Champions League Wetten – Die Königsklasse beim Tippen

soccer_toor

Die Champions League ist das Nonplusultra des europäischen Club-Fußballs. Jahr für Jahr stehen sich die besten Teams des Kontinents in der Königsklasse gegenüber. Bereits im Juli beginnen in der Regel die ersten Qualifikationsrunden. Die Hauptrunde startet jeweils im September. Die Gruppenphase wird in acht Staffeln a vier Mannschaften ausgespielt. Die beiden Erstplazierten ziehen ins Achtelfinale ein, für den Dritten geht’s in der Zwischenrunde der Europa League weiter. Der Letzte der Gruppe hingegen darf seine internationalen Ambitionen an den Nagel hängen.

Die Verteilung der Champions League Plätze erfolgt anhand des UEFA Koeffizienten. Die Bundesliga ist momentan mit drei direkten Startplätzen in der Hauptrunde vertreten. Ein viertes Team kann über die vorgeschaltete Playoff Runde den Einzug schaffen.

Spricht man von der Champions League, wird im zweiten Satz natürlich das Wort Geld in den Mund genommen. Für die Clubs in der Königsklasse gibt’s richtig satte Antritts- und Punktprämien. Gerade für die kleineren Vereine abseits der Topligen ist ein Champions League Einzug ein echter finanzieller Gesundbrunnen.

Um Geld geht’s natürlich auch bei den Champions League Wetten der Buchmacher im Internet. Nachfolgend haben wir uns die Offerten der Wettanbieter für Dich etwas genau angeschaut. Ein kleines Fazit sei direkt vorangestellt: Die Champions League Wetten sind für die Onlineanbieter ebenfalls ein echter Umsatzbringer. Die Begegnungen der Königsklasse verzeichnen eine noch höhere Kundenfrequentierung als die nationalen Ligen.


Welche Champions League Wetten gibt’s genau?

Klassischerweise kann natürlich auf jede Begegnung in der Königklasse auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage gesetzt werden. Des Weiteren sind die Partien mit unzähligen Sonderwetten ausgestattet, wie Tore Über / Unter, das genaue Ergebnis, die Torschützen, Halbzeit / Endstand, aber auch Rote und Gelbe Karten. Ab dem Achtelfinale kommt dann noch die Wettoption „wer kommt weiter“ hinzu.

Sehr stark sind die Champions League Wetten zudem in den Echtzeit-Portfolios der Buchmacher zu finden. Besonders reizvoll sind an dieser Stelle die Restzeit-Tipps, welche immer von einem theoretischen Spielstand von 0:0 zum Zeitpunkt der Wettabgabe ausgehen.


Die Langzeitwetten für die Champions League Wetten

Auch im Langzeitbereich sind die Champions League Wetten bei den Buchmacher natürlich umfangreich vertreten. Beispielsweise gibt’s folgende Einsatzoptionen:

  • Wer gewinnt die Königsklasse?
  • Wer wird Torschützenkönig?
  • Wir weit kommt ein bestimmtes Team?
  • Aus welchem Land kommt der Champions League Winner?
  • Wieviele Mannschaften einer Liga stehen im Viertelfinale?
  • Welche Vereine überstehen die Gruppenphase?
  • Wer steigt in die Europa League ab?

Die Quoten in der Champions League

Die Wettquoten in der Champions League bewegen sich auf einem sehr hohen Niveau. Aufgrund der eingangs angesprochenen Kundenfrequenz können die Onlinebuchmacher einen vergleichsweise hohen Quotenschlüssel ansetzen. In der Regel bewegt sich dieser sogar oberhalb der 96%-Marke. Nachfolgend haben wir Euch die besten Champions League Wetten Anbieter hinsichtlich der Quotierungen zusammengestellt:

pinnaclePinnacle Sports: Der Bookie ist bereits seit 1998 in Geschäft. Pinnacle Sports bietet die mit Abstand höchsten Wettquoten bei gleichzeitig unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten. Der Onlineanbieter arbeitet seit jeher mit einer Wettlizenz aus Curacao. Seit März 2015 kann Pinnacle Sports jedoch noch eine zusätzliche EU-Genehmigung der Malta Gaming Authority vorweisen. Einziger kleiner Nachteil für die Freizeitspieler ist, dass es keinen Willkommensbonus gibt.

Weiter zu PINNACLE Sports

betvictorBetVictor: Exzellente Champions League Wetten mit perfekten Quotierungen gibt’s auch bei den Briten von BetVictor. Das Familienunternehmen kann auf eine Geschichte bis in Jahre 1945 zurückblicken. BetVictor arbeitet mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar. Die Neukunden erhalten zum Start eine Gratiswette von bis zu 100 Euro, welche sich zu 100 Prozent am ersten Tipp berechnet.

Weiter zu BETVICTOR und Gratiswette sichern

bet3000Bet3000: Auf dem dritten Platz im internationalen Ranking steht mit Bet3000 das erste „deutsche“ Unternehmen. Das Label wird von der IBA Entertainment Limited mit Sitz und Lizenz in Malta betrieben, hinter welcher die deutsche Buchmacherlegende Simon Springer steht. Als Willkommensbonus gibt’s eine Einzahlungsverdopplung von bis zu 20 Euro. Erfolgt der Deposit mit PayPal steigt die Prämie auf 50 Euro.

 

Weiter zu bet3000 und Bonus sichern!

Mit exzellenten Champions League Wetten können zudem Tipico, bet365, Interwetten, Mobilbet und Sportingbet aufwarten. In der Tiefe der Wettoptionen hingegen ist Big Bet World aktuell unschlagbar.


Hier ist Vorsicht angesagt – die qualifizierten Mannschaften

Etwas Vorsicht beim Champions League Wetten ist in der Endphase der Hauptrunde angesagt. Mannschaften, welche die Achtelfinal-Qualifikation bereits in der Tasche haben, schalten gerne einen Gang runter oder treten nur mit einem B-Team an. Auf Favoritenwetten sollte an dieser Stelle verzichtet werden. Im Gegenteil, die Einsätze auf die Underdogs sind teilweise echte Schnäppchen.


Die Favoriten für die Champions League

Wer erfolgreiche Champions League Wetten platzieren möchte, muss natürlich immer die Favoriten im Auge behalten. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Teams aus der spanischen Primera Division das Geschehen in der Königsklasse doch recht deutlich dominieren. Mannschaften wie der FC Barcelona sowie die beiden Vereine aus Madrid – Real und Atletico – gehören zu den Topfavoriten. Aus Deutschland können eigentlich nur der FC Bayern München und Borussia Dortmund im internationalen Geschäft bestehen. Etwas abgefallen hingegen sind die Teams aus der englischen Premier League und sowie der italienischen Serie A – mit Ausnahmen versteht sich. Jahr vor Jahr um den ganz großen Wurf kämpft zudem der Millionen Club von Paris St. Germain.