Unibet Erfahrungen

Bewertung
89%
Angebot
87%
Service
89%
Quoten
85%
Zahlungen
Gesamtbewertung
Unibet Erfahrungen

Unibet gehört zur Riege der erfahrendsten Wettanbieter am Markt. Der skandinavische Buchmacher ist seit 1997 online und hat sich in den zurückliegenden Jahren ein herausragendes Renommee erarbeitet. Die Frage nach der Seriosität stellt sich bei Unibet schon längst nicht mehr. Doch wie sieht es im Detail aus? Kann Unibet im Sportwettenanbieter Vergleich in allen relevanten Sektionen im Spitzenfeld mitspielen? Wir wollten es genauer wissen und haben einen neuen, ausführlichen Unibet Test vollzogen. Wir haben uns das Wettangebot in der Breite und in der Tiefe, den Willkommensbonus, den Kundensupport und die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten für Sie näher angeschaut, um nur einige wichtige Kategorien zu nennen. In unseren Unibet Erfahrungen haben wir ihnen die Vor- und Nachteile des Buchmachers übersichtlich herausgearbeitet.

Das Wettangebot sollte Jedermann ansprechen. Unibet hat alle relevanten Sportarten auf dem Bildschirm, garniert mit einigen zusätzlichen Extras obendrauf. Insbesondere die Anhänger der Livewetten werden sich bei den Schweden pudelwohl fühlen. Unibet kann mit zahlreichen, hochkarätigen Livestream Übertragungen punkten. Im Quotenvergleich gehören die Nordeuropäer mittlerweile ebenfalls zu den absoluten Spitzenanbietern. Der attraktive Willkommensbonus ist an sehr einfache Umsatzbedingungen geknüpft. Gibt’s Fragen und Probleme steht ein fachkundiges Serviceteam mit Rat und Tat parat.

Die Unibet Vorteile auf einen Blick:

    • Über 35 Sportarten auf dem Bildschirm
    • Kostenlose Livestream Übertragungen
    • 100%iger Neukundenbonus bis zu 150 €
    • Sehr gute native Sportwetten Apps

Weiter zu Unibet und Bonus sichern!


Unibet – Fakten und Daten

Der Weg von Unibet ist gepflastert mit Ehrungen und Auszeichnungen. 2014 und 2015 wurde der schwedische Wettanbieter zum Beispiel bei den EGR Awards als „Sports Operator of the Year“ ausgezeichnet. Allein dieser Fakt belegt die Qualität, die hinter Unibet steht. Die Sicherheit kann zweifelsfrei belegt werden. Das Wettportal gehört zur renommierten Kindred Group, unter deren Dach zudem solche Labels wie 32Red, das Bohemia Casino und das Roxy Palace Casino zu finden sind. Für das Tagesgeschäft von Unibet ist die Trannel International Limited verantwortlich, ausgestattet mit einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Unibet ist Mitglied in allen wichtigen Buchmacher-Organisationen, wie der ESSA oder der EGBA. Die Vorschriften zum Spieler- und Datenschutz werden tadellos eingehalten. Bei der Spielsucht-Prävention arbeitet der Wettanbieter unter anderem mit GamCare und Gambling Therapy zusammen. Das Wettportal trägt ein Sicherheitssiegel von eCogra.

Wer die Homepage des Buchmachers betritt, wird sich innerhalb von wenigen Minuten bestens zurechtfinden. Die Webseite, gestaltet im grün-weißen Firmenlayout, ist von A bis Z selbsterklärend aufgebaut. Des Weiteren werden Sie feststellen, dass Unibet mit einigen Zusatzpunkten aufwarten kann. Wir denken hierbei zum Beispiel an die direkte Anbindung an Sportradar Livescore sowie an den sehr ausführlichen Sportwetten-Guide, der vor allem für die Anfänger ein Muss ist. Unibet ist übrigens global aufgestellt, mit über sieben Millionen Kunden in rund 100 Staaten.

Die Stammkunden können nahezu täglich an einer Aktion teilnehmen. Die Skandinavier setzen bei den Promo-Codes für die Bestandsspieler vornehmlich auf Quoten-Boosts, auf Gratiswetten sowie auf Gewinnspiele. Mit etwas Glück schickt Sie Unibet zum Beispiel europaweit zu den wichtigsten Fußball Champions League Begegnungen.


Wettangebot: Wie ist die Auswahl an Sportarten und Wettarten bei Unibet?

Unibet Startseite

Der Buchmacher hat im Tagesdurchschnitt gut 35 Sportarten auf dem Bildschirm, mit kleineren saisonbedingten Schwankungen. Die Nummer „Eins“ im Portfolio ist nach unseren Unibet Erfahrungen natürlich der König Fußball. Die Schweden sind im wahrsten Sinne des Wortes weltweit am Ball. Angeführt wird die Liste der Fußballwetten von den Länderspielen, der Champions- und der Europa League sowie von den Top-Ligen aus England, Deutschland, Spanien und Italien. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber mitnichten erreicht, im Gegenteil. Unibet quotiert Spiele bis tief hinab in den Nachwuchs- und den Amateur-Sektor. Die Begegnungen der U19 Junioren Bundesliga in Deutschland gehören zum Standardprogramm. Im Männerbereich geht’s abwärts bis in die fünftklassigen Amateur-Oberligen. In den anderen wichtigen Fußball-Nationen ist die Offerte ähnlich umfangreich. In Österreich können Sie sogar Wett-Tipps auf die Frauen-Bundesliga setzen.

Gute Noten im Unibet Test gibt’s zudem für die Tennis-, die Eishockey- und die Basketball-Wetten. In den drei Mainstream-Sportarten ist das Wettangebot lückenlos. Alle relevanten Ligen und Begegnungen sind vorhanden. Besonders herausragt der American Football. Unibet gehört hier zu den besten Sportwettenanbietern überhaupt. In der Breite stellen die Schweden die Überzahl der Mitbewerber eindrucksvoll in den Schatten. Disziplinen wie Handball, Volleyball, der Motorsport einschließlich der Formel 1 Wetten, die verschiedenen Kampfsportarten oder Baseball und Rugby dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Wer seine Wett-Tipps eher im exotischeren Randbereich platziert, wird nach unserer Unibet Erfahrung ebenso die passenden Einsatzchancen finden, beispielsweise beim Wasserball, beim Futsal, beim Schach, beim Surfen oder beim Floorball. Abgerundet werden die reinen Sportwetten noch von zahlreichen Quoten aus der TV-Unterhaltung und der Politik. Der neue eSport, also StarCraft, die League of Legends oder Dota 2, sind eher etwas für die Spezialisten.

In der Tiefe der Wettoptionen sind alle relevanten Märkte vorhanden, angefangen von den Halbzeit/Endstand Tipps und den Tore Über/Unter Versionen über die Doppelte Chance und die Draw No Bet Tipps bis hin zu Wetten auf die Anzahl der Gelbe und Roten Karten bzw. der Eckbälle in einer Fußballer-Partie. Besonders ansprechend sind die Wettoptionen, in denen mehrere Spielereignisse zusammengefasst werden, beispielsweise „Die Mannschaft A gewinnt, beide Teams schießen ein Tor und es fallen Über 3,5 Treffer“. In den wichtigsten Fußball-Ligen kommt Unibet nach unseren Erfahrungen auf über 300 Wettmärkte pro Partie.


Livewetten: Wie sieht es im Live-Center bei Unibet aus?

Das Live-Center ist ansprechend und einfach gestaltet. Auf der Hauptseite gibt’s eine klare Listung der Sportarten, die sich einzeln öffnen lassen. Wählt der User eine Begegnung in der Einzelansicht aus, wird diese auf dem Bildschirm nach rechts verschoben. Alle anderen laufenden Live-Begegnungen bleiben sichtbar und sind mit einem Klick erreichbar.

Die Live-Auswahl kann insgesamt als ein sehr gutes Spiegelbild der Pre-Match Angebote bezeichnet werden. Unibet quotiert alle relevanten Sportereignisse weltweit mit entsprechenden Live-Quoten. Beim Fußball geht’s auch hier tief hinab in den semiprofessionellen Bereich. Beim Tennis haben Sie nicht nur die WTA- und die ATP-Begegnungen zur Auswahl, sondern nahezu alle Challenger- und ITF-Future Spiele.

Das Highlight schlechthin ist aber der Livestream. Unibet hat rund um die Uhr hochkarätigen, kostenlosen Sport auf dem Bildschirm. Bei den Übertragungen konzentrieren sich die Skandinavier vorwiegend auf Fußball, Tennis und American Football.


Bonus: Gibt es einen Unibet Bonus und wie lauten die Bedingungen?

Unibet Bonus

Die neuen Kunden legen natürlich mit einem Unibet Bonus los. Der Einstieg erfolgt mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 150 Euro. Wer die Mindesteinzahlung von zehn Euro an der Kasse hinterlässt, erhält 10 Euro obendrauf und beginnt mit einem Startguthaben von 20 Euro. Den maximalen Unibet Bonus gibt’s für eine Eigenleistung von 150 Euro. Sie können im Anschluss dann sofort Wetten im Gesamtwert von 300 Euro platzieren. Freigeschalten wird die Neukundenprämie im Zuge der Anmeldung. Sie benötigen keinen klassischen Unibet Bonus Code. Wichtig ist, dass die Ersteinzahlung nicht mit Skrill, Neteller oder der Paysafecard erfolgen darf.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass der Bonus sechs Mal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Konkret: Wer die maximale Willkommensofferte in Anspruch genommen hat, muss einen Rollover von 900 Euro vorweisen, um schadlos zur Kasse zu schreiten. Die Mindestquote für die gültigen Tipps ist mit 1,4 extrem niedrig gehalten. Ausgeschlossene Wettmärkte und –optionen sind nicht bekannt. Sie haben beim Bonus-Wetten freie Hand. Die Überschlagsvorgaben müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Wer möchte kann den Unibet Sportwetten-Bonus alternativ im angeschlossenen Casino bzw. im Live Casino freispielen. Die Prämie unterliegt dort einer 35fachen Umsatzanforderung, wobei die einzelnen Game-Gattungen mit einer unterschiedlichen Wertigkeit zum Rollover beitragen.

Die Bonusbedingungen auf einen Blick:

  • Bonus Art: Einzahlungsbonus 100% bis zu 150 €
  • Bonus Höhe: max. 150 Euro
  • Mindestquote: 1,4
  • Zeitraum zur Erfüllung: 30 Tage

Einzahlung: Womit können die Kunden einzahlen, womit auszahlen?

Unibet Zahlung

Beim Transferangebot gibt’s nach unseren Unibet Erfahrungen keine Überraschungen. Der Buchmacher arbeitet mit einer Standardofferte. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Die Banküberweisungen lassen sich mit den Direktbuchungssystemen von Klarna Sofort und Trustly in Echtzeit aufs Spielerkonto bringen. Zum e-Wallet Angebot gehören Skrill und Neteller. Für kleinere Deposits sind die Prepaid-Codes der Paysafecard sehr gut geeignet. Wer ein iPhone oder ein iPad nutzt, kann neuerdings zudem mit Apple Pay einzahlen. Einen kleinen Schwachpunkt wollen wir im Unibet Test nicht vergessen. Kunden aus der Schweiz zahlen für ihre Kreditkarten-Deposits eine Gebühr von 2,5 Prozent. Wer die Paysafecard nutzt, muss generell mit Spesen von drei Prozent rechnen.

Die Auszahlungen werden seit jeher schnell und zuverlässig vorgenommen. Die interne Bearbeitung der Abhebungswünsche nimmt nur wenige Stunden in Anspruch. Unibet arbeitet grundsätzlich nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes. Sofern technisch möglich erfolgt die Auszahlung der Gewinne auf dem Einzahlungsweg. Alternativ kann die Abhebung immer auf dem normalen Bankweg beantragt werden. Vor der ersten Unibet Auszahlung muss jeder Kunde den obligatorischen Legitimationscheck anhand der KYC-Dokumente erfolgreich durchlaufen. Einzureichen sind ein Lichtbildausweis sowie eine neuere Adressbestätigung.


Wettquoten: Wie hoch ist der Auszahlungsschlüssel?

Im Quotenvergleich ist Unibet in den zurückliegenden Monaten in die Top5 geklettert. Bei sehr vielen Sportereignissen, insbesondere in den wichtigsten Fußball-Ligen, kann Unibet für einzelne Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten das beste Angebot am Markt vorweisen. Sehr stark sind die Skandinavier nach unseren Erfahrungen auch in den Rahmenbereichen, beispielsweise bei der Doppelten Chance und bei den Draw No Bet Tipps.

Der Quotenschlüssel beim Fußball liegt konstant zwischen 95 und 96 Prozent. In den Top-Ligen geht’s sogar noch etwas weiter nach oben. Die Randdisziplinen sind ebenfalls fair quotiert, meist mit einem rechnerischen Auszahlungsansatz zwischen 92 und 93 Prozent. Unibet rutscht nie in den unseriösen Sektor ab. In den Tests konnten wir eine minimale Bevorzugung der Favoriten erkennen, wobei dieser Trend in Beurteilung der Wettquoten vernachlässigbar ist. Positiv ist die Stabilität der Offerten herauszustellen. Es spielt keine Rolle wann die Tipps gespielt werden. Selbst kurz vor einem Spielbeginn gibt’s kaum nennenswerte Veränderungen. Die Livequoten bewegen sich stabil deutlich über der 90%-Marke.


Limits: Wieviel Gewinn ist pro Wette/Tag oder Woche bei Unibet drin?

Die Gestaltung der Limits ist überdurchschnittlich. Unibet ist für Wett-Profis bestens geeignet. Der maximale Gewinn pro Wettschein liegt bei einer Million Euro. Die Grenze wird in der Praxis aber sportspezifisch angepasst. In der Überzahl der Fußball-Ligen geht’s bis zu 250.000 Euro pro Wette nach oben. Beim Tennis können Sie in den Grand Slam Turnieren ab dem Viertelfinale 150.000 Euro pro Tipp einstreichen. Meist bewegt sich die Gewinn-Grenze bei allen anderen wichtigen Sportarten bei 100.000 Euro. In den Randdisziplinen sind die Ertragschancen etwas niedriger.

Die maximale Einsatz ist abhängig vom Gewinnlimit, wobei Unibet je nach Markt und Wettoption Anpassungen vornehmen kann. Die Freizeitspieler müssen bei den aufgeführten Summen aber keine Sorgen haben. Unibet akzeptiert Wett-Tipps bereits ab einem Mindesteinsatz von zehn Cent.


Kundenservice: Wie und wann können Kunden die Unibet Mitarbeiter erreichen?

Der Kundenservice von Unibet beginnt bereits auf der Webseite mit einem sehr umfangreichen Hilfe-Sektor. Im FAQ-Menü werden alle relevanten Details zu den internen Abläufen beim Buchmacher sowie zu den Sportwetten ausführlich und nachvollziehbar erläutert. Die Kunden finden die gewünschten Infos in folgenden Kategorien:

  • Mein Konto
  • Registrierung
  • Bonusse und Promotionen
  • Einzahlungen und Auszahlungen
  • Verantwortungsvolles Spielen
  • Sportwetten
  • Casino
  • Bingo
  • Poker

Nach unseren Unibet Erfahrungen ist es nur sehr selten nötig, den manuellen Support zu bemühen. Wenn doch, sind die deutschsprachigen Mitarbeiter täglich von 10 Uhr morgens bis 22 Uhr abends via Live-Chat oder per E-Mail erreichbar. Außerhalb des genannten Zeitfensters steht nur der englischsprachige Kundenservice zur Verfügung. Telefonisch arbeitet Unibet ausschließlich mit einem englischen Support.


App: Wie können Kunden mobil wetten?

User, die das Sportwetten via Smartphone oder Tablet bevorzugen, haben von unterwegs Zugriff auf das komplette Wettangebot, ohne jegliche Abstriche. Sie können Pre-Match- und Livewetten platzieren. Alle Märkte und Optionen sind abrufbar. Die Livestreams lassen sich ebenfalls mobil abrufen. Die Unibet App enthält zudem alle relevanten Verwaltungsfunktionen. Sie können mühelos Ein- und Auszahlungen vornehmen oder mit dem Kundensupport chatten.

Technisch geht Unibet im Vergleich zu anderen Anbietern einen eigenen Weg. Die Schweden setzen auf klassische, native Apps in der Download-Version. Die Unibet App für iPhone und iPad finden Sie bei iTunes im App Store finden. Die Ausführung für die Android-Geräte kann direkt über die Webseite heruntergeladen werden.


Wettsteuer: Wer trägt die Abgabe in Höhe von 5% an den Fiskus?

Die deutsche Sportwetten Steuer ist natürlich auch für einen Buchmacher-Oldie wie Unibet ein Thema. Die Schweden müssen seit Juli 2012 fünf Prozent ihrer hiesigen Umsätze direkt an den Fiskus weiterreichen. Die Kosten werden nach unserer Erfahrung teilweise an die User weitergeben und zwar nur bei gewonnenen Wett-Tipps. Wir halten diese Regel für fair und seriös. Sie wird von der Überzahl der Spitzen-Buchmacher in identischer Art und Weise genutzt. Eine typische Abrechnung von einem Unibet Wettschein sieht folgendermaßen aus:

  • Einsatz: 10 Euro
  • Quote: 3,0
  • Bruttogewinn: 30 Euro
  • Wettsteuer: 1,50 Euro
  • Nettoertrag/Auszahlung: 28,50 Euro

Verlorene Wett-Tipps werden nicht gesondert mit der Wettsteuer belastet. In diesem Fall trägt der Onlineanbieter die Kosten allein.


Zusatzangebote: Was bietet Unibet zusätzlich zum Sportwetten-Angebot?

Unibet LogoDie Unibet Sportwetten sind das Aushängeschild und der Hauptgeschäftszweig. In der Praxis zeigen sich die Schweden aber mittlerweile als kompletter Glücksspielanbieter, der in allen Sektionen mitmischt. Das Casino wird von den Slots angeführt, die von zahlreichen Tisch- und Kartenspielen sowie den Video Poker Games flankiert werden. Unibet arbeitet mit den namhaftesten Software-Providern am Markt zusammen, unter anderem mit NetEnt, Microgaming, Play´n Go und Gamomat. Das Live-Casino wird vom Marktführer Evolution Gaming gestellt. Herausragend sind im Live-Sektor die Limits. An den Roulette-Tischen werden bis zu 200.000 Euro pro Runde als Einsatz akzeptiert.

Großer Beliebtheit erfreut sich die Pokerarena. Der Zuspruch hat einen einfachen Grund. Die Nordeuropäer haben sich mit der Unibet Open Serie in der Pokerszene auch im stationären Profi-Sektor einen einzigartigen Ruf erarbeitet. Abgerundet wird die Glücksspiel-Offerte der Skandinavier noch mit einem Bingo-Sektor, bestens geeignet für das schnelle, lockere Gaming zwischendurch.

Fazit: Unibet in der Zusammenfassung

Unibet verdient sich im Test eine sehr gute Note. Der schwedische Buchmacher gehört zweifelsfrei zur Elite am Markt. Das Wettangebot ist in der Breite und in der Tiefe herausragend. Jeder Sportwetten-Fan wird seine gewünschten Einsatzmöglichkeiten finden, unabhängig von der Disziplin. Mit 35 Sportarten im Tages-Durchschnitt sowie über 300 Wettoptionen in den wichtigsten Fußball-Ligen muss sich Unibet hinter keinem Mitbewerber verstecken. Ein Extralob im Unibet Test gibt’s für die zahlreichen Livewetten, die mit dem kostenlosen Stream-Angebot noch aufgewertet werden. Die Wettabgabe ist am heimischen PC über eine strukturierte und übersichtliche Webseite oder mobil über die Apps für iOS und Android möglich. Die Wettquoten bewegen sich durchweg auf einem Top-Niveau, werden aus deutscher Sicht lediglich durch die Berechung der Sportwetten Steuer etwas geschmälert. Die Gestaltung der Einsatz- und der Gewinnlimits grenzt keinen Spieler-Typ aus.

Der Unibet Bonus von bis zu 150 Euro spricht mit dem 100%igen Einzahlungspush definitiv nicht nur die Freizeitspieler an. Den Extraplus im Unibet Test gibt’s für die moderaten Umsatzbedingungen, insbesondere für die sehr niedrige Mindestquote von 1,4. Das Transferangebot an der Kasse ist ausreichend, wobei hier und da auf die Einzahlungsgebühren zu achten ist. Die Wettgewinne werden schnell und zuverlässig angewiesen. Der deutschsprachige Kundenservice ist sehr gut via Live-Chat oder per E-Mail erreichbar. Flankiert wird er von einem umfangreichen FAQ-Menü auf der Webseite.

Unibet ist sicher und seriös. Für den Wettanbieter spricht bereits die langjährige Marktpräsenz von über 20 Jahren. Der Buchmacher ist Mitglied in der ESSA und der EGBA. Er besitzt eine werthaltige EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Alle Vorschriften zum Spieler- und Datenschutz sind erfüllt.

Jetzt Unibet besuchen und Bonus sichern!