FC Augsburg – Eintracht Frankfurt: Tipp & Prognose (16.01.22)

Zwei Verlierer des ersten Spieltags im neuen Jahr treffen sich am Sonntag (15:30 Uhr / live bei DAZN) zum Match. Augsburg und Frankfurt können nicht mehr gleichermaßen beurteilt werden, denn die Fuggerstädter werden aller Voraussicht nach bis zum Ende der Saison direkt um den Klassenerhalt kämpfen, während die Eintracht sich noch am Scheideweg befindet.

Die Eintracht liegt in Lauerstellung und hat sich nach einem schweren Start in die Saison mühsam aus der Abstiegsregion hervorgekämpft.

Von Augsburg werden die Zuschauer ein betontes Kampfspiel erwarten, das im Abstiegskampf einfach Pflicht ist. Zu Hause war für den FCA immer mal etwas drin. Aber aufgepasst! Die Eintracht spielt auswärts bärenstark und gehört zu den besten Teams der Liga auf des Gegners Platz.

FC Augsburg – Eintracht Frankfurt 1.Bundesliga Wett-Tipp 1. Tor: Eintracht Frankfurt | Wettbewerb: 1.Bundesliga Datum: 16.01.2022 | Zeit: 15:30 Uhr Beste Quote: 1.73 Neo.bet | Einsatz 10€ | Gewinn: 17,30€

FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt: Das ist die Ausgangslage

Augsburg steht aktuell auf dem Relegationsplatz und kämpft darum, die punktgleichen Stuttgarter zu überflügeln, um endlich wieder einmal auf einem Platz am rettenden Ufer zu stehen. In der Heimtabelle stehen die Augsburger mit Platz 15 kaum besser da. Sie bekommen zu viele Gegentore und haben gleichzeitig immer wieder einmal Ladehemmung. Eine denkbar ungünstige Situation.

Die Eintracht steht auf Platz 8 inzwischen wieder solide da und hätte bei einem Sieg gegen Dortmund, den man bis kurz vor Schluss sicher hatte, sogar auf einem Champions League-Platz landen können. In der Fremde sind die Hessen aber in dieser Runde sehr stark und stehen auf Platz 4 der Auswärtstabelle.

Wie ist der FC Augsburg aktuell in Form?

AugsburgIn Hoffenheim waren die Augsburger beim 1:3 relativ chancenlos und damit wurde auch in den letzten drei Partien kein Sieg eingefahren. Die Zeichen stehen also wieder einmal auf Negativserie bei den Augsburgern.

Auch die letzten beiden Heimspiele konnten nicht mit drei Punkten abgeschlossen werden. Es ist also insgesamt etwas der Wurm drin beim Spiel des FCA. Es ist aber Hang zur Wertung „Beide Teams treffen – JA“ festzustellen, das die Augsburger in den letzten 7 Spielen 5-mal realisierten.

Wie ist Eintracht Frankfurt aktuell in Form?

FrankfurtDie Eintracht muss eine schmerzliche Niederlage gegen Dortmund wegstecken, die absolut vermeidbar war. In der 70. Minute führten die Frankfurter mit 2:1 und wurden dann von der Borussen-Maschine kurz vor dem Ende doch noch abgefangen. Es reichte beim 2:3 noch nicht einmal zu einem Punktgewinn, was über die Maßen bitter war.

Die Eintracht spielt gerne gegen Augsburg und hat in den letzten vier Spielen gegen den FCA nicht mehr verloren. Für die Frankfurter sind Ergebnisse mit vielen Treffern charakteristisch und es wäre schon verwunderlich, wenn es in Augsburg nicht auch wieder zu Toren kommen sollte. Eine zusätzliche Motivation sollte sein, dass auch in diesem Spiel durch einen Sieg ein Sprung in die europäischen Plätze möglich ist.


FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt: Die Wettquoten

Die Eintracht bekommt die Favoritenrolle, auch wenn diese mit einer Wettquote von 2.20 nicht besonders stolz ausgeprägt ist. Augsburg bekommt eine Heimsiegquote von 3.25 und auch die Buchmacher erkennen hier Defizite beim FCA. Das Unentschieden ist mit 3.40 möglich, auch wenn es in diesem Spiel keine sicheren Sachen gibt.

Wett-Tipp & Prognose: FC Augsburg – Eintracht Frankfurt (Bundesliga | 16. Januar 2022)

Da die Eintracht gegen Augsburg gerne trifft, rechnen wir mit dem Führungstor der Hessen gegen eine löchrige Augsburger Hintermannschaft.

Mit einer Wettquote von 1.73 setzen wir bei Neo.bet auf 1. Tor: Eintracht Frankfurt in einem schwierig einzuschätzenden Spiel.