Wetten.com Erfahrungen

Bewertung
85%
Angebot
90%
Service
90%
Quoten
90%
Zahlungen
Wetten.com Monitor

Wetten.com wurde erst 2016 und damit zu einer Zeit gegründet, als der Markt für Online-Wetten bereits von einer unüberschaubaren Anzahl von Konkurrenten bevölkert war. Eine klare Ausrichtung war somit unverzichtbar und genau die bringt der Anbieter definitiv mit. Durch ein hohes Maß an Transparenz und Bedienungsfreundlichkeit soll ein optimales Nutzererlebnis geschaffen werden, welches speziell auf die Bedürfnisse von deutschen Sportwetten-Fans abgestimmt ist. Wir haben uns den Buchmacher ganz genau angeschaut und schildern im folgenden Testbericht unsere ausführlichen Wetten.com Erfahrungen.

Dabei beleuchten wir alle relevanten Aspekte wie Wettangebot, Quoten-Niveau, Zahlungsmethoden und Service-Qualität und klären auch die Frage, wie gut der Wetten.com Bonus im Vergleich abschneidet. Dass es sich durchaus lohnt, einen Blick auf den aufstrebenden Bookie zu werfen, kann vorab schon mal verraten werden.

Die Wetten.com Vorteile auf einen Blick:

  • Bonus-Paket im Wert von bis zu 120 Euro mit fairen Bedingungen
  • Perfekt auf den deutschen Markt zugeschnitten
  • Überzeugendes Wettangebot
  • Besonders nutzerfreundliche Webseite und App
  • Hoher Seriositäts-Faktor

Weiter zu Wetten.com und Bonus sichern!


Wetten.com – Fakten und Daten

„Verständlich, verlässlich, herausragend“ – das sind die Schlagworte, mit denen neue Kunden überzeugt werden sollen. Zahlreiche Merkmale sprechen dafür, dass der Buchmacher diesem hohen Anspruch tatsächlich gerecht werden will. In punkto Seriosität gab es im Test jedenfalls nichts zu bemängeln – im Gegenteil. So operiert die Wetten.com Ltd, die ihren Sitz auf der Mittelmeerinsel Malta hat, unter einer anerkannten EU-Lizenz. Die ausstellende Behörde (Malta Gaming Authority) ist für ihre besonders strengen Auflagen bekannt. Bei wiederholten Verstößen werden Konzessionen ohne Umschweife entzogen.    

Sensible Kundendaten sind durch modernste Verschlüsselungstechnologien geschützt, sodass ein Zugriff durch Dritte so gut wie ausgeschlossen ist. Geradezu vorbildlich sind die Maßnahmen in Bezug auf den Spielerschutz. Wetten.com arbeitet mit mehreren Organisationen im Bereich Suchtprävention zusammen (GamCare, Gambling Therapy, Spielerprojekt am MVZ Verhaltenstherapie Falkenried) und ist Mitglied des Deutschen Sportwettenverbands (DSWV). Auf der Website findet sich ein Selbsttest, um das eigene Spielverhalten kritisch zu hinterfragen. Darüber hinaus können Kunden sich verschiedene Limits (Einzahlung, Verlust, Einsatz und Spieldauer) setzen sowie ihr Konto temporär oder dauerhaft sperren lassen. 

Dass sich Wetten.com in kurzer Zeit zu einem der beliebtesten Buchmacher in Deutschland gemausert hat, dürfte auch an der umfangreichen Werbekampagne (TV-Spots bei ProSieben, Sat.1 und SPORT1) zur Markteinführung sowie dem damaligen Markenbotschafter Marcel Reif gelegen haben. Beides spricht zum einen für die hohe Professionalität im Hintergrund sowie die Vertrauenswürdigkeit des Angebots. Angst vor Betrug oder Abzocke ist in jedem Fall unbegründet. Unbeschwerten Wetten.com Erfahrungen steht somit nichts im Weg.  


Wettangebot: Wie ist die Auswahl an Sportarten und Wettarten bei Wetten.com?

Getreu dem selbstgewählten Motto „Hier wettet Deutschland“, wurde das Angebot eindeutig auf die Vorlieben der Zielgruppe angepasst. Das bedeutet, dass die bei den hiesigen Nutzern beliebtesten Disziplinen und Wettbewerbe im Vordergrund stehen. Seit kurzem vertraut Wetten.com auf die Software des Unternehmens SBTech, welche von führenden Online-Buchmachern weltweit verwendet wird und zu den besten Lösungen der Branche zählt. In der Folge ist die Auswahl noch umfangreicher geworden. Während unseres Tests konnten wir auf über 30 verschiedene Sportarten zugreifen. Insgesamt wird mit durchschnittlich 40.000 Wetten täglich ein respektabler Wert erzielt.

Wetten.com Wettmärkte

Wetten.com: Solide Auswahl an Wettmärkten, die insbesondere auf den deutschen Markt zugeschnitten ist

Dass der Fokus klar auf Fußball liegt verwundert wenig, schließlich werden nicht nur hierzulande die mit großem Abstand meisten Tipps rund um das runde Leder abgegeben. In dieser Sparte dürften die allermeisten Nutzer voll auf ihre Kosten kommen. Sämtliche wichtigen Ligen und Wettbewerbe werden abgedeckt. Was die europäische Elite angeht, stehen selbstverständlich mindestens die ersten drei Spielklassen zur Verfügung. In Deutschland und England geht es sogar noch weiter abwärts. Insgesamt umfasst die Auswahl knapp 40 Nationen, darunter selbst Fußball-Zwerge wie Quatar oder Malta. Etwa 120 Einzelwetten werden für Partien der ersten Bundesliga offeriert, was für den Großteil der Nutzer ausreichen sollte. Profis können auf Alternativen wie Betway, 888sport sowie vor allem 22bet und 1xBet ausweichen, die auf diesem Gebiet noch deutlich mehr zu bieten haben.

Stark vertreten sind außerdem die Klassiker Tennis, Basketball und Eishockey sowie die hierzulande besonders nachgefragten Disziplinen Handball und Volleyball. Auch darüber hinaus wird so ziemlich alles geboten, was die Bandbreite aktuell hergibt. Von Football, Baseball und Rugby über Golf, Snooker, Pool, Darts, Motorsport, Boxen, Wintersport und Tischtennis bis hin zu Exoten wie Surfen, Bandy und Floorball reicht die Palette. Wer sich für den wachsenden Trend des eSports begeistern kann, ist ebenso an der richtigen Adresse wie Fans von Spezialwetten auf politische Ereignisse oder zum Beispiel die Oscar-Verleihung. 


Livewetten: Wie sieht das Live-Center bei Wetten.com aus?

Neben dem klassischen Pre-Match-Bereich setzen immer mehr Nutzer auf Livewetten, welche die Tipp-Abgabe in Echtzeit ermöglichen. Somit kann auf das aktuelle Geschehen reagiert werden, was ein deutliches Plus an Spannung und hohe Gewinnchancen mit sich bringt. Das Angebot orientiert sich dabei grundlegend am Gesamt-Portfolio, die Schwerpunktsetzung liegt also bei den am meisten nachgefragten Disziplinen. In Abhängigkeit von Tageszeit und Saisonverläufen kann rund um die Uhr auf verschiedenste Sportarten gewettet werden, selbst Offerten für Tischtennis und Golf sind verfügbar.   

Wetten.com Livewetten Center

Ansprechende und übersichtliche Darstellung des Livewetten Centers

Die Struktur stammt ebenfalls aus dem Hause SBTech – ein klares Plus für die User. Eine ansprechende Darstellung sowie ein umfangreicher Informationsgehalt des Live-Centers sind dadurch gewährleistet. Wird ein bestimmtes Event ausgewählt, kann das Spielgeschehen als Animation verfolgt werden. Ausführliche Statistiken helfen bei der Bewertung der Wettaussichten. Sämtliche verfügbaren Tipp-Optionen sind stets zentral im Blick, wobei Quotenveränderungen farblich kenntlich gemacht werden. Auch das beliebte SBTech-Feature „Fast Markets“ (zu deutsch: Schnelle Märkte) wurde von Wetten.com integriert. Damit kann beispielsweise im Fußball auf Ereignisse wie Tore, Eckbälle oder Freistöße innerhalb der nächsten Spielminute gewettet werden. 


Bonus: Gibt es einen Wetten.com Bonus und wie lauten die Bedingungen?

Wer als neuer Kunde Wetten.com Erfahrungen sammeln möchte, kann zum Einstand selbstverständlich eine Prämie mitnehmen. Der sogenannte Starter Bonus besteht aus einer Verdopplung der ersten Einzahlung bis maximal 100 Euro und zwei risikofreien Wetten im Wert von jeweils 10 Euro. Wichtig ist, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind, um den Bonus zu beanspruchen. Dazu zählt, dass sich Ihr Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz befindet und es sich tatsächlich um eine Erstanmeldung handelt. Beachten Sie auch, dass die Prämie ausschließlich auf Einzahlungen via VISA, MasterCard, Paysafecard, sowie Bank- oder Sofortüberweisung gewährt wird. 

wetten.com 120 euro sportwetten bonus neukunden

Wetten.com Starterbonus mit 100€ Einzahlungsbonus und 2x 10€ No-Deposit

Der Mindestbetrag liegt bei 10 Euro. Um das Angebot voll auszureizen, ist ein Deposit von 100 Euro nötig. In diesem Fall wird Ihrem Konto ein Wettguthaben von stolzen 200 Euro gutgeschrieben. Die beiden Gratiswetten im Wert von jeweils 10 Euro erhalten Sie ab einer Einzahlung von 50 Euro. 

Bevor eine Auszahlung möglich ist, muss die Prämie wie üblich freigespielt werden. Dabei gilt ein fünffacher Rollover der Summe aus Einzahlungs- und Bonusbetrag vor. Haben Sie die maximal mögliche Prämie kassiert, entspricht dies einem Betrag von glatten 1.000 Euro. Angerechnet wird das komplette Sportwetten-Angebot (inklusive Livewetten) unter der Voraussetzung, dass jeweils eine Mindestquote von 2,00 erreicht ist. Zum Erfüllen der Vorgaben haben Sie 30 Tage Zeit. 

Für die beiden risikofreien Wetten gelten gesonderte Bestimmungen. Diese werden nacheinander gutgeschrieben, jeweils im ersten bzw. zweiten Monat, der auf Ihre qualifizierende Einzahlung folgt. Ab Erhalt haben Sie pro Freebet 15 Tage Zeit, um diese zu verwenden. Bevor eine Auszahlung der damit erspielten Gewinne möglich ist, muss der Wert dreimal als Einsatz für Sportwetten zu Mindestquoten von jeweils 2,00 eingesetzt werden.  


Einzahlung: Womit können Kunden einzahlen, womit auszahlen?

Wetten.com RegistrierenEine gute Auswahl an schnellen und sicheren Zahlungswegen darf man von einem seriösen Buchmacher heutzutage in jedem Fall erwarten. Setzt sich der kundenfreundliche Anspruch auch in diesem Bereich fort? Wie haben genau hingeschaut. Grundsätzlich stehen an der virtuellen Kasse von Wetten.com die folgenden Optionen zur Verfügung: 

  • Sofortüberweisung
  • Banküberweisung via Trustly
  • Kreditkarten (VISA und Mastercard)
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Neteller

Auch hier ist der Fokus auf den deutschen Markt klar erkennbar, denn die angebotenen Methoden decken sich fast perfekt mit den Vorlieben der hiesigen Wett-Fans. Aber leider nur fast, denn ausgerechnet das beliebte E-Wallet PayPal fehlt. An dieser Stelle könnte also noch nachgebessert werden. Beachten Sie außerdem, dass auf Deposits via Neteller und Skrill kein Bonus angerechnet wird. Grundsätzlich ist ein Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro nötig. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass die Gutschrift auf allen Wegen sofort und gebührenfrei durchgeführt wird. 

Wie bei vielen anderen Anbietern gilt auch bei Wetten.com das Prinzip des geschlossenen Zahlungskreislaufs. Auszahlungen erfolgen daher im Normalfall über die gleiche Methode, mit der zuletzt eingezahlt wurde. Eine Ausnahme stellt natürlich die Paysafecard dar, mit der ausschließlich Deposits möglich sind. In diesem Fall wird der Betrag in der Regel auf das Bankkonto transferiert. Bevor eine Auszahlung möglich ist, müssen Sie zunächst Ihre Identität (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) sowie Adresse (z.B. aktuelle Rechnung des Stromanbieters) nachweisen. 


Wettquoten: Wie hoch ist der Auszahlungsschlüssel?

Unsere Wetten.com Erfahrungen hinsichtlich der offerierten Quoten sind zufriedenstellend. Mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 93 Prozent wird ein solider Wert erreicht. Die Marktführer auf diesem Gebiet, wie etwa 22bet, können diesbezüglich jedoch noch eine Schippe drauflegen. Positiv fällt ins Gewicht, dass die wir in unseren Tests keine erheblichen Schwankungen in den einzelnen Disziplinen feststellen konnten. So werden selbst für weniger populäre Sportarten, wie beispielsweise Handball, stabile Quoten angeboten. 

Dieser Aspekt gilt ebenso im zeitlichen Verlauf. Erhebliche Sprünge kurz vor Spielbeginn, wie man sie bei anderen Buchmachern nicht selten findet, konnten wir nicht feststellen. Unterm Strich werden Sie bei Wetten.com wohl nie auf die beste Quote für ein bestimmtes Event treffen, können Ihre Tipps jedoch stets auf einem seriösen Niveau platzieren.


Limits: Wie viel Gewinn ist pro Wette/Tag oder Woche bei 22bet drin?

Eindeutige Regelungen zum diesem Thema konnten wir weder in den AGB noch an anderer Stelle finden. Auf Nachfrage erhielten wir eine eindeutige und erfreuliche Antwort: Nach oben gibt es keine Limits – Ihren Gewinnchancen sind somit keine Grenzen gesetzt. 

Allerdings unterscheiden sich die möglichen Einsätze, welche pro Wette platziert werden können. Bei besonders populären Märkten wie Partien der Premier League oder Bundesliga sind üblicherweise wesentlich höhere Beträge möglich als in unterklassigen Wettbewerben. Die konkrete Summe wird im Wettschein aber nicht angezeigt. Im Zweifelsfall kann der Kundenservice diesbezüglich Auskunft geben. Unter Umständen sind sogar Ausnahmen möglich, die jedoch individuell ausgehandelt werden müssen. Grundsätzlich gilt ein Mindesteinsatz von 1 Euro.   


Kundenservice: Wie und wann können Kunden die Wetten.com Mitarbeiter erreichen?

Bei einer so komplexen Angelegenheit wie Sportwetten tauchen gerade bei Anfängern häufig Fragen auf. Technische Schwierigkeiten oder sonstige Unklarheiten können jedoch jeden Nutzer betreffen. Da es nicht selten um das eigene Geld oder andere zeitkritische Anliegen geht, hofft man als Kunde natürlich auf einen guten Support. In diesem Punkt zeigen unsere Wetten.com Erfahrungen, dass der Anbieter seine Hausaufgaben gemacht hat. Der Kontakt ist via Live-Chat oder per Email möglich. Über den auf allen Seiten präsenten grünen Button (unten links) öffnen Sie das Chatfenster und können vorab bereits das Thema eingrenzen. Top: Die Wartezeit (in der Regel maximal 3 Minuten) wird direkt angezeigt und in den meisten Fällen auch eingehalten. Deutschsprachige Mitarbeiter sind von 10 – 22 Uhr erreichbar. Darüber hinaus können Sie sich auf Englisch verständigen.

Auch die Reaktionszeit auf Emails ist mit höchstens fünf Stunden (im Normalfall) ganz ordentlich. Unsere Testanfragen wurden allesamt zur freundlich und kompetent geklärt. Punktabzug gibt es lediglich dafür, dass keine telefonische Kontaktmöglichkeit angeboten wird. Auch wenn immer weniger Buchmacher sich diesen Luxus leisten, schätzen nach wie vor viele Kunden das persönliche Gespräch. Bevor man die Supportmannschaft bemüht, lohnt sich übrigens ein Blick in das gelungene FAQ-Menü. Übersichtlich und leicht verständlich werden hier alle wesentlichen Punkte erläutert.       


App: Wie können Kunden mobil wetten?

Wetten.com AppImmer mehr User setzen beim Wetten auf Smartphones und Tablets. Verständlich, denn somit sind Sie nicht an den heimischen Schreibtisch gebunden, sondern können Ihre Tipps zu jeder Zeit an jedem Ort abgeben. Wetten.com wird diesem Trend in höchstem Maße gerecht, denn die mobile Lösung steht der Desktop-Variante in nichts nach. So sind nicht nur sämtliche Sportarten, Wettbewerbe und Wettmärkte verfügbar, es können darüber hinaus auch alle wesentlichen Funktionen wie Zahlungen oder Support genutzt werden. 

Ob Sie lieber die native Wetten.com-App herunterladen möchten, oder die Buchmacher-Seite einfach mit dem Browser Ihres jeweiligen Geräts aufrufen, bleibt Ihnen völlig selbst überlassen – sofern Sie iOS- bzw. Android-Nutzer sind. Für Windows-Phone basierte Modelle steht aktuell keine echte App, sondern lediglich eine für die mobile Nutzung optimierte, sogenannte Web App, zur Verfügung. In Sachen Funktionalität müssen jedoch bei beiden Optionen keinerlei Abstriche gemacht werden. Ein besonderes Lob verdient sich die Darstellung, welche genau wie die Desktop-Version mit einem durchdachten und maximal übersichtlichen Design punkten kann. Ob mit Tablet oder Smartphone: sofern Ihr Gerät technisch nicht allzu sehr hinterherhängt (nicht älter als fünf Jahre), ist die mobile Wetten.com Erfahrung tadellos!     


Wettsteuer: Wer trägt die Abgabe an den Fiskus in Höhe von 5 %?

Wer seinen Wohnsitz in Deutschland hat, kommt bei Wetten.com leider nicht um den Steuerabzug herum. Der Buchmacher führt den Betrag gesetzeskonform ab und gibt die Mehrausgaben, wie die meisten anderen Anbieter auch, an die Kunden weiter. Die Abgabe in Höhe von fünf Prozent wird dabei auf den Bruttogewinn angerechnet. Zur Verdeutlichung soll folgendes Beispiel dienen:

  • Wetteinsatz: 100,00 Euro
  • Quote: 2,00
  • Brutto-Gewinn: 200,00 Euro
  • 5 % Wettsteuer: 10,00 Euro
  • Netto-Gewinn: 190,00 Euro

Im Vergleich zum Abzug vom Wetteinsatz – ebenfalls ein verbreitetes Modell – haben Sie dabei einen kleinen, aber nicht unerheblichen Vorteil. Sollte die Wette annulliert werden, wird der komplette Betrag zurückerstattet und die Steuer nicht einbehalten. Diesen Anteil übernimmt der Buchmacher in diesem Fall für Sie. Für Nutzer, die beispielsweise häufig auf Tennis setzen, wo Spieler nicht selten vorzeitig aufgeben, kann dieses Detail (gerade bei höheren Beträgen) erheblich ins Gewicht fallen. 


Zusatzangebote: Was bietet Wetten.com zusätzlich zum Sportwetten Angebot?

Die Willkommensprämie von Wetten.com kann sich wahrlich sehen lassen, doch das Bonusangebot für Bestandskunden könnte noch ein wenig umfangreicher ausfallen. Hier ist mit der „Wetten.com 500 Euro Gratiswette“ bereits seit einiger Zeit nur eine Aktion zu finden. Wir empfehlen der Marketingabteilung, sich mal ein wenig Inspiration bei der Konkurrenz zu holen. Als Vorbilder können z.B. Betfair, Netbet oder Betway dienen, bei deren abwechslungsreichem Programm definitiv keine lange Weile aufkommt.

Wetten.com Casinoangebot

Auch das Casinoangebot bei Wetten.com kann sich mittlerweile sehen lassen

Kurz nach dem Start als Buchmacher legte Wetten.com mit einem eigenen Online-Casino nach. Wer diesbezüglich nicht abgeneigt ist, kann als Kunde jederzeit in die virtuelle Spielbank hinüberwechseln und dabei auch das Kontoguthaben mitnehmen. Das Angebot muss sich keinesfalls vor den Big Playern der Branche verstecken. Slot-Games in Hülle und Fülle, dazu Poker und klassische Tischspiele wie Blackjack und Roulette – was will man mehr. Die Software kommt von namhaften Entwicklern wie NetEnt, Yggdrasil und Quickspin, womit für Unterhaltung auf hohem Niveau gesorgt ist. Selbstverständlich hat für die authentische Erfahrung auch ein Live Casino mit echten Croupiers und Dealer durchgehend geöffnet.      

Für unseren ausführlichen Test haben wir den Newcomer von allen Seiten begutachtet und umfangreiche Wetten.com Erfahrungen gemacht. Das Urteil fällt überaus positiv aus, denn der Buchmacher hält, was er verspricht. Das Angebot ist tatsächlich perfekt auf den deutschen Markt zugeschnitten und kann in allen Bereichen mit grundsoliden Leistungen punkten. Auch wenn diverse Konkurrenten einzelne Details besser können – das Gesamtpaket stimmt. Freizeitspieler und Fortgeschrittene auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Bookie sind bei Wetten.com genau an der richtigen Adresse.

Das Wettportfolio kann in Breite und Tiefe überzeugen, die Quoten zeichnen sich mit einem mittleren Auszahlungsschlüssel vor allem durch Stabilität aus. Viel Wert wird auf Transparenz sowie ein übersichtliches, durchdachtes Design gelegt. Dies gilt sowohl für die Webseite als auch die mobile Umsetzung. Hier findet man sich auch als Anfänger sofort zurecht und gut aufgehoben. Für einen besonders hohen Seriositäts-Faktor sprechen neben der EU-Lizenzierung auch die weitreichenden Maßnahmen zum Spielerschutz sowie der faire Neukundenbonus. Überzeugen Sie sich selbst und sichern Sie sich zum Start ein attraktives Bonuspaket im Wert von bis zu 120 Euro!

 

Weiter zu Wetten.com und Bonus sichern!