NetBet Gewinnspiel – VIP Tickets für die EM 2016

Ein großes Spiel steht zwar noch an, nämlich das Champions League Finale zwischen Atlético Madrid und Real Madrid, hierzulande freuen sich die Menschen aber mehr auf die kommende Europameisterschaft, die am 10. Juni in Frankreich beginnen wird. Klar, dass einige Städte dann auch wieder das beliebte Public Viewing anbieten und im Land die schwarz – rot – goldenen Fahnen zu sehen sein werden. Kunden von Netbet müssen sich aber nicht mit einem öffentlichen Platz begnügen. Sie haben die Chance zwei VIP Tickets für die EM in Frankreich zu gewinnen und so geht’s.

Continue reading

Mybet Gewinnaktion zur EM 2016

Bis zur Fußball Europameisterschaft in Frankreich sind es nur noch wenige Wochen. Die deutschen Nationalspieler werden in den nächsten Tagen zur Vorbereitung zusammen kommen und sich auf das Turnier vorbereiten, bei dem sie den EM Pokal am Ende in den Nachthimmel von Saint – Denis, einem Vorort von Paris, strecken wollen. Währenddessen werden sie sicherlich auch das ein oder andere Traumtor schießen.

Continue reading

bet-at-home Superwette – 100.000 Euro gewinnen!

Wenn eine der größten Sportzeitungen im Lande und einer der größten Sportwetten Anbieter ein Gewinnspiel anbieten, dann kann davon ausgegangen werden, dass es sich dabei um ein sehr attraktives Gewinnspiel handelt. Tatsächlich geht es beim Gewinnspiel von bet-at-home.com und SPORT BILD um einen Gewinn in Höhe von 100.000 Euro, der einem EM – Experten winkt. Continue reading

Tipico EM 2016 Special: Reise nach Paris gewinnen

Obwohl die Bundesliga Saison beendet wurde und beinah alle großen europäischen Mannschaften ihre wichtigsten Partien bereits gespielt haben, müssen die Kunden von Tipico nicht auf ihren Nervenkitzel verzichten. Das beweisen die neuen Spots von Tipico. Seit dem 15. Mai 2016 läuft die neue Kampagne, in der die Torwart Legenden Peter Schmeichel und Oliver Kahn zu sehen sind.

Continue reading

DFB-Pokal: FC Bayern im Finale gegen Dortmund Favorit

Mit dem Finale im DFB-Pokal geht am Samstagabend die Fußball-Saison 2015/16 auf nationaler Ebene abgesehen von den noch ausstehenden Relegationsspielen zu Ende. Und das mit einem absoluten Highlight, stehen sich doch im Endspiel im Berliner Olympiastadion mit dem FC Bayer München und Borussia Dortmund die beiden wohl unbestritten besten deutschen Mannschaften gegenüber. Continue reading

Wett Tipp: Bayern München – Borussia Dortmund, 21.05.16

Mit dem FC Bayern und dem BVB stehen sich im diesjährigen DFB Pokalfinale, das am 21. Mai 2016 um 20:00 Uhr im Berliner Olympiastadion angepfiffen wird, die mit Abstand besten Mannschaften dieser Saison gegenüber. Gierig auf den Pokal sind beide. Denn „nur“ mit der Meisterschaft soll Bayern-Coach Pep Guardiola nicht verabschiedet werden. Und die Borussia will nach vier Jahren endlich wieder einen Titel holen.

Continue reading

Betvictor: Millionenchance bei Pokalfinale zur EM 2016

Am Samstag, den 21. Mai 2016, wird im Berliner Olympiastadion das Finale im DFB-Pokal zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund angepfiffen. Der britische Sportwetten Buchmacher Betvictor hat sich dafür sowie die am 10. Juni beginnende Europameisterschaft eine attraktive Aktion einfallen lassen. Bereits durch Setzen einer 5 Euro Wette besteht die Chance auf einen Gewinn von 1 Million Pfund (ca. 1,3 Millionen Euro)! Continue reading

Finalfieber – Freiwetten bei HappyBet gewinnen

Beim Wettanbieter Happybet läuft noch bis zum 31.05.2016 die „Finalfieber“-Aktion für die  anstehenden Endspiele der Europa League, des DFB-Pokals und der Champions League. Zu gewinnen gibt es Freiwetten in Höhe von bis zu 100 Euro. Continue reading

Wett Tipps: FC Sevilla- Liverpool FC am 18.05.16

Im Finale der UEFA Europa League stehen sich am Mittwoch in Baseler St. Jakob-ParkTitelverteidiger FC Sevilla und der FC Liverpool gegenüber. Die Andalusier haben den Cup in den beiden letzten Jahren gewonnen und stehen somit  vor einem Hattrick. Allerdings werden die von Jürgen Klopp trainierten Reds von den Buchmachern favorisiert. Spielt da ein Promi-Bonus eine Rolle oder ist das berechtigt?

Continue reading

Wett Tipp: Eintracht Frankfurt – 1. FC Nürnberg, 19.05.16

In den Relegationsspielen um den letzten freien Platz in der Bundesliga treffen am Donnerstag, den 19. Mai um 20:30 Uhr in der Frankfurter Commerzbank-Arena zwei der großen süddeutscben Traditionsclubs aufeinander: der Bundesliga-16. Eintracht Frankfurt und der 1. FC Nürnberg. Die Hessen, die verpassten am vergangenen Samstag den Klassenerhalt buchstäblich in letzter Minute. Der Club hingegen konnte die Saison vergleichsweise gemütlich ausklingen lassen, hatte Platz 3 schon lange in der Tasche. Continue reading

Freitags steuerfrei wetten – „Steuer-Frei-Tag“ bei mybet

Seit Juli 2012 fällt für alle in Deutschland tätigen Wettanbieter auf jede getätigte Wette eine Steuer in Höhe von 5% an. Eingetrieben wird diese bei den Buchmachern, diese wiederum ziehen die anfallende Gebühr entweder direkt vom Wetteinsatz oder von der Gesamtausschüttung ab. Continue reading

EM-Tippspiel bei Tipico – Preise im Wert vom 15.000 Euro!

Nachdem an diesem Wochenende der Ligabetrieb in den meisten Ländern endet, richtet sich der Blick allmählich auf das nächste große Sportereignis. Die Fußball-Europameisterschaft 2016, die vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich ausgetragen wird, wirft auch bei den Wettanbietern ihre Schatten voraus. Continue reading

Wett Tipp: MSV Duisburg – RB Leipzig am 15.05.16

Vor dem letzten Spieltag der 2. Bundesliga ist die Entscheidung um den direkten Aufstieg bereits gefallen, RB Leipzig wird neben dem SC Freiburg in der Bundesligasaison 2016/17 erstklassig spielen. Im Kampf gegen den Abstieg ist hingegen (fast) alles offen: Der MSV Duisburg will als aktueller 16. den Relegationsplatz halten, kann aber noch vom punktgleichen FSV Frankfurt und von Schlusslicht Paderborn eingeholt werden. Ein Sieg gegen den Brauseklub, und die Zebras können für die Relegationsspiele packen.

Continue reading

NetBet mit EM 2016 Tippspiel: Bis zu 1 Millionen Euro gewinnen

Nur noch wenige Wochen bis zum Fußball Event des Jahres  – die Fußball EM 2016 in Frankreich. Pünktlich bis zum 10.Juni, dem offiziellen Anpfiff locken die namhaften Sportwetten Anbieter mit allerlei Aktionen. Der Wettanbieter NetBet hat sich hier etwas ganz besonderes einfallen lassen. Als NetBet Kunde haben Sie die Chance mit den richtigen Wett-Tipps den Super Jackpot 1 Millionen Euro zu gewinnen.     

Continue reading

Sportwetten im Internet – die Vorteile auf einen Blick

Sportwetten im Internet gibt’s mittlerweile zuhauf. Jeder Wettfan hat problemlos die Möglichkeit seine Tipps im World Wide Web zu platzieren. Nachfolgend wollen wir Dir die Vorteile der Sportwetten im Internet im Vergleich zu den stationären Wettannahmestellen vorstellen. Gleichzeitig beantworten wir Dir die Frage, ob das Wetten im Internet überhaupt legal ist.

Die aktuelle Situation der Buchmacher

Die Umsätze der Internetbuchmacher sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Für die Kunden ist der Markt gleichzeitig etwas unübersichtlicher geworden. Aktuell gibt’s rund 120 bekannte Sportwetten Plattformen in der virtuellen Welt, welche ihre Offerten explizit auch für deutsche Kunden anbieten. 79 Buchmacher davon zahlen die 2012 eingeführte Wettsteuer an den deutschen Fiskus, sprich sie sind als super seriös einzustufen.

Die Vorteile der Sportwetten im Internet

Natürlich kannst Du Deine Tipps auch in einem Wettbüro in Deiner Stadt abgegeben. Zahlreiche Onlineanbieter wie Tipico oder Bet3000 betreiben parallel das klassische, stationäre Geschäft. Wir möchten an dieser Stelle trotzdem eine Lanze für die Sportwetten im Internet brechen und zwar aus folgenden Gründen:

Rund um die Uhr geöffnet

Die Sportwettenanbieter im Internet haben rund um die Uhr geöffnet. Du kannst Deine Tipps zu jeder Tages- und Nachtzeit platzieren. Die Tippabgabe ist aber nicht nur am heimischen PC möglich. Nahezu allen guten Buchmacher besitzen moderne Sportwetten Apps für Smartphone und Tablets. Du kannst jederzeit auf Sportinformationen reagieren und Deine Wetten dahingehend anpassen.

Deutlich umfangreichere Livewetten

Ein weiterer entscheidender Onlinevorteil sind die Livewetten. Einige stationäre Buchmacher bieten zwar auch in den Shops Wettquoten in Echtzeit an, jedoch in deutlich geringerem Maße. Des Weiteren spielen auch hier die Öffnungszeiten eine Rolle. Beispielsweise während der Begegnungen der Fußball Champions League haben die Wettbüros ihre Türen ohnehin längst geschlossen.

bet3000_livewetten

Bet3000 Livewetten Angebot

Boni für neue Kunden

Bonusprogramme für neue Kunden gibt’s generell nur online. Wer seine Sportwetten im Internet platziert, kann die ersten Tipps quasi mit dem Kapital der Wettanbieter abfedern. Wichtig ist, dass vor der Bonusannahme die Rahmenbedingungen genau studiert werden. Nicht jede Wettprämie ist fair gestaltet und reell freispielbar.

bet365_bonus

bet365 Willkommensbonus

Nicht vergessen werden dürfen an dieser Stelle die zahlreichen Sonderaktionen für die Bestandsspieler. Wer mit wachem Auge durch die Buchmacherlandschaft zieht, kann nahezu täglich Gratiswetten oder Cashback-Angebote nutzen.

Zum Sportwettenanbieter Bonus Vergleich

Gewinne gibt’s schnell und sicher aufs Konto

Wir wollen es an dieser Stelle ein wenig flapsig ausdrücken. Hast Du im Wettbüro gewonnen, musst Du mit Deinem Ticket auf „Wanderschaft“ gehen, um in der Annahmestelle Deinen Gewinn abzuholen. Bei Sportwetten im Internet hingegen kannst Du Dich entspannt zurücklehnen. Du beantragst einfach eine Auszahlung und der Buchmacher überweist Dir den Profit aufs Konto. Hinzu kommt, dass kein Wettschein verloren gehen kann. Wer im Wettbüro seine Tipps platziert und sein Ticket verliert, hat seinen Gewinn automatisch verschenkt.

Die Pluspunkte der Wettbüros

Natürlich haben die Wettbüros ihren ganz besonderen Charme. Der entscheidende Pluspunkt der Annahmestellen ist die Kommunikation mit anderen Wettfans. Man kann sich mit Spielern austauschen, gemeinsame Strategien entwickeln oder einfach nur Live-Sport in den TV Kanälen genießen. Zudem haben die Wettbüros noch immer etwas „Verruchtes“, obwohl diese Aussage natürlich nicht auf das äußere, hochmoderne Erscheinungsbild zutrifft.

Sind die Sportwetten im Internet legal?

Gerade die Neulinge werden sich vor dem Start der „Wettkarriere“ im Internet allgemein über die Buchmacherlandschaft informiert haben. Mit Sicherheit ist hierbei eine Frage aufgetaucht: Ist das Sportwetten im Internet überhaupt legal? Die Aussagen könnten an dieser Stelle vermutlich kontroverser nicht sein. Schaut man sich die in Deutschland aktuell gültige Rechtslage an, müsste die Frage verneint werden. Die Bundesregierung hat es noch immer nicht geschafft, das Buchmacherhandwerk auf ein reguliertes, geordnetes Level zu stellen.

Trotzdem muss sich kein Wettfan ernsthafte Sorgen machen. Bei den Wettanbietern im Internet handelt es sich um Firmen, welche durchweg mit entsprechenden Lizenzen und Genehmigungen ausgestattet sind, überwiegend aus der EU. Das einzige Problem für die hiesigen Wettfreunde sind eventuelle Streitigkeiten mit dem Buchmacher. Es ist vor deutschen Gerichten unmöglich, Forderungen gegen die Wettanbieter geltend zu machen. Selbst wenn die Richter eine Entscheidung treffen wollten, es fehlen jegliche Vorschriften und Gesetze. Im negativsten Fall kann das Gericht das Sportwetten sogar als sittenwidrig darstellen.

Fakt ist, dass die Blockadehaltung der deutschen Regierung nicht auf Ewigkeiten fortgesetzt werden kann. Die Anpassungen an die EU-Richtlinien werden auch hierzulande kommen. Bis dahin ist es wichtig, seine Tipps wirklich nur bei renommierten, bekannten und seriösen Buchmachern zu platzieren.

Was macht einen guten Wettanbieter aus?

Neulinge in der Sportwettenszene stehen zum Start immer wieder vor dem gleichen Problem. Die einfache Frage lautet, bei welchem Buchmacher soll ich mich anmelden? Die Auswahl im Internet ist mittlerweile riesig. Nach unseren Erfahrungen gibt’s ca. 120 Buchmacher, welche explizit deutsche Kunden annehmen.

Nachfolgend beantworten wir Dir die Frage, was einen guten Wettanbieter ausmacht. Wir haben hierzu mehrere wichtige Punkte zusammengestellt, auf welche Du bei Deiner Wahl achten solltest. Die schlussendliche Entscheidung Für oder Gegen einen Onlinebuchmacher liegt natürlich bei Dir, da jeder User die Wertigkeit der einzelnen Kategorien unterschiedlich einschätzt. Aus unserer Sicht müssen sich alle sieben Rubriken zu einer ansprechenden Gesamtperformance vereinen.


1. Seriosität / Lizenz

Der wichtigste Punkt ist und bleibt die Seriosität. Entscheidest Du Dich für einen windigen oder gar unseriösen Wettanbieter, sind die schönsten Gewinne nichts wert, da diese unter Umständen nicht ausgezahlt werden. Du hast aufgrund der rechtlich umstrittenen Situation in Deutschland keine Chance, Deine Profite einzuklagen.

schleswig-holstein2gibraltar

gambling_commissionmga

 

Die Suche nach einem seriösen Wettanbieter sollte Dir praktisch aber nicht schwer fallen. Jeder gute Onlinebookie benötigt für den Vertrieb der Sportwetten eine Lizenz. Die notwendigen Informationen hierzu sind im Webseitenfuß oder im Impressum zu finden. Im werthaltigsten Lizenzen werden aktuell von den beiden EU-Staaten Malta und Gibraltar ausgestellt.

Weitere Seriositätskennzeichen sind beispielsweise Sponsorings oder das Vorhandensein eines TÜV-Siegels.


2. Wettangebot / Livewetten

Wichtig ist zudem natürlich das Wettangebot. Die Unterschiede zwischen den Buchmachern sind an dieser Stelle doch gewaltig. Nach unseren Erfahrungen zeichnet sich ein guter Wettanbieter aus, indem er nicht nur auf den Mainstream setzt, sondern auch die Randdisziplinen nicht vernachlässigt. Richtigerweise müssen natürlich bei jedem guten Onlinebookie die Mainstream Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey die Liste anführen, doch auch Futsal, Badminton, die Formel 1 oder der Wintersport gehören in ein gutes Wettangebot. Ein Blick bei der Buchmacherwahl darf zudem der Tiefe der Wettoptionen gelten. Die besten Anbieter sind in den wichtigsten Fußball-Ligen mit über 200 Sonderwetten am Ball.

bet3000_livewetten

Bet3000 Livewetten Angebot

Die Mischung macht es auch im Livewetten-Sektor. Wichtig ist an dieser Stelle, dass die Quoten zudem schnell aktualisiert werden. Der kostenlose Livestream, welcher von einigen Buchmachern angeboten wird, ist dann noch das Schmankerl obendrauf.


Webseite / mobile App

Die Webseite darf gerne optisch ansprechend gestaltet sein, wobei dieser Punkt nach unserer Auffassung nicht super relevant ist. Entscheidender ist, dass die Navigationsabläufe intuitiv und nachvollziehbar gestaltet sind. Selbst Anfänger sollten in Windeseile durchs Wettangebot zur Tippabgabe geführt werden.

Der Trend der Sportwetten hat sich in den letzten Monaten immer weiter weg vom heimischen PC hin zu den Tipps via Smartphone und Tablet verschoben. Ein guter Wettanbieter hat eine einfach bedienbare, intuitive App im Angebot. Im Idealfall handelt es sich hierbei um eine optimierte Webseitenoption, welche keinen Download erfordert.

bet3000_mobil2

Mobile App von Bet3000


Bonus

Die Anfänger sollten darüber hinaus bei der Auswahl des Wettanbieters auch den Neukundenbonus nicht außer Acht lassen. Mit dem zusätzlichen Kapital lässt sich der Start ins Wettgeschehen risikoloser vollziehen. Die besten Bookies arbeiten nach unseren Erfahrungen mit Einzahlungsverdopplungen von bis zu 100 Euro oder sogar noch etwas höher. Entscheidend ist jedoch nicht wirklich die Summe der Boni. Wichtiger ist, dass die Prämien sich einfach und stressfrei freispielen lassen. Der eigene Blick sollte hierbei den Überschlagsvorgaben einschließlich der Mindestquote gelten.

Zum Sportwetten Bonus Vergleich


Kundensupport

Ein guter Kundenservice beginnt bereits auf der Webseite. Die wichtigsten Fragen sollte der Buchmacher in einem übersichtlichen FAQ-Menü klären. Gibt’s weitere Probleme, muss ein deutschsprachiges und fachkundiges Supportteam bereitstehen. Die besten Servicemannschaften sind auf allen Wegen gebührenfrei erreichbar, sprich per 0800-Hotline, via Live-Chat sowie per Email. Die Erreichbarkeit sollte zumindest während der normalen Geschäftszeiten sowie in den frühen Abendstunden gegeben sein. Ein 24/7 Support ist nach unseren Sportwetten Erfahrungen nicht zwingend notwendig.


Ein- und Auszahlungen

Im Transferportfolio zeichnen sich die besten Wettanbieter durch die Unterstützung von PayPal aus. Das amerikanische e-Wallet hat sich zu einem gesonderten Qualitätskennzeichen der Onlinebuchmacher entwickelt. PayPal geht nur mit wenigen, ausgewählten und sicheren Anbietern eine Kooperation ein. Grundsätzlich beinhaltet ein gutes Bezahlangebot e-Wallets, Direktbuchungssysteme, Kreditkarten sowie Prepaidmethoden.

Alle Sportwettenanbieter mit PayPal

Bei den Auszahlungen ist natürlich das Tempo der Abwicklung der entscheidende Punkt. Die besten Bookies überweisen die Gewinne der Spieler innerhalb von maximal 24 Stunden.


Wettquoten / Wettsteuer

Wer langfristig erfolgreich seine Tipps platzieren möchte, darf die Quoten nicht aus dem Auge verlieren. Der Unterschied mag im ersten Moment gering erscheinen, kann sich aber schnell auf mehrere hundert Euro ausdehnen. Empfehlenswert ist es, möglichst bei drei oder vier Buchmachern ein Wettkonto zu führen, um dauerhaft gute Wettquoten zu spielen.

Nicht vergessen werden darf an dieser Stelle die deutsche Wettsteuer, welche sich direkt auf den Ertrag der Kunden auswirkt. Wichtig ist hierbei nachzurechnen, nicht immer haben die steuerfreien Wettanbieter automatisch das lukrativste Angebot auf dem Bildschirm.

Zum Wettquoten Vergleich

Sportwetten in Hessen – was steckt dahinter?

hessenSportwetten Hessen – diese beiden Schlagwörter haben in den letzten Jahren die Wettszene bestimmt. Doch was steckt wirklich hinter den Sportwetten Hessen? Ist das Bundesland einen Sonderweg a la Schleswig Holstein im Jahre 2012 gegangen? Gibt es tatsächlich Buchmacher mit einer Hessen-Lizenz? Im nachfolgenden Ratgeber bringen wir Licht ins Dunkel und versorgen Dich mit den notwendigsten Infos.


Die Aufgabe des Innenministeriums in Hessen

Das Innenministerium in Hessen wurde im Jahre 2014 von der Bundesregierung und den anderen Ländern beauftragt, zwanzig deutsche Sportwetten Lizenzen zu vergeben. Bewerben konnte sich jeder Buchmacher. Das Problem an Sache ist jedoch, dass die Vergaberegeln von vornherein nicht wirklich klar waren. Die Hessen standen vor zwei unlösbaren Aufgaben:

  • Eine Begrenzung von 20 Unternehmen schaffen, obwohl es unzählige gleichwertige Buchmacher gibt
  • Eine Auswahl treffen, ohne dass es tatsächlich klare Bestimmungen gibt

Das Innenministerium in Wiesbaden hat es trotzdem geschafft, zwanzig Wettanbieter auszuwählen, welche für eine deutsche Sportwetten Lizenz vorgesehen sind. Nachfolgend haben wir Dir die Buchmacher zusammengestellt.

  • Cashpoint
  • Admiral Sportwetten
  • ODDSET
  • Oddsline Entertainment AG
  • Primebet International Ltd.
  • Bwin
  • Digibet
  • Bet-at-Home
  • Ladbrokes
  • Bet90
  • Deutsche Sportwetten GmbH
  • Mybet
  • Betfair
  • Intermedia GmbH
  • Bernd Hobiger Wettbüro Goldesel
  • RULEO Alpenland
  • Racebets International
  • Albers Wettbörsen Deutschland
  • Bet3000
  • Star Sportwetten

Zum Wettanbieter Vergleich

Jedem erfahrenen Wettfan wird sofort auffallen, dass es an dieser Stelle nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Einige Branchenführer wie bet365, Tipico oder Sportingbet wurden beispielsweise nicht mit einer Lizenz bedacht.

Die Folge der Genehmigungsvergabe war vorherzusehen. Die gescheiterten Unternehmen sind vor Gericht gezogen und haben die Lizenzerteilung mittlerweile ein für alle Mal gestoppt. Selbst Hessens Innenminister Peter Beuth hat eingeräumt, dass das Vergabeverfahren in der vorgesehenen Form eigentlich zu keiner Zeit durchsetzbar war. „Es ist eine unbefriedigende Situation. Die Begrenzung auf 20 Buchmacher ist europarechtlich aus meiner Sicht nicht haltbar“, so Peter Beuth. Aktuell gibt’s hierzulande 133 Sportwetten-Seiten im Internet, Tendenz stark steigend. Laut Auffassung des Innenministeriums muss jeder Wettanbieter eine Genehmigung erhalten, welcher die Auflagen erfüllt.

Das Sportwetten Hessen steht als Synonym für eine gescheiterte Berliner Regierungspolitik in Verbindung mit einigen Bundesländern. Insbesondere Nordrhein-Westfalen und Bayern gelten als Hardcore Gegenspieler der Marktöffnung.


Der neue Ansatz der Sportwetten Hessen

Richtigerweise muss bei den Sportwetten Hessen angemerkt werden, dass die Landesregierung in Wiesbaden am Chaos selbst nicht wirklich Schuld ist. Man trägt mehr oder weniger freiwillig die Rolle des „Schwarzen Peters“. Verantwortlich für die gescheiterte Lizenzvergabe ist eindeutig die Berliner Regierung, welche seit Jahren von den Oddset Lobbyisten ferngesteuert wird.

Positiv ist, dass Hessen die Schmach nicht auf sich sitzen lassen will und mittlerweile eine neue Runde der Genehmigungserteilung anstrebt. Die schwarz-grüne Landesregierung hat Ende 2015 die neuen Leitlinien einer „modernen Glückspielregulierung“ veröffentlicht. Demnach sollen alle Buchmacher eine Lizenz erhalten, welche die notwendigen Vorgaben erfüllen. Noch handelt es sich hierbei jedoch um Sprechblasen, das neue Vergabeverfahren wurde noch nicht gestartet. Die positiven Vorzeichen sind jedoch gesetzt. Das Gesetz soll gleichzeitig den Onlinecasino- und den virtuellen Pokermarkt regulieren. Aktuell gehen dem Staat jährlich ca. 230 Millionen Euro aufgrund der fehlenden Gesetze verloren. Allein im Internetcasino Sektor wurden von deutschen Spielern im Jahre 2014 ca. 18 Milliarden Euro eingesetzt.

Laut offizieller Pressemitteilung hoffen die CDU und die Grünen, dass das neue Gesetz als Grundlage für alle anderen Bundesländer gelten kann. Die Blockade-Länder müssen über ihren Schatten springen und für klare Bestimmungen sorgen, denn nur so kann beispielsweise die Spielsucht wirklich bekämpft werden. Angedacht in den Sportwetten Hessen Regeln ist beispielsweise ein monatliche Verlustlimit, welches deutlich wirkungsvoller ist als eine Einsatzgrenze.

Positive Stimmen zum Sportwetten Hessen Vorstoß gibt’s auch aus Opposition von Seiten der FDP. Die Liberalen im Landtag beschreiben die aktuelle Situation als „chaotisch” und loben die vorwärtsgerichtete Initiative der Regierung. Nun erwarte man, dass der Ministerpräsident persönlich seine Amtskollegen „in Bewegung setzt und diese peinliche Posse endlich ein Ende finden kann”, sagte Fraktionschef Rentsch. Es sei an dieser Stelle erwähnt, dass 2012 besagte FDP war, welche in Schleswig-Holstein wesentlich modernen, EU-konformen Genehmigungsvorgabe in Norddeutschland beigetragen hat. Kritik hingegen kommt von Linken in Hessen, welche der Regierung ein erneutes Totalversagen vorwerfen. „Die Forderungen des Innenministers und der CDU können nur in einem neuen langwierigen Änderungsverfahren zu einem neuen Staatsvertrag angegangen werden”, sagte der Linken-Abgeordnete Hermann Schaus. „Der in Hessen verursachte Stillstand soll also noch Jahre weitergehen.”

Unser Fazit zu den Sportwetten Hessen

Aus Sicht unserer fachkundigen Redaktion ist der neue Vorstoß vom hessischen Innenministerium begrüßenswert, sofern den Worten nun endlich Taten folgen. Die Kritik der Linken ist wenig hilfreich und auch sachlich falsch. Der aktuelle Stillstand wurde nicht von Hessen verursacht, sondern wird in Wiesbaden lediglich „ausgebadet“. Soll das Thema Sportwetten Hessen schlussendlich noch eine Erfolgsstory werden, so muss jemand der Vorreiterrolle übernehmen. Weiteres Abwarten und Taktieren bringt nicht die gewünschten Resultate.

Sportwetten in Schleswig Holstein – was steckt dahinter?

hessenSportwetten Schleswig Holstein – diese beiden Begriffe gehören in Deutschland zusammen wie Pech und Schwefel. Das Innenministerium des norddeutschen Bundeslandes ist 2012 abseits aller Kritiker einen eigenen fortschrittlichen Weg bei der Lizenzvergabe für Onlinewetten gegangen. Die damalige CDU-FDP Regierung hat die EU-Richtlinie 1:1 umgesetzt – gegen den Widerstand aus Berlin.

Doch was steckt wirklich hinter den Sportwetten Schleswig Holstein? An welche Besonderheiten sind die Lizenzen gebunden? Warum werden aktuell keine neuen Genehmigungen vergeben? Diese Fragen beantworten wir Dir im folgenden Ratgeber.


Das Modell Sportwetten Schleswig Holstein im Detail

schleswig-holstein2Ziel der Sportwetten Schleswig Holstein Lizenz war es, eine perfekte Mischung aus Spielerschutz und Marktfreiheit zu finden. Gleichzeitig sollte den „illegalen“ Offshore-Anbietern Einhalt geboten werden. Die Genehmigungsvergabe war liberal, jedoch gleichzeitig an strenge Vorschriften gebunden. Das anonyme Wetten war und ist beispielsweise verboten. Jeder Kunde benötigt eine Registrierung mit welcher eine Legitimationsprüfung verbunden ist. Im Hintergrund wurde beide den Buchmachern eine sogenannten Blackbox installiert, welche sich quasi als Fahrtenschreiber des Wettens erwiesen hat. Für jeden Kunde wurden alle Transaktionen aufgezeichnet. Die Behörden hatten und haben direkten Zugriff auf diese Daten.
Eine weitere Besonderheit der Sportwetten Schleswig Holstein Genehmigung ist, dass die Wettanbieter gleichzeitig für ihre Casino- und Pokerangebote eine Lizenz erhalten haben.

Natürlich ist das Schleswig Holsteiner Modell auch mit entsprechenden Steuereinnahmen verbunden. Die Buchmacher sollten 20 Prozent ihrer Gewinne an den Fiskus abführen. Eine ähnliche Regel gibt’s übrigens auch in Dänemark. Die Vorgehensweise der norddeutsche Landesregierung wurde von der EU-Kommission ratifiziert und als gesetzeskonform eingestuft – ein Status, von welchem die Berliner Regierung noch meilenweit entfernt ist.


Die 25 lizenzierten Sportwetten Anbieter auf einen Blick

Nachfolgend haben wir Euch die 25 vom Innenministerium in Schleswig Holstein lizenzierten Sportwettenanbieter auf einen Blick zusammengestellt.

  • NordwestLotto Schleswig-Holstein & (Angebot Oddset)
  • Polco Ltd. (Betfair-Gruppe) : Betfair
  • Personal Exchange International Ltd. (mybet Holding SE) : Mybet
  • Hillside (New Media Ltd.) (bet365) : Bet365
  • bet-at-home.com Internet Ltd. : Bet at Home
  • ElectraWorks (Kiel) Ltd. (bwin) : Bwin
  • Tipico Company Ltd.
  • 888 Germany Ltd.
  • Cashpoint Malta Ltd.
  • Ladbrokes International PLC: Ladbrokes
  • Admiral Sportwetten (Rellingen)
  • Admiral Sportwetten (Gumpoldskirchen, Österreich)
  • Victor Chandler (International) Ltd.: BetVictor
  • bet90 Ltd.
  • Interwetten Gaming Ltd. : Interwetten
  • Spread Your Wings Germany Ltd. : Sportingbet
  • Primebet International Ltd.
  • OnGoingMedia
  • Nordbet – auch stationärer Vertrieb
  • World of Sportsbetting Ltd.: Happybet
  • RULEO Alpenland
  • IBA Entertainment Ltd.: Bet3000
  • Wettenleip GmbH
  • Trading Technologies Ltd. (merkur-win)
  • Cash-Line Sportwetten GmbH

Zum Sportwettenanbieter Vergleich

Zusätzlich wurden vom Innenministerium Schleswig Holstein weitere gut 20 Online Casinos lizenziert.


Warum wurde die Lizenzvergabe eingestellt?

Die Sportwetten Schleswig Holstein Lizenzvergabe wurde wie bereits erwähnt von der CDU und der FDP eingeführt. Mittlerweile ist in Kiel jedoch eine rot-grüne Landesregierung an der Macht, welche aktuell keine Genehmigungen mehr erteilt und sich sogar dem Länderglücksspielvertrag angeschlossen hat.

Fakt ist jedoch, dass den Norddeutschen fast keine andere Wahl blieb. Mit der Einführung der deutschen Wettsteuer hat die Bundesregierung das fortschrittliche Vorgehen in Schleswig Holstein elegant ausgebremst. Da die Gesetze aus Berlin über den Verordnungen der Länder stehen, war eine weitere Lizenzvergabe binnen weniger Tage nicht mehr möglich. Einerseits kann an dieser Stelle von einem „politischen Trick“ gesprochen werden, anderseits trifft es das Wort „Erpressung“ wohl deutlicher.


Die allgemeine Situation der Sportwetten in Deutschland

Begründet wurde das Vorgehen in der Vergangenheit mit einer Einführung von „echten“ deutschen Sportwettenlizenzen. Was seither jedoch geschehen ist, spottet jeder Beschreibung. Das Innenministerium in Hessen wurde vorangeschickt, um zwanzig Buchmacher auszuwählen, welche eine entsprechende Genehmigung erhalten sollten. Das Problem war jedoch, dass es keine wirklichen Regeln zur Bestimmung dieser Wettanbieter gegeben hat. Gleichzeitig widerspricht die Begrenzung auf 20 Unternehmen allen EU-Richtlinien. Die Folge war vorherzusehen. Die Lizenzierung hat vor keinem einzigen Gericht standgehalten und wurde gestoppt. Ein Schelm wer sich an dieser Stelle böses denkt. Dem Gesetzgeber muss vorab klar gewesen sein, dass die Genehmigungen in dieser Form gekippt werden. Letztlich ging es erneut nur darum, das staatliche Monopol zu schützen. Mit blindem Aktionismus wurde gehandelt, ganz nach dem Motto: „Seht her, wir wollten doch, aber die Gerichte habe es gestoppt“. Als Fazit kann an dieser Stelle stehen, dass innerhalb von vier Jahren nichts passiert ist, außer dem Verbrennen von Steuergeldern und Ressourcen. An der Ausgangssituation hat sich nichts geändert. Es kann mit gutem Gewissen von einem Meisterstück der „deutschen Politikverlogenheit“ gesprochen werden.

Mittlerweile plant das Innenministerium in Hessen einen zweiten Versuch der Lizenzvergabe, welcher im Anschluss auf die gesamte Bundesrepublik übertragbar ist. Laut offiziellen Angaben sollen alle Buchmacher eine Genehmigung erhalten, welche bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Bisher handelt es jedoch nur um Ankündigungen, passiert ist noch nichts Konkretes.

Unser Fazit zu den Sportwetten Schleswig Holstein

Das Innenministerium in Schleswig Holstein hat mit seinem Vorstoß im Jahre 2012 wesentlich zur Regulierung der Sportwettenbranche hierzulande beigetragen. Auch wenn die Vergabe der Genehmigungen schlussendlich gestoppt wurde, hat Schleswig Holstein bereits den Weg aufgezeigt, welcher in Zukunft zu gehen ist.

Sportwetten in Deutschland – ein Trauerspiel ohne Ende

deutschlang_flaggeSportwetten in Deutschland sind in aller Munde. Die Buchmacherbranche hat in den letzten Jahren deutlich an Renommee gewonnen. Die Wettanbieter sind aus dem Spitzensport nicht mehr wegzudenken. Gerade in der Fußball Bundesliga sind zahlreiche Unternehmen als Sponsoren der Vereine am Ball.

Doch sind die Sportwetten in Deutschland wirklich erlaubt? Wie ist die aktuelle rechtliche Situation? Sind die Wetten im Internet sicher oder sollte der Sportfan seine Tipps doch lieber in der Lottoannahmestelle beim staatlichen Anbieter Oddset platzieren? Diese und andere Fragen wollen wir Dir im nachfolgenden Ratgeber etwas genauer beantworten.


Die genaue rechtliche Situation

Wer die Rechtsgrundlage der Sportwetten in Deutschland beschreiben will, stößt nach unserer Auffassung in ein tiefes „schwarzes Loch“. Bereits seit mehreren Jahren gibt’s von der EU klare Regeln und Vorgaben. Bisher ist es dem deutschen Gesetzgeber noch nicht ansatzweise gelungen, diese Bestimmungen in der Praxis umzusetzen. In Berlin gibt’s noch immer eine superstarke Anti Sportwetten Lobby, welcher mit aller Macht die Markstellung von Oddset verteidigen will. Das beliebteste Argument ist hierbei die Bekämpfung der Spielsucht – eine vorgeschobene Ausrede.

schleswig-holstein2Trotzdem hat sich in den letzten Jahren in Sachen Sportwetten in Deutschland einiges getan. Wir denken hierbei zuallererst an das Innenministerium in Schleswig Holstein, welches im Jahre 2012 reguläre Lizenzen an Buchmacher-Unternehmen verteilt hat. Diese Praxis wurde von der Berliner Regierung mit einem wahrhaftigen Schachzug geistesgegenwärtiger „Politikverlogenheit“ gestoppt. Durch die Einführung der deutschen Wettsteuer am 1. Juli 2012 wurde die norddeutsche Landesregierung sinnbildlich schachmatt gesetzt, da die Bundesgesetze über den Verordnungen der Länder stehen. Erwähnenswert ist an dieser Stelle natürlich, dass die Sportwetten Steuer letztlich für die Berliner ein Eigentor war. Das Vorhandensein der Sonderabgabe hat den Argumentationsfluss der Regierung gewaltig beeinträchtigt. Es ist schwierig eine komplette Branche an den Rand der Legalität zu drängen, gleichzeitig aber gewaltige Steuereinnahmen zu veranschlagen.

Das nächste wundersame Meisterwerk der Lizenzvergabe für die Sportwetten in Deutschland wurde im Jahre 2014 gestartet. Unter der Federführung des Innenministeriums in Hessen sollten zwanzig reguläre Genehmigungen vergeben werden. Weder die Begrenzung noch die Vergabekriterien konnten sinnvoll erklärt werden. So kam es wie es kommen musste. Die nicht berücksichtigten Unternehmen haben im Anschluss gegen die Lizenzgestaltung geklagt und von mehreren Gerichten Recht bekommen. Der gesamte Vorgang wurde gestoppt. Selbst der hessische Innenminister musste im Anschluss die klare Fehlleistung einräumen. Das Fazit: Es wurden Steuergelder verschwendet, ohne ein greifbares Resultat zu erzielen. Jeder logisch denkende Mensch hat im Vorfeld erkennen können, dass die Lizenzvergabe nach dem gewählten Modus nicht funktionieren kann. Wer der Regierung an dieser Stelle ein weiteres „Zeitspiel“ unterstellt, trifft mit seiner Einschätzung genau den Kern der Problematik.

Fakt ist, die Sportwetten in Deutschland sind weiterhin unreguliert. Es gibt keine klaren gesetzlichen Vorschriften.


Ist das Sportwetten in Deutschland trotzdem sicher?

Für die Sportwetter stellt sich nun natürlich die Frage, ob die Tippabgabe bei den Buchmachern trotzdem sicher ist. Die Antwort lautet ganz klar – ja. Die Wettanbieter im Internet sind zwar nicht in Deutschland registriert und lizenziert, jedoch trotzdem sichere und seriöse Unternehmen. Teilweise sind die Buchmacher-Firmen sogar an der Börse gelistet. Die Überzahl der Onlineanbieter arbeitet mit EU-Lizenzen aus Malta und aus Gibraltar. Hinzu kommt, dass die vom Innenministerium in Schleswig Holstein verteilten Genehmigungen weiterhin rechtsgültig sind.

Die Zweifler der Szene werden nun natürlich anmerken, dass Oddset als „Staatsbuchmacher“ ebenfalls Sportwetten anbietet. Dieser Fakt ist sicherlich richtig. Doch selbst wer den Weg in eine stationäre Annahmestelle auf sich nimmt, muss mit deutlichen Nachteilen rechnen, welche da wären:

  • Sehr begrenzte Wettauswahl
  • Deutlich niedrigere Quoten
  • Strenge Einsatzlimits
  • Wetten nur mit Spielerausweis

Fazit: Wie werden sich die Sportwetten in Deutschland weiter entwickeln?

Die entscheidende Frage ist, wie sich die Sportwetten in Deutschland weiter entwickeln werden? Wir glauben, dass die Blockadehaltung der Regierung noch ein wenig anhalten wird, jedoch nicht von Dauer sein kann. In den nächsten Jahren müssen die Gesetze hierzulande definitiv den EU-Richtlinien angepasst werden. Die Kritiker werden zwar weiterhin im Sinne von Oddset argumentieren, doch die Erstarkung des privaten Sportwetten-Marktes lässt sich nicht aufhalten. Die Buchmacher im Internet haben ihre Seriosität und ihre Qualität längst unter Beweis gestellt. Dieser Fakt lässt sich auch durch die Verweigerung von entsprechenden Lizenzen nicht mehr wegdiskutieren.