Handball Wetten – oft klare Favoritenstellungen 

Handball erlebt in Deutschland aufgrund des Europameisterschaftstitels der Herren Nationalmannschaft aktuell wieder einmal einen medialen Aufschwung. Die robuste Ballsportart ist in aller Munde. Die Hallen in der Bundesliga – bei den Männern und bei den Frauen – sind vielfach ausverkauft. 

Doch welche Wertigkeit haben die Handball Wetten bei den Buchmachern im Internet? Dieser Frage sind wir im folgenden Ratgeber nachgegangen. Vorab möchten wir bereits ein kleines Fazit ziehen: Die Handball Wetten gehören sicherlich zum erweiterten Mainstream, sprich zu den Hauptsportarten im Wettanbieter Portfolio. Vergleichbar mit den Fußball-, Tennis- oder Eishockey Offerten sind die Handball Wetten jedoch nicht.


Auf welche Ligen und Wettbewerbe kann gewettet werden?

Die Highlights bei den Buchmachern sind fraglos die internationalen Wettbewerbe. Besonders gepusht werden nach unseren Erfahrungen lediglich Welt- und Europameisterschaften. Steht ein derartiges Ereignis ins Haus, gibt’s hier und da sogar einmal eine Gratiswette abzufassen. Ansonsten werden die Handball Wetten selten mit entsprechenden Aktionen versehen.

Die deutschen Handball Anhänger können bei den besten Buchmachern ihre Wetten in der ersten und in der zweiten Bundesliga setzen und zwar bei den Männern und bei den Frauen. International bestimmen vornehmlich die Ligen aus Skandinavien, aus Frankreich und aus Spanien die Szenerie. Sehr gut vertreten sind des Weiteren die Handball Wetten aus Polen. Alle anderen Staaten können in Bezug auf die Ballsportart bereits als Rahmenangebot bezeichnet werden.


Welche Handball Wetten gibt’s genau?

Handball wird von den Wettanbietern als 3-Wege Version angeboten, sprich auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Die gleiche Wettform gibt’s in der Regel für beide Halbzeiten getrennt. Sehr beliebt bei den Kunden sind darüber hinaus die Handicap Versionen, bei welchen ein Team mit einem theoretischen Vorsprung in die Partie geht. Im Live-Sektor kommt dann noch die Restzeitwette hinzu, bei welcher zum Zeitpunkt der Tippabgabe von einem 0:0 ausgegangen wird – unabhängig vom tatsächlichen Resultat.

Zusätzlich gibt’s auch bei den Handball Wetten Tore Über / Unter Versionen. Die besten Buchmacher arbeiten in den Topligen nach unseren Erfahrungen mit ca. 15 Sonderwetten pro Begegnung.


Die Langzeitoptionen bei den Handball Wetten

Die Handball Wetten im Langzeitbereich sind nicht sonderlich ausgeprägt. Einige wenige Buchmacher haben zwar die Quotierungen für die kommenden Meister im Angebot, doch die Regel ist dies nicht. Meister-Tipps sind vornehmlich vor den Europa- und den Weltmeisterschaften möglich.


Die Quoten der Handball Wetten 

Die Wettquoten beim Handball sind nach unseren Erfahrungen differenziert zu sehen. Die Sportart gehört zwar zum Mainstream, die Umsätze der Kunden sind jedoch nicht mit dem Fußball oder mit dem Tennis vergleichbar. Die Buchmacher setzen daher niedrigere Auszahlungsschlüssel an, welche sich maximal bei 92 bis 93 Prozent bewegen.

Erschwerend kommt bei den Handball Wetten hinzu, dass in zahlreichen nationalen Ligen die Favoritenstellungen sehr deutlich sind. Niedrige Siegquoten unterhalb der 1,1er Linie gehören leider zum Standard. An dieser Stelle empfiehlt es sich, auf die Handicap-Wetten auszuweichen.


Die besten Wettanbieter im Internet

Bei welchen Wettanbietern lassen sich die besten Handball Wetten platzieren? Dies ist wohl für die User mit Abstand die wichtigste Frage. Wer seine Tipps auf die Bundesliga oder die internationalen Spiele der Nationalmannschaft setzen möchte und dabei nur die Hauptmärkte bevorzugt, kommt fraglos bei allen Buchmachern zum Zuge. Nachfolgend haben wir Euch drei sehr gute Bookies zusammengestellt, bei welchen es in Sachen Handball immer noch ein Quäntchen mehr gibt.

interwettenInterwetten: Die Handball Wetten nehmen bei österreichischen Buchmacher Interwetten schon immer einen sehr großen Raum ein. Der Wettanbieter ist mit umfangreichen Ligen und Wettbewerben am Start. Geschuldet ist die Interwetten Handball Fokussierung ein wenig den Sponsorings der zurückliegenden Jahre. Der österreichische Onlineanbieter ist als super seriös einzuschätzen und seit 1990 am Markt präsent. Herausragend beim Bookie sind die Favoritenquoten – ausdrücklich auch bei den Handball Wetten. Die neuen Kunden werden mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu 100 Euro begrüßt.

Weiter zu Interwetten und Bonus sichern!

netbetNetbet: Netbet ist offizieller Premier Partner des Handball Bundesligisten vom VfL Gummersbach. Allein dieser Fakt zeigt, dass der Sportart ein großer Raum eingeräumt wird. Der Onlinebuchmacher kann eine Erfahrung vorweisen, welche bis ins Jahre 2001 zurückreicht. Bekannt geworden ist der Anbieter unter dem Name Bet770. Der Relaunch hin zu Netbet erfolgte erst im Jahre 2013. Die Neukunden legen ebenfalls mit einer 100%igen Prämie von bis zu 100 Euro los.

Weiter zu NetBet und Bonus sichern!

nordicbetNordicbet: Unsere dritte Empfehlung ist ein kleiner Geheimtipp. Nordicbet steht seit Sommer 2015 auch für deutsche Kunden offen. Typisch skandinavisch sind die Handball Wetten sehr umfangreich im Portfolio vertreten. Des Weiteren legt der Anbieter sehr großen Wert auf die Wintersport Offerten. Nordicbet gehört zur Betsson Gruppe und begrüßt seine neuen Mitspieler mit einer Gratiswette in Höhe von 20 Euro.

Weiter zu Nordicbet und Bonus sichern