Beste Quoten für das Europa League Finale FC Chelsea gegen FC Arsenal

Erhöhte Quoten für Wetten auf das Europa League-Finale Chelsea gegen Arsenal

Der Fußball-Betrieb in den nationalen Ligen neigt sich dem Ende entgegen. Was den europäischen Wettbewerb angeht, dürfen wir uns jedoch noch auf die finalen Begegnungen freuen, welche in diesem Jahr komplett britisch besetzt sind. Los geht’s am kommenden Mittwoch mit der Europa League. Im Endspiel kommt es zum Duell der Londoner Traditionsclubs FC Chelsea gegen FC Arsenal. Die Blues werden von sämtlichen Buchmachern leicht favorisiert, vor allem weil die Teilnahme an der Champions League bereits in Sack und Tüten ist. Dagegen müssen die Gunners unbedingt gewinnen, um das Königsklassen-Ticket einzulösen. Selbstredend hat der britische Top-Anbieter Betfair eine lukrative Aktion für den EL-Showdown im Programm. Wer sich als Neukunde anmeldet, kann zur deutlich erhöhten Quote auf den Sieg eines der beiden Teams wetten! 

Lukrative 15,0 (statt regulär ca. 2,20) erhalten Sie für den Tipp auf Chelsea. Die Wette auf den vermeintlichen Außenseiter FC Arsenal, kann sogar zur Top-Quote von 20,0 (statt regulär ca. 3,00) platziert werden! Den recht klaren Offerten der Bookies zum Trotz, gehen wir dennoch von einer komplett offenen Partie aus. Die Blues taten sich im Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt doch ziemlich schwer, während Arsenal den La Liga-Vierten FC Valencia mit 3:1 und 4:2 bezwang und dabei die überzeugendere Leistung bot. Für Hochspannung ist also in jedem Fall gesorgt, wenn das Finale am Mittwochabend (um 21:00 Uhr) in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku angepfiffen wird. Sie können jedoch ganz entspannt bleiben, denn dank der Verlustabsicherung gehen Sie keinerlei Risiko ein. Egal auf welches Team Sie wetten: Liegen sie mit Ihrem Tipp daneben, bekommen Sie den Einsatz (max. 5 Euro möglich) direkt als Freebet (Gratiswette) zurückerstattet.

Jetzt Top-Quote bei Betfair sichern

So wetten Sie zur Top-Quote auf Chelsea vs. Arsenal

Die Aktion kann ausschließlich von volljährigen Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland in Anspruch genommen werden. Sollten Sie also bereits ein Konto bei Betfair besitzen, ist die Teilnahme leider nicht möglich. Wer die genannten Bedingungen erfüllt, findet nachfolgend alle nötigen Schritte zum Platzieren der Quoten-Boost-Wette:

      1. Über unsere Links auf dieser Seite gelangen Sie direkt zum Willkommensangebot von Betfair.
      2. Rufen Sie das Anmeldeformular auf, indem Sie auf den Button “Jetzt Registrieren” klicken.
      3. Tragen Sie alle abgefragten Daten den Tatsachen entsprechend ein.
      4. Ganz wichtig: Um statt des regulären Neukundenbonus den Quoten-Boost für den Europa League-Finale zu erhalten, müssen Sie den voreingestellten Bonuscode auf “ZFBOGD” ändern.
      5. Nehmen Sie anschließend eine Einzahlung in beliebiger Höhe vor (Mindestbetrag: 5 Euro).
      6. Platzieren Sie vor Spielbeginn eine Einzelwette auf Sieg Chelsea oder Arsenal.
      7. Seien Sie unbesorgt: Die erhöhten Quoten werden in jedem Fall intern angerechnet, eventuell jedoch nicht angezeigt.
      8. Unbedingt beachten: Der Wetteinsatz ist bei höchstens 5 Euro begrenzt.
      9. Pro Kunde kann nur ein Tipp zur erhöhten Quote platziert werden.
      10. Vorzeitig via Cashout-Funktion ausgezahlte Wetten sowie Teilauswahlen von Kombiwetten werden zur Normal-Quote abgerechnet.

Wetten auf das Europa League Finale FC Chelsea gegen FC Arsenal

Kein Risiko / Cashback und Gewinn als Freebet

Unbeschwertes Wetten ohne Risiko? Das klingt zunächst mal wie eine reine Wunschvorstellung. Bei den Betfair Quoten-Boosts für Neukunden ist genau das jedoch schon längst Realität! Unabhängig davon, für welchen Ausgang Sie sich auch entscheiden, ist Ihre Wette automatisch gegen Verlust abgesichert! Natürlich wollen wir es nicht hoffen, doch falls sichIhr Tipp als Niete herausstellt, bekommen Sie den Einsatz (bis maximal 5 Euro) in Form einer Freebet direkt wieder zurück erstattet! Das macht die Wette auf den vermeintlichen Außenseiter FC Arsenal gleich noch etwas interessanter. Da quasi kein Risiko besteht, kann man die lukrativere Quote durchaus mitnehmen. Im Idealfall soll die Verlustabsicherung aber überhaupt keine Rolle spielen. Endet die Partie, wie von Ihnen prognostiziert, erhalten Sie den Gewinn (ebenfalls als Freebet) innerhalb von 24 Stunden gutgeschrieben.

Das Wort “fair” steckt bei diesem Buchmacher bereits im Namen – und das ist wahrlich kein Zufall. In vielerlei Hinsicht erweist sich Betfair als überaus kundenfreundlich, so auch bei den Quoten-Boosts. Egal, ob durch Cashback oder als Gewinn: Bei der Verwendung der Freebet müssen Sie keine Umsatzbedingungen beachten! Lediglich die gesetzte Frist von 30 Tagen sollten Sie unbedingt einhalten. In diesem Zeitraum muss der Gratis-Tipp zum Einsatz kommen, da er ansonsten verfällt. Übrigens können Sie dabei auf das gesamte Sportwetten-Angebot von Betfair zurückgreifen.

Es hat sich mittlerweile zu einer Art Branchen-Standard entwickelt und gilt auch bei den Betfair-Quoten-Boosts: Der Einsatzwert ist in möglichen Freebet-Gewinnen nicht enthalten. Geht zum Beispiel der Tipp auf Arsenal auf, hätte die Freebet einen Wert von schlappen 100 Euro (5 Euro Einsatz x 20,0 erhöhte Quote). Angenommen, Sie platzieren damit nun eine Wette zur Quote von 2,00 und liegen erneut richtig, so beträgt Ihr Gewinn exakt 100 Euro. (100€ x 2,00 – 100€). Mit Echtgeld-Guthaben hätten Sie dagegen 200 Euro erhalten.

Jetzt Top-Quote bei Betfair sichern