Tipbet Erfahrungen

Bewertung
90%
Angebot
85%
Service
90%
Quoten
90%
Zahlungen
Gesamtbewertung

Tipbet gehört bereits seit einiger Zeit zu den deutschlandweit bekannteren Sportwettenanbietern. Dies ist vor allem dem besonders aktiven Sponsoring des Buchmachers zu verdanken, denn Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf und auch die Basketball Bundesliga sind bereits langfristige Partnerschaften mit Tipbet eingegangen. Die Tipbet Lt. betreibt all ihre Glücksspiele mit einer offiziell lizenzierten Software und besitzt eine Sportwettenlizenz aus Malta. Für echte Fans, kann es sich deshalb lohnen den Anbieter kennenzulernen.

Über viele Jahre hinweg war Tipbet vor allem als stationärer Buchmacher bekannt, denn das Franchise-Unternehmen bietet Lizenznehmern die Möglichkeit lokale Wettstudios unter dem Namen Tipbet zu eröffnen. Im aktuell vorliegenden Tipbet Test steht aber das Online Angebot des Buchmachers auf dem Prüfstand. Wie die Tipbet Erfahrungen das Wettangebot den Neukundenbonus, das Zahlungssystem und die zusätzlichen Features bewerten, kann deshalb dem nachfolgenden Testbericht entnommen werden.


Die Tipbet Vorteile auf einen Blick:

  • Wettangebot in rund 15 Kategorien
  • renommierter Sponsoring-Partner
  • Glücksspiellizenz aus Malta
  • 100,00 Euro Bonus für Neukunden
  • verschiedene zusätzliche Features und Leistungen

Weiter zu Tipbet und Bonus sichern!


Tipbet – Fakten und Daten

Tipbet gehört zu den noch recht jungen Unternehmen in der Online Glücksspielszene und im großen Wettanbieter Vergleich ist der Buchmacher noch nicht allzu lange dabei. Offiziell wurde die Tipbet Ltd. erst im Jahr 2014 gegründet, seitdem ist der Anbieter mit der begehrten maltesischen Glücksspiellizenz ausgestattet. Das bedeutet, dass der Buchmacher an die europäischen Richtlinien gebunden ist und sehr strenge Kontrollen über sich ergehen lässt, um seinen Kunden ein einwandfreies und sicheres Spielvergnügen zu ermöglichen.

Aufmerksam sind viele Sportwetter auf Tipbet geworden, als der Buchmacher sich im Bereich des Sponsorings aktiv verdient gemacht hat. Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf, Gzira F.C. United, AD Finem und die Basketball Bundesliga sind Kooperationsverträge mit Tipbet eingegangen. Das Ansehen des Buchmachers konnte hierdurch maximal gesteigert werden, denn gerade solch renommierte Sportvereine, wie Werder Bremen, gehen nur Partnerschaften mit zu 100% sicheren Wettpartnern ein.

Zwar gibt der Buchmacher über Interna, wie beispielsweise Mitgliedszahlen, Mitarbeiterinformationen oder auch Umsätze nichts bekannt, aber allein die bereits aufgezählten Fakten genügen, um Tipbet als absolut seriös und zuverlässig einzustufen. Von einem Tipbet Betrug oder gar einer regelrechten Abzocke ist nichts zu merken.


Wettangebot: Wie ist die Auswahl an Sportarten und Wettarten bei Tipbet?

tipbet_angebot

Das Hauptaugenmerk bei der Zusammenstellung des eigenen Angebots hat der Wettanbieter Tipbet eindeutig auf den Fußball gelegt. Insgesamt gesehen fällt die Auswahl nicht unbedingt immer üppig aus, wobei wochen- und tagesabhängige Schwankungen festzustellen sind. Spieler, die sich bei Tipbet anmelden, sollten in der Regel aber mit einem Wettangebot von rund 15 verschiedenen Sportarten rechnen dürfen – darunter neben Fußball auch Tennis, Handball, Volleyball, Rugby, Wintersport, Baseball und Tischtennis. Wirklich exotische Sportarten sind bei Tipbet weniger stark vertreten, bedient werden dementsprechend vor allem die Interessen der Masse.

Auch in der Tiefe kann Tipbet mit den als bester Sportwettenanbieter ausgezeichneten Buchmachern noch nicht mithalten. Beim Angebot werden im Fußball die drei obersten Ligen recht solide präsentiert und es gibt zusätzlich noch ein paar Langzeitwetten. Der Amateurbereich wird hingegen weitestgehend ausgeblendet. Im Fokus stehen die Partien der 1. Fußballbundesliga, denn dort warten auch die meisten Wettoptionen. Rund 60 Wettmärkte repräsentieren aber nicht unbedingt ein starkes Angebot, sondern sind eher als durchschnittlich einzustufen.

Recht attraktiv ist bei Tipbet noch das Angebot an Eishockeywetten. Insbesondere die russischen Ligen stehen dabei klar im Zentrum der Aufmerksamkeit: KHL, MHL und VHL können gemeinsam mit Langzeitwetten bestritten werden. Auch die skandinavischen Eishockeyligen sind immer wieder prominent vertreten.


Livewetten: Wie sieht es im Livewetten-Center bei Tipbet aus?

tipbet_live

Viele Sportwetter wünschen sich von ihren Buchmachern heutzutage ein Livecenter, in dem auch tagesaktuelle Streams angeboten werden. Immer mehr Anbieter kommen diesem Wunsch entgegen, bet365 und bwin sind hierfür die besten Beispiele. Bei Tipbet ist es derzeit aber noch nicht so weit, denn der Sportwettenanbieter präsentiert ein Livecenter, das von den Tipbet Erfahrungen als „ausbaufähig“ eingestuft wird. Es werden Livewetten in gut 10 klassischen Sportarten angeboten, plus einige Livewetten im Bereich der E-Sports.

Die Präsentation der Livewetten ist verbesserungswürdig, denn ein praktischer Kalender mit den gängigen Sortierfunktionen ist nicht zu entdecken. Stattdessen können Spieler sich die Wetten nach Sportarten sortiert anzeigen lassen, was hin und wieder dazu führen kann, dass ein bisschen länger nach einer Wette gesucht werden muss. Es fehlt außerdem eine visuelle Aufbereitung der aktuell laufenden Partien. Diese haben normalerweise heutzutage auch diejenigen Buchmacher zu bieten, die noch nicht mit einem Livestream aufwarten können.

Insgesamt genommen fällt das Angebot an Wetten und Wettmärkten nicht umfassend genug aus. Die Erfahrungen mit Tipbet weisen dementsprechend auf diverse kleinere Baustellen hin, die Verbesserungspotential bieten. Der Livewetten-Bereich erweist sich für die meisten Sportwetter allerdings häufig als nicht ganz so ausschlaggebend, weil der Großteil aller Kunden immer noch im Pre-Match-Bereich unterwegs ist.


Bonus: Gibt es einen Tipbet Bonus und wie lauten die Bedingungen?

tipbet_bonus

Beim Tipbet Bonus haben die Spieler die Qual der Wahl und dürfen zwischen zwei verschiedenen Bonusaktionen wählen. Was sich unterscheidet sind die Bonusbedingungen und die konkrete Bonushöhe: Es gibt einen einen 100% Bonus und einen 200% Bonus. Der individuelle Einzahlungsbetrag für die Höchstsumme bei diesem Angebot sollte dementsprechend irgendwo zwischen 25,00 Euro und 100,00 Euro liegen.

Schon bei der Registrierung entscheiden sich die Spieler für eines der drei Angebote, die Auswahl ist normalerweise nicht wieder rückgängig zu machen. Die Spieler müssen außerdem wenigstens 10,00 Euro einzahlen, damit Sie überhaupt ein Recht auf den Tipbet Gutschein haben. Es dürfen nur Wetten mit einer Mindestquote von 2.0 abgeschlossen werden, um den Tipbet Bonus für Sportwetten freispielen zu können. Die jeweiligen Umsatzforderungen gestalten sich folgendermaßen:

  • 100% Bonus: Einzahlung und Bonus 9x durchspielen
  • 200% Bonus: Einzahlung und Bonus 12x durchspielen

Jeder Spieler sieht sich dementsprechend mit ganz individuellen Bonusbedingungen und Umsatzforderungen konfrontiert. Dies sollte bereits bei der Anmeldung bei Tipbet berücksichtigt werden, denn dort werden die Weichen für die später zu erfüllenden Anforderungen gestellt.

Die Bonusbedingungen auf einen Blick:

  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Bonusangebot 1: 100% bis maximal 100,00 Euro bei einer Einzahlung von 100€
  • Bonusangebot 2: 200% bis maximal 50,00 Euro bei einer Einzahlung von 25€
  • Umschlag/Mindestquote: 9 bzw. 12facher Umsatz von Bonus + Einzahlung zu einer Mindestquote von 2,0
  • Zeitraum für Erfüllung: keine Angabe

Als kleines Highlight bietet Tipbet derzeit noch eine 5€ Gratiswette für den Bereich Basketball obendrauf.

Weiter zu Tipbet und Bonus sichern!


Einzahlung: Womit können Kunden einzahlen, womit auszahlen?

tipbet_zahlungen

Vom Prinzip her sind die Erfahrungen mit Tipbet durchweg zufrieden mit dem Angebot an Zahlungsmethoden. Es werden keine bekannten betrügerischen oder unsicheren Zahlungsmethoden angeboten und die Spieler können außerdem auf einen kostenfreien Transfer zählen. Sofern nicht die jeweiligen Institute selbst eine Transaktionsgebühr erheben, ist die Einzahlung bei Tipbet immer kostenfrei. Eingezahlt werden kann mit den folgenden Methoden:

  • VISA
  • MasterCard,
  • Skrill
  • Maestro
  • Paysafecard
  • GiroPay
  • SofortÜberweisung
  • Neteller
  • EcoPayz

Die Mindesteinzahlungsgebühren liegen immer bei 10,00 Euro und auch das minimale Auszahlungslimit wurde auf 10,00 Euro festgelegt. Damit orientiert sich Tipbet auch an den Bedürfnissen von Neukunden, die meist besonders schnell und unmittelbar nach dem Einstreichen von Gewinnsummen auszahlen wollen. Auch die Auszahlungen sind normalerweise kostenfrei, wenn die Spieler sich auf eine Auszahlung pro Woche beschränken. Wer häufiger auszahlen will, muss gegebenenfalls eine Gebühr in Kauf nehmen. Das gilt auch für all diejenigen, die die Banküberweisung als Standard-Zahlmethode nutzen wollen.


Wettquoten: Wie hoch ist der Auszahlungsschlüssel?

Wenn es nach den eigenen Angaben geht, die Tipbet auf seiner eigenen Webseite übermittelt, dann bietet dieser Buchmacher immer nur absolute Topquoten an, die keinen Vergleich mit der Konkurrenz scheuen müssen. Bei genauerem Hinsehen wurde die Messlatte mit diesen Versprechungen vielleicht etwas zu hoch gelegt, denn die uneingeschränkt besten Wettquoten bietet Tipbet im Quotenvergleich leider nicht. Doch mit einem Quotenschlüssel von teilweise über 93% kann das Angebot trotzdem empfohlen werden.

Besondere Quotenhighlights warten auf Spieler nicht selten beim Fußball, aber auch beim bereits bei der Besprechung des Wettangebots gelobten Angebot an Eishockeywetten. Je nachdem auf welche Liga sich die Spieler konzentrieren, können teilweise vergleichsweise sehr verlockende Quoten locken, was Kenner und Experten überzeugt.


Limits bei Tipbet: Wie viel Gewinn ist pro Wette/Tag oder Woche bei Tipbet drin?

Mit den Limitierungen stellt sich der Sportwettenanbieter Tipbet in gewisser Hinsicht selbst das sprichwörtliche Bein. Tipbet könnte seinen Kunden bei den Limits stark entgegenkommen und großzügige Grenzen festzusetzen, was nach der allgemeinen Erfahrung immer mit einer positiven Bewertung belohnt wird. Stattdessen erlaubt Tipbet pro Wette keinen Gewinn höher als 25.000,00 Euro und legt das Wochenlimit auf 100.000,00 Euro fest. Bei einer einzelnen Wette kann ein Kunde maximal 500,00 Euro setzen und das dürfte nicht nur die eingefleischten High Roller, sondern auch viele durchschnittliche Spieler mit einem gesunden Hang zum Risiko ausbremsen.


Tipbet Kundenservice: Wie und wann können Kunden die Tipbet Mitarbeiter erreichen?

Leider können an dieser Stelle keine Informationen zu den Arbeitszeiten von Tipbet mitgeteilt werden, denn der Buchmacher gibt diese nicht öffentlich preis. Anstelle von einem Rund-um-die-Uhr-Support mit kostenfreier Rufnummer und Live Chat gibt es nur ein Mail-Formular und keine Angabe von Antwortzeiten. Wer Hilfe sucht, muss sich dementsprechend schriftlich an Tipbet wenden – eine Kontaktmöglichkeit, die vielen erfahrenen Spielern schon veraltet vorkommt und demnach nicht mit Bestnoten bewertet wird.


Tipbet App: Wie können die Kunden mobil wetten?

tipbet_mobilDa Tipbet ein noch recht junger Sportwettenanbieter ist, verwundert es nicht, dass das mobile Angebot von Beginn an stark im Fokus stand. Mit der Tipbet App versucht der Buchmacher nicht nur junge Spieler an Bord zu locken, sondern verhilft auch erfahrenen Spielern zu einer neuen Erfahrung. Sämtliche Wetten finden sich auf der hervorragend aufbereiteten mobilen Webseite und sogar die Tipbet Kundenkarte kann mobil genutzt werden. Um Wett-Tipps von unterwegs aus abzugeben und die topaktuellen Statistiken zu checken, ist diese mobile Lösung ideal.


Wettsteuer: Wer trägt die Abgabe an den Fiskus in Höhe von 5%?

Zum Thema Wettsteuer schweigt Tipbet sich derzeit in seinen AGBs noch ein wenig aus. Wer wissen will, ob Tipbet die Steuer abzieht oder nicht, der muss sich auf die bisherigen und aktuellen Erfahrungen anderer Spieler und Textexperten verlassen. Diese besagen, dass Tipbet die Steuer normalerweise vom Einsatz abzieht. Der Einsatz fällt demnach bei jeder Wette um 5% kleiner aus, was gleichzeitig um 5% verringerte Gewinne nach sich zieht.


Zusatzangebote: Was bietet Tipbet zusätzlich zum Sportwetten-Angebot?

tipbet_sidebereich

Zusätzlich zum klassischen Wettangebot offeriert Tipbet eine ganze Bandbreite an verschiedenen Statistiken und Ergebnisberichten. Derartige Analysen sind für echte Wett-Fans ein regelrechtes Geschenk, denn sie können genutzt werden, um die eigenen Tipps zu verbessern. Damit ist es aber noch nicht genug, denn auch wer ganz von den Sportwetten Abstand nimmt, bekommt bei Tipbet beste Unterhaltung geboten: Ein prall gefülltes Casino plus ein separater Bereich für E-Sports treffen bei Glücksrittern aller Art genau den richtigen Ton.

Fazit: Tipbet in der Zusammenfassung

Die Tipbet Erfahrungen sind in einigen Bereichen überaus zufrieden mit dem Buchmacher, während dem Anbieter unter anderen Gesichtspunkten auch ein wenig Nachlässigkeit vorgeworfen werden kann: Das Webdesign und auch die mobile App sind sehr gut entwickelt worden, beim Zahlungsmenü gibt es nur ganz minimale Defizite und beim Sponsoring wiederum ist Tipbet ganz groß. Dafür könnte das Wettangebot noch ein wenig üppiger ausfallen, die Bonusbedingungen sind vielleicht für jüngere Spieler ein wenig streng und auch bei den Limitierungen könnte ein wenig mehr Freiraum für die Spieler nicht schaden. Zusammengenommen kommen die Experten aber zu einem sehr erfreulichen Ergebnis und attestieren Tipbet gute, faire und lukrative Unterhaltung.

Weiter zu Tipbet und Bonus sichern!