RB Leipzig – Eintracht Frankfurt: Tipp & Prognose (20.03.22)

RB Leipzig gehört aktuell zu den formstärksten Teams der Bundesliga und befindet sich in der Rückrunde unter Trainer Domenico Tedesco auf einer beispiellosen Aufholjagd, die die Mannschaft am Ende wieder in die Champions League bringen soll. Die Frankfurter Eintracht konnte sich ebenfalls von einem schwachen Saisonstart erholen, hat aber nicht denselben Schwung aufgenommen, wie dies den Sachsen gelungen ist. Am Sonntag (15:30 Uhr / live bei DAZN) können beide Klubs zeigen, was sie aktuell leisten können.

Die Frankfurter müssen im Rahmen der laufenden Woche auch noch in der Europa League ran, während Leipzig durch den Ausfall der Spiele gegen Spartak Moskau eine reine Trainingswoche hat. Es bleibt abzuwarten, welche Mannschaft von dieser Situation mehr profitieren kann.

RB Leipzig – Eintracht Frankfurt 1.Bundesliga Wett-Tipp Beide Teams treffen – JA | Wettbewerb: 1.Bundesliga Datum: 20.03.2022 | Zeit: 15:30 Uhr Beste Quote: 1,76 Neo.bet | Einsatz 10€ | Gewinn: 17,60€

RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt: Das ist die Ausgangslage

Die Leipziger liegen auf Platz 4 und haben mit 44 Punkten nur noch einen Zähler Rückstand auf Bayer Leverkusen. Der 3. Platz ist greifbar nahe und nicht viele Experten hatten dies der Mannschaft nach einer schwachen Hinrunde noch zugetraut. Aber die Leipziger sind noch in allen drei Wettbewerben vertreten und können aus dieser Runde noch etwas ganz Besonderes machen.

Mit 13 von 15 möglichen Punkten aus den letzten 5 Spielen haben die Leipziger gezeigt, wie stark ihre Form gerade ist. Frankfurt liegt auf Platz 9 und hat mit 37 Punkten wahrscheinlich den Anschluss an die europäischen Plätze verpasst. Aber die Eintracht ist noch in der Europa League vertreten und hat auch gute Chancen in der Woche gegen Betis Sevilla die nächste Runde zu erreichen. Das könnte für die Eintracht im Moment den Fokus von der Bundesliga ablenken.

Wie ist RB Leipzig aktuell in Form?

RB LeipzigLeipzig spielt gerade wie aus einem Guss. Der Rückstand in Fürth beeinträchtigte die Mannschaft in keinster Weise und am Ende war mit 6:1 ein standesgemäßer Abstand zum Tabellenletzten hergestellt. Leipzig hat in den letzten 8 Spielen nicht mehr verloren und bringt konstant hohe Torwerte (7/9 Over 2.5 und 7/9 Beide Teams treffen).

Gegen die Eintracht kassieren die Leipziger aber schon seit sechs Spielen immer mindestens einen Gegentreffer. Interessanterweise endeten die letzten drei Spiele der beiden Teams gegeneinander immer 1:1.

Wie ist Eintracht Frankfurt aktuell in Form?

FrankfurtNimmt man das Europa League-Spiel in Sevilla mit dazu, haben die Frankfurter nun drei Spiele in Serie gewonnen und kommen in der wichtigen Saisonphase nun in ihre Bestform.

Die Mannschaft kann auswärts in dieser Spielzeit besser als zu Hause und hat die drittbeste Auswärtsbilanz der Liga, noch vor Borussia Dortmund. Der Sieg in Sevilla (2:1) hat gezeigt, dass die Eintracht auch große Spiele gewinnen kann. Das wird in Leipzig gefordert sein. Die Eintracht vermeidet Gegentore schlecht und spielt gerade in den direkten Duellen mit Leipzig meist mit Treffern auf beiden Seiten.


RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt: Die Wettquoten

Die Leipziger haben die klare Favoritenrolle in dieser Partie mit einer 1.40-Wettquote. Die Eintracht ist dagegen krasser Außenseiter mit einer 7.50-Quote für einen Auswärtssieg. Das Unentschieden wird von den Buchmachern ebenfalls als relativ unwahrscheinlich betrachtet und erhält nur die Quote 4.50.

Die Eintracht mir ihrer buchstäblichen Auswärtsstärke in dieser Saison wird dabei etwas unter Wert gesetzt, unserer Meinung nach.

Wett-Tipp & Prognose: RB Leipzig – Eintracht Frankfurt (Bundesliga | 20. März 2022)

Wir rechnen mit einem engen Spiel, in dem die Leipziger knappe Vorteile durch den spielfreien Europa League-Spieltag haben könnten.

Beide Mannschaften sollten zu einem Torerfolg kommen, daher setzen wir auf „Beide Teams treffen – JA“ mit einer Wettquote von 1.76 bei Neo.bet.