VfB Stuttgart – RB Leipzig: Tipp & Prognose (15.01.22)

Für die Stuttgarter ist die Abstiegsgefahr sehr real und die Mannschaft droht bei einer Niederlage gegen Leipzig auf einen direkten Abstiegsplatz zu rutschen. Am Samstag (15:30 Uhr / live bei Sky Bundesliga) müssen die Stuttgarter in diesem Heimspiel unbedingt punkten, um sich wieder konsolidieren zu können und vielleicht auch noch Wolfsburg oder Hertha BSC hinter sich zu lassen. Der Sturz auf den Abstiegsplatz ist schwierig, denn dann ist das Team in einem Strudel, dem viele Mannschaften kaum mehr entkommen können.

Leipzig spielt dagegen eine sehr mittelmäßige Saison und will sich nun wieder ins Geschäft um die internationalen Plätze bringen. Alles andere als eine Qualifikation für die Champions League wäre eine Enttäuschung für den Klub.

VfB Stuttgart – RB Leipzig 1.Bundesliga Wett-Tipp Unentschieden | Wettbewerb: 1.Bundesliga Datum: 15.01.2022 | Zeit: 15:30 Uhr Beste Quote: 4,00 Neo.bet | Einsatz 10€ | Gewinn: 40,00€

VfB Stuttgart gegen RB Leipzig: Das ist die Ausgangslage

Stuttgart liegt auf Platz 15 und hat nur noch einen Zähler Vorsprung auf die Bielefelder Arminia. Damit ist die Bedrohung des Bundesliga-Daseins mehr als real geworden. Stuttgart spielt auch zu Hause sehr durchschnittlich und konnte nur eins der letzten fünf Heimspiele gewinnen.

Dabei sind vor allem die vielen Gegentore ein Problem. Leipzig dagegen besetzt Platz 9 und konnte in der gesamten Hinrunde nie richtig in Tritt kommen. Auswärts bleibt Leipzig die zweitschlechteste Mannschaft der Liga, immer noch ohne Sieg. Diese Tendenz konnte auch Domenico Tedesco nach Beginn seines Engagements noch nicht ändern.

Wie ist der VfB Stuttgart aktuell in Form?

Stuttgart begann das Jahr mit einem nichtssagendem 0:0 gegen Greuther Fürth und blieb damit im dritten aufeinanderfolgenden Spiel ohne eigenen Torerfolg. Waldemar Anton machte zwar ein sehr gutes Spiel in der Abwehrzentrale, aber offensiv kam viel zu wenig im Sturm an und selbst der Tabellenletzte hatte kaum Mühe, alles wegzuverteidigen.

Sasa Kalajdzic ist immerhin als Sturmspitze wieder da, aber es bleibt fraglich, wie lange er benötigt, um wieder die Topform zu bekommen. Für die Stuttgarter kommt nun auch die Kopfsituation mit hinzu, denn der Abstiegskampf würde nicht zum ersten Mal auch auf der mentalen Ebene entschieden werden.

Wie ist RB Leipzig aktuell in Form?

RB LeipzigLeipzig kam großartig in das neue Jahr und gewann mit 4:1 gegen Mainz 05, immerhin ein Team, das aktuell im Kampf um die europäischen Plätze mitmischt. Auf dieser Leistung soll nun aufgebaut werden, auch wenn der Auswärtsfluch sicherlich in den Köpfen der Spieler überwunden werden muss.

André Silva gelang ein Doppelpack gegen Mainz und auch Dominik Szoboszlai und Christopher Nkunku waren erfolgreich. Wenn diese Angriffsmaschine ins Rollen kommt, werden die Leipziger viel Spaß an der Rückrunde haben. Besonders der aus Frankfurt eingekaufte André Silva hatte eine schwache Hinrunde und muss nun konstant treffen, um seine Kritiker restlos zu überzeugen.


VfB Stuttgart gegen RB Leipzig: Die Wettquoten

Die Buchmacher sehen Leipzig als klaren Favoriten mit einer 1.68-Auswärtssiegquote. Es ist nicht wirklich verständlich, warum das so ist. Stuttgarts Chancen dagegen werden mit einer 4.75 für einen Heimsieg als minimal angesehen.

Das Unentschieden ist mit einer 4.00 wahrscheinlich zu hoch eingeschätzt, denn dieses Ergebnis muss wegen der Leipziger Auswärtsschwäche erwartet werden.

Wett-Tipp & Prognose: VfB Stuttgart – RB Leipzig (Bundesliga | 15. Januar 2022)

Leipzig spielt ausgesprochen gerne gegen Stuttgart und hat die letzten fünf Matches alle gewonnen. Stuttgart wird zu Hause versuchen zumindest einen Punkt zu behalten, auch wenn die Mannschaft eigentlich einen Sieg braucht.

Wir setzen auf Unentschieden mit einer Wettquote von 4.00 bei Neo.Bet.