bonus? Nun ja, eher nicht. Los geht’s für Sie mit einem BildBet Bonus von bis zu 100 Euro. Die Neukundenprämie wird jedoch lediglich als Cashback-Angebot bereitgestellt, will heißen – nicht jedermann wird vom Wettbonus profitieren. Die 100 Euro retour gibt’s für Sie nur, wenn Sie ihre erste BildBet Wette verlieren. Gewinnt ihr Wett-Tipp ist das Bonus-Angebot sofort hinfällig.

Vorgeschrieben ist, dass Sie nach der Registrierung und vor der Ersteinzahlung das Willkommensangebot in der Spielerlounge aktivieren müssen. Ein klassischer BildBet Bonus Code ist hierfür nicht erforderlich. Im zweiten Step müssen Sie mindestens fünf Euro einzahlen, sollten sich aber idealerweise für minimal 100 Euro entscheiden.

bildbet Bonus Angebot

Wesentlich ist aber wie beschrieben die erste Wette. Sie haben bei der Auswahl freie Hand. Es gibt weder eine Mindestquoten-Vorschrift noch eine Sportarten-Einschränkung. Das Handling ist klar. Gewinnen Sie, geht’s für Sie ohne Sportwetten Bonus weiter. Im Verlustfall wird ihnen ein Bonus-Guthaben in Höhe von maximal 100 Euro gutgeschrieben. Dieser Betrag kann nicht ausgezahlt werden. Er bleibt Eigentum des Buchmachers (Gratiswetten-Format). Sie müssen die Prämie einmal komplett einsetzen (gestückelt oder in der Gesamtsumme). Der letztliche Reingewinn gehört schlussendlich ihnen.

Auf Stammkunden-Angebote wird nach unseren BildBet Erfahrungen momentan noch komplett verzichtet, wobei dieses Details im Test eines sehr jungen Online-Buchmachers noch nicht als besonders negativ zu sehen ist.

Die Bonusbedingungen auf einen Blick:

  • Bonus Art: Cashback-Versicherung
  • Bonus Höhe: max. 100 Euro
  • Mindestquote: –
  • Zeitraum zur Erfüllung: 7 Tage

Weiter zu BildBet und Bonus sichern!


Einzahlung: Womit können die Kunden einzahlen, womit auszahlen?

Die Top-Einzahlungsmethode bei BildBet ist PayPal. Einerseits ist die Punkt als kundenfreundlich herauszustellen, anderseits unterstreicht er die Seriosität des Online Anbieters. Schnelle und sichere e-Wallet Zahlungen sind darüber hinaus via Skrill und Neteller möglich. Anerkannt an der BildBet Kasse werden alle Kreditkarten von Visa und MasterCard, unabhängig davon ob es sich um „echte“ Kredit- oder um Debitkarten handelt.

Für kleinere Einzahlungen können Sie die Codes der Paysafecard nutzen. Die Onlineüberweisungen werden mit Klarna Sofort, Rapid oder Trustly binnen weniger Sekunden dem Spielerkonto gutgeschrieben. Wir haben ihnen folgend nochmals alle BildBet Einzahlungsmethoden inklusive der minimalen Deposit-Summe zusammengestellt.

  • PayPal ab 5 €
  • Neteller ab 10 €
  • Skrill ab 10 €
  • Visa ab 5 €
  • MasterCard ab 5 €
  • Paysafecard ab 10 €
  • Klarna Sofort ab 10 €
  • Trustly ab 5 €
  • Rapid ab 5 €

Die Auszahlungen erfolgen nach der Legitimationsprüfung, grundsätzlich nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes. Wer beispielsweise eine BildBet PayPal Einzahlung vornimmt, erhält seine Gewinne ebenfalls zugunsten des e-Wallets gutgeschrieben. Die interne Bearbeitung der Auszahlung nimmt nach unserer Erfahrung maximal 24 Stunden in Anspruch.

Alle BildBet Ein- und Auszahlungen werden gebührenfrei ausgeführt.


Wettquoten: Wie hoch ist der Auszahlungsschlüssel?

Wo profitiert BildBet von BetVictor am meisten? Richtig – bei den Wettquoten. Der britische Buchmacher steht im internationalen Quotenvergleich seit vielen Jahren auf einem absoluten Spitzenplatz und zieht BildBet logischerweise direkt mit nach oben. Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt nach unseren Erfahrungen bei gut 95 Prozent. In den wichtigsten Fußball-Ligen geht’s sogar noch deutlich weiter nach oben. Top-Begegnungen mit Quotenschlüsseln zwischen 98 und 99 Prozent sind mitnichten eine Seltenheit, sondern eher die Regel.

Bildbet Boost Test

Der Bildbet Boost im Test

Wer als User immer auf die besten und höchsten Wettquoten setzen will, für den ist BildBet schon heute eine absolute Top-Empfehlung.


Limits: Wieviel Gewinn ist pro Wette/Tag oder Woche bei BildBet drin?

Das Thema der Limits ist im BildBet Test etwas zweischneidig zu sehen. Genaue Angaben zu den Maximalgewinnen und Einsätzen sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zu finden. Ein wenig mehr Transparenz an dieser Stelle wäre wünschenswert. Nach unseren Erfahrungen werden Sie als normaler Sportwetter aber nie mit den Einsatzgrenzen kollidieren.

Wichtig: Da BildBet bereits nach den neuen, deutschen Sportwetten-Regeln arbeitet, dürfen Sie beim Wettanbieter monatlich maximal 1.000 Euro einzahlen. Für einen echten Highroller ist diese Glücksspiel-Vorgabe natürlich wenig erfreulich und vor allem absolut kontraproduktiv. BildBet will und wird sich als „Buchmacher für die Allgemeinheit“ seinen Platz in der Wettszene suchen.


Kundenservice: Wie und wann können Kunden die BildBet Mitarbeiter erreichen?

Der Kundenservice des Online Buchmachers verdient im BildBet Test eine sehr gute Note. Der Wettanbieter ist natürlich mit einer deutschsprachigen Support-Mannschaft am Start. Das Team hat sich in unseren Praxis-Tests als kompetent und freundlich gezeigt. Es ist erkennbar, dass BildBet sofort auf Vertrauen setzt.

Erreichbar ist der BildBet Kundenservice täglich zwischen 10 Uhr und 22 Uhr. Wer den schnellen Kontakt sucht, kann den Live-Chat auf der Webseite nutzen. Unter [email protected] können darüber hinaus E-Mailanfragen gestellt werden. Die Reaktionszeit der Mitarbeiter ist tadellos. Auf eine zusätzliche, telefonische Hotline wird nach unseren BildBet Erfahrungen indes verzichtet.

Des Weiteren gibt’s im Hilfe-Sektor auf der Webseite zu den Wettregeln, zum Verantwortungsvollem Spiel sowie ein kleines FAQ-Menü, unterteilt in folgende Sektionen:

  • Allgemeines
  • Sportwetten
  • Konto

Die wichtigsten Informationen zum buchmacherinternen Ablauf werden transparent vermittelt.


App: Wie können Kunden mobil wetten?

bildBet Sportwetten App

Die BildBet Sportwetten App ist besonders ausgereift und steht im Fokus des Angebots

Das gesamte Sportwetten-Programm von BildBet kann mobil genutzt werden. Wer beim Buchmacher via Smartphone oder Tablet zugreift, hat die komplette Offerte auf seinem Bildschirm, ohne jegliche Abstriche. Hinsichtlich der Sportarten und Wettbewerbe gibt’s keinerlei Einschränkungen. Des Weiteren enthält die BildBet App alle Verwaltungsfunktionen, einschließlich der Cash-Out Funktion sowie der gesamten Kassen-Verwaltung.

Der schnellste, mobile Wettstart wird über die browserbasierte Homepage vollzogen. Sie müssen BildBet lediglich im Smartphone anwählen. Die Web App passt sich automatisch an ihr Endgerät an. Des Weiteren gibt’s eine native BildBet App für iPhone und iPad, die im App Store zum Download bereitsteht. Eine native App für die Android-Gerät gibt’s beim jungen Sportwettenanbieter indes noch nicht.


Wettsteuer: Wer trägt die Abgabe in Höhe von 5% an den Fiskus?

An der deutschen Sportwetten Steuer kommt natürlich auch der „Axel Springer Wettanbieter“ nicht vorbei. Die Regeln zur BildBet Wettsteuer-Berechnung wurden von BetVictor übernommen. Der Buchmacher gibt die 5%ige Sonderabgabe an die deutschen Kunden weiter, jedoch nur bei gewonnenen Wetten. Bei verlorenen Tipps kommen Sie mit der Wettsteuer nicht in Berührung. Im Erfolgsfall sieht ein BildBet Wettschein folgendermaßen aus:

  • Einsatz: 20,00 €
  • Wettquote: 2,5
  • Brutto-Gewinn: 50,00 €
  • Wettsteuer: 2,50 €
  • Netto-Auszahlung: 47,50 €

Das Wettsteuer-Modell ist im BildBet Test als fair anzusehen. Es wird von der Überzahl der Spitzen-Buchmacher in identischer Art und Weise angewandt.


Zusatzangebote: Was bietet BildBet zusätzlich zum Sportwetten-Angebot?

BildBet zeigt sich als reiner Sportwettenanbieter. Es gibt keine zusätzlichen Glücksspiel-Offerten. Wer parallel in Casino- oder ein Poker-Angebot sucht, ist bei BildBet nicht an der richtigen Stelle.

Fazit: BildBet in der Zusammenfassung

Für Kunden, die ihre Sportwetten bei einem Wettanbieter mit einer deutschen Lizenz platzieren möchte, ist BildBet ohne Frage mehr als nur eine ernstzunehmende Alternative. Mit dem Axel Springer Konzern, respektive mit der BILD-Zeitung im Hintergrund, dürfte das Wettportal in Sachen Marketing noch gewaltig an Speed aufnehmen. Das Wettangebot verdient aus unserer Sicht eine sehr gute Note, vor allem wenn der Blick auf den deutschen Mainstream ausgerichtet ist. In der Breite gibt’s ansonsten noch etwas Luft nach oben. Die Gestaltung vom Live-Center ist noch nicht als ideal anzusehen. Nachteilig sind beim Wetten zudem die sehr strengen, deutschen Einzahlungslimits. Die Wettquoten sind hingegen perfekt. Der hohe Quotenschlüssel wird durch die Wettsteuer-Berechnung nur minimal gemindert. Alle Einzahlungen sind gebührenfrei, unter anderem mit PayPal möglich. Die Auszahlungen erfolgen zuverlässig und schnell. Der deutschsprachige Support verdient nach unseren BildBet Erfahrungen die Top-Note.

Das Willkommensangebot in Form einer Wettversicherung ist im Bonus-Vergleich noch nicht wirklich konkurrenzfähig. Absolut keine zwei Meinungen gibt’s zur Sicherheit. BildBet ist seriös, garantiert von BetVictor und der Axel Springer Gruppe sowie belegt durch die Sportwetten-Lizenzen aus Deutschland und aus Gibraltar.

Weiter zu Bildbet und Bonus sichern!