Fußballwetten Vergleich | Die besten Buchmacher im Test

In ganz Europa fallen etwa 80 Prozent aller Wetteinsätze in den Fußball-Bereich. Kein Wunder also, dass Fußballwetten einen großen Teil der Sportwetten-Angebote im Internet ausmachen. Dass die meisten Online-Buchmacher ihren Fokus daher auf den Fußball legen, ist dem großem Interesse der Nutzer geschuldet. Sie haben als Fußball-Fan nahezu die freie Auswahl, da bei jedem guten Sportwetten-Unternehmen eine breite Auswahl an Wetten zu finden ist. Auch der Livewetten-Bereich ist für Fußball-Fans entsprechend gut ausgebaut, sodass Sie zu nahezu jeder Tages- und Nachtzeit eine passende Live- oder Pre-Match-Wette abgeben können.

Unsere Top-Anbieter für Fußballwetten


betway logoBetway | Bestes Komplettpaket

Betway besuchen

  • Sehr gute Auswahl in Breite und Tiefe
  • Bester exklusiver Bonus bis 225 € auf die ersten beiden Einzahlungen

Bet365 logoBet365 | International die besten Quoten

Bet365 besuchen

  • Bestes Angebot international
  • Bestes Livewettencenter inklusive Streaming

Netbet | Gut Durchdachte Website

Netbet besuchen

  • gute Quoten und breites Angebot
  • Sehr guter Kundenservice

mybet Logomybet | Wettanbieter mit deutschen Wurzeln

Mybet besuchen

  • Sehr gutes Handling auch Mobil
  • Teilweise Sehr hoher Quotenschlüssel

Ladbrokes LogoLadbrokes | Englischer Traditionsbuchmacher

Ladbrokes besuchen

  • Bestes Angebot für Premier League
  • Beste Gratiswette bis zu 300€

bet-at-home logoBet-at-Home | An der Frankfurter Börse notiert

Bet-at-Home besuchen

  • Hohe Favoritenquoten auf Fußballwetten
  • Besonders schnelle Auszahlungen

tipico logoTipico | Zahlreiche Wettshops in Deutschland und Österreich

Tipico besuchen

  • Wetten mit Oliver Kahn als Markenbotschafter
  • Steuerfreies Wetten

bet3000 logoBet3000 | Buchmacher mit deutschen Wurzeln

Bet3000 besuchen

  • Beste Quoten für deutsche Bundesliga
  • gutes Zahlungsportfolio inkl. PayPal

Happybet LogoHappybet | Seit 2008 online

Happybet besuchen

  • Angebot aus ca. 30 Sportarten
  • Gute Quoten bei Top-Events

interwetten LogoInterwetten | Österreichischer Buchmacher

Interwetten besuchen

  • Sehr hohe Quoten für Fußballwetten im DACH-Raum
  • gutes Zahlungsportfolio inkl. PayPal

Nicht alle Wettanbieter mit mobiler App ausgestattet

Der deutsche Markt besteht aus über 100 verschiedenen Wettanbietern, von denen allerdings längst nicht alle Angebote auch eine mobile App bereithalten. Da gerade eine App für Smartphone oder Tablet als praktisches Alleinstellungsmerkmal dient, springen jedoch mehr und mehr Wettanbieter auf den mobilen Zug auf.

Gerade in Deutschland ist das mobile Netz mittlerweile so gut ausgebaut, dass Sportwetten-Apps auch in ländlichen Gegenden überhaupt kein Problem mehr darstellen. Auf diese Weise sind Sie nicht darauf angewiesen, den nächsten Buchmacher Ihrer Region zu besuchen oder selbst am PC oder Laptop zu sitzen, um eine Wettanbieter-Seite zu besuchen. Selbst in den eigenen vier Wänden stellen mobile Apps von Wettanbietern eine bequeme Alternative dar, falls Sie nur schnell zwischendurch

  • Quoten vergleichen
  • Tipps abgeben
  • oder Statistiken einsehen

wollen.


Fußballwetten – so testen wir

Nahezu jeder Online-Buchmacher bietet in Sachen Fußball eine breite, aber auch eine sehr tiefe Auswahl an Möglichkeiten. Sowohl die Qualität als auch die Quantität lässt selten Wünsche offen und daher kann jeder gute Buchmacher erstklassige Bewertungen im Angebot einfahren.

Dennoch weisen die einzelnen Wettanbieter gewisse Unterschiede aus, sei es

  • in der Breite (verschiedene Länder, Ligen)
  • oder in der Tiefe (Wettmöglichkeiten, Wettarten)

Umso mehr Länder und Ligen ein Buchmacher für Fußballwetten im Angebot hat, umso breiter lässt sich das Angebot einstufen. Wenn pro Partie auch gleichzeitig eine große Anzahl an Wettoptionen, wie beispielsweise Über/Unter-Wetten, Handicap-Wetten und Zeitpunkt des ersten Tores zur Verfügung stehen, dann ist das Angebot nicht nur breit, sondern auch tief aufgestellt. Ein guter Sportwetten-Anbieter ermöglicht daher nicht nur Fußballwetten in der 2. oder 3. Liga, sondern hat im Bestfall auch die Regional- und Oberligen im Angebot und pro Partie durchaus bis zu 150 Spezialwetten.

Merke: Nicht nur die Spiele entscheidend. Wenn Sie ausreichend viele Spiele finden, auf die Sie wetten können, dann geht es im nächsten Schritt um die Wettmöglichkeiten. Auch diese müssen bei einem guten Buchmacher breit aufgestellt sein. Sehr gut sind Wettanbieter, die selbst bei den Spezialwetten und den Sonderwetten eine breite Auswahl zur Verfügung stellen und sich somit nicht nur auf die Standard-Wettmöglichkeiten konzentrieren.


Fußballwetten mit attraktiven Quoten

Was haben Sie vom besten Angebot, wenn dagegen die Wettquoten mies sind? Richtig, nicht viel. Aus diesem Grund bewerten wir bei den Fußballwetten selbstverständlich auch die angebotenen Quoten.

Dabei betrachten wir zum einen den reinen Auszahlungsschlüssel, der vom Wettanbieter angegeben wird. Dieser sollte im Optimalfall zwischen 90 und 95 Prozent liegen. Umso höher der Auszahlungsschlüssel, desto mehr Geld fließt wieder an die Spieler zurück.

Wir blicken außerdem bei der Bewertung der Fußballwetten auf beliebte Spiele und deren Quoten und vergleichen sie untereinander. So stellt sich schnell heraus, welche Buchmacher in Top-Spielen, beliebten Ligen oder auch Highlights der Sportsaison mit den besten Wettquoten aufwarten können.

Punktabzug: Wenn ein Online-Buchmacher einheitliche und eher im Mittelfeld angesiedelte Quoten anbietet, dann ist das eher ein Negativpunkt. Zwar sind stabile Quoten durchaus ein Pluspunkt, aber Ausreißer nach oben sollte es dennoch geben, um nicht dauerhaft nur „Durchschnitt“ zu bieten.

Bet3000 Wettangebot

Bet3000 bietet meist die besten Wettquoten


Livewetten für Fußball-Fans

Livewetten gehören im Sportwetten-Geschäft zu den absoluten „Must-haves“. Das bedeutet, dass jeder gute Online-Buchmacher in jedem Fall Livewetten in petto haben sollte. Da sich die Buchmacher vorrangig auf das Fußballgeschäft konzentrieren, wundert es nicht, dass auch die Livewetten vom Fußball dominiert werden.

In der heutigen Zeit besteht das Sportwetten nicht mehr daraus, einen Tippschein abzugeben und dann darauf zu warten, ob das Team am Wochenende punktet oder nicht. Ganz im Gegenteil: Bis zu 80 Prozent der Umsätze, die beim Wetten generiert werden, landen nicht schon vor einem Spiel in den Kassen der Buchmacher, sondern während der Fußball-Begegnung.

Das bedeutet, dass gerade während des Spiels der Nervenkitzel noch höher und die Möglichkeiten oftmals sogar noch vielfältiger sind. Das Livewetten-Angebot wird daher von Buchmachern stets erweitert, da das Echtzeit-Wetten in der heutigen Zeit mehr und mehr in den Vordergrund rückt.

Kleiner Tipp: Auch das mobile Wetten entwickelt sich verstärkt, da Sportwetten-Fans nicht nur am Rechner wetten wollen, sondern auch von unterwegs aus. Ein guter Online-Buchmacher muss daher nicht nur ein gutes Fußballwetten-Angebot bieten, eine breite Auswahl an Livewetten, sondern auch im mobilen Sektor gut aufgestellt sein. Das gilt auch für Liveübertragungen, die (bei entsprechend guter Mobilverbindung) auch über Mobilgeräte möglich sein sollte.

Livewettencenter bei Interwetten

Livewettencenter bei Interwetten

Weitere beliebte Sportarten

Fußballwetten machen mehr als die Hälfte der ganzen Wettumsätze im Livewetten-Bereich aus. Dennoch gibt es nach wie vor einen großen Teil der Sportwetten-Nutzer, die im Live-Bereich auch auf andere Sportarten wetten wollen.

Bei den Livewetten rangieren daher bei den Online-Buchmachern fünf Sportarten, die bei guten Wettanbietern meistens immer vertreten sind.

  • 60 Prozent der Livewetten-Umsätze: Fußball
  • 15 Prozent der Livewetten-Umsätze: Tennis
  • 8 Prozent der Livewetten-Umsätze: Basketball
  • 4 Prozent der Livewetten-Umsätze: Handball
  • 3 Prozent der Livewetten-Umsätze: Volleyball/Beachvolleyball

Wer sich das Livewetten-Angebot bei einem beliebigen Buchmacher anschaut, erkennt daher schnell, warum die Fußballwetten stets das größte Angebot einnehmen und die weiteren Sportarten nur noch geringer vertreten sind.

Vielfältige Möglichkeiten bei Live-Fußballwetten

Nicht nur die Tatsache, dass Fußballwetten so beliebt sind, sondern auch, weil die Wettmöglichkeiten sehr vielfältig sind, trägt zum Erfolg der Fußball-Livewetten bei. Von der ersten bis zur letzten Minute sind derart viele Wettmöglichkeiten vorhanden. Einige Buchmacher bieten während eines Spiels über 100 verschiedene Wettarten, sodass jeder Nutzer wirklich für jede Situation und jeden Bedarf eine passende Wette finden kann.


Große Wettauswahl bei beliebten Fußballspielen

Besonders groß ist die Auswahl an Fußballwetten stets dort, wo auch ein großes Interesse herrscht. Das ist vor allem bei der Bundesliga sowie in der 2. Liga der Fall. Häufig werden bei einem guten Buchmacher eine dreistellige Anzahl an Wettmöglichkeiten geboten. Hunderte Optionen gibt es auch in der Premier League in England oder der Champions League sowie auch in Top-Spiele aus Ligen aus Belgien, Österreich oder auch Finnland.

Außerhalb von Europa ist das Angebot bei den Sportwetten-Anbietern zwar schon deutlich geringer, aber auch hier gilt: Besonders bei großen und beliebten Spielen stehen vielfältige Wettmöglichkeiten zur Verfügung, sofern das Interesse groß genug ist.

Wettangebot Betway

Wettangebot bei Betway


Die beliebtesten Ligen bei Fußballwetten

Für Fußball-Fans gibt es in der Regel eine ganz bestimmte Reihenfolge, die das Interesse an den Ligen signalisiert. Dabei ist diese Reihenfolge in der Regel abhängig vom Land. Für deutsche Fußball-Fans ist beispielsweise die deutsche Bundesliga höher gewichtet als die englische Premier League – für Fans aus England sieht dagegen genau umgekehrt aus.

Internationale Ligen und Welt- sowie Europameisterschaften stehen dagegen in jedem Land hoch im Kurs und führen auch die Liste der deutschen Fans an. Nachfolgend eine Übersicht der Top-10-Ligen, für die in Deutschland am häufigsten Fußballwetten abgegeben werden.

  1. FIFA Weltmeisterschaften
  2. UEFA Europameisterschaften
  3. UEFA Champions League
  4. Deutsche Bundesliga
  5. Englische Premier League
  6. Spanische BBVA-Liga
  7. Italienische Serie A
  8. Deutsche zweite Liga
  9. Französische Ligue 1
  10. UEFA Europa League
Betway Fußball

Beliebteste Fußball-Events bei Betway

Die Reihenfolge variiert natürlich gewissermaßen, da sie nur anhand der durchschnittlichen Wetteinsätze erstellt wurde. Da vor allem die EM und die WM nur alle paar Jahre stattfinden, ist der Umsatz mit diesen Events natürlich geringer als der Umsatz der Bundesliga. Innerhalb von vier Jahren werden bei der Weltmeisterschaft beispielsweise über 60 Spiele abgehalten – pro Jahr finden dagegen in der Bundesliga mal eben über 300 Spiele statt.

1) Fußballwetten: FIFA Weltmeisterschaften

Wenn es um die beliebtesten Fußballwetten geht, dann stehen die FIFA Weltmeisterschaften in Deutschland ganz oben an der Spitze. Vor und während der WM während hierzulande die meisten Sportwetten abgegeben und auch Spieler, die sonst nicht bei einem Buchmacher aktiv sind, riskieren während der Meisterschaft die eine oder andere Wette.

Schon lange, ehe es mit der Weltmeisterschaft überhaupt losgeht, können Sie bei den meisten Online-Buchmachern unterschiedliche Wetten abgeben. Gerade Langzeitwetten sind in diesem Zusammenhang gefragt. Sie könnten beispielsweise einen Tipp dafür abgeben, wie weit Deutschland insgesamt bei der nächsten Fußball-Weltmeisterschaft kommen wird.

Während die WM läuft, zielen die Wett-Tipps dagegen mehr auf die einzelnen Spiele. Los geht es mit dem Eröffnungsspiel – es endet mit dem Finale. Insgesamt stehen mehr als 60 Begegnungen zur Auswahl, auf die Sportwetten-Nutzer Tipps zur WM abgeben können. Die Wetteinsätze können sich während dieser Spiele schon einmal ordentlich summieren, wenn man bedenkt, wie groß im ganzen Land das Interesse an diesem Ereignis ist.

Gerade Spielausgang-Wetten sowie Torwetten erfreuen sich bei den WM-Spiel-Tipps großer Beliebtheit. Für jedes Spiel ist es somit möglich, auf den generellen Ausgang des Spiels, die Anzahl der Tore, oder auch auf die Torschützen zu wetten.

FIFA Confederations Cup Netbet

FIFA Confederations Cup Partien bei Netbet

2) Fußballwetten: UEAFA Europameisterschaften

Die Europameisterschaft erhält mittlerweile ähnlich viel Aufmerksamkeit wie die allseits beliebte Weltmeisterschaft. Fußballwetten können Sie sowohl davor als auch währenddessen abgeben. Zur Verfügung stehen Ihnen mehr als 50 Spiele und damit zahlreiche Wettmöglichkeiten.

Umso mehr Spiele zu einem großen Ereignis gehören, umso umfangreicher auch die Wettmöglichkeiten, die von den Online-Buchmachern geboten werden. Obwohl die Einsatzhöhen bei der Welt- und Europameisterschaft erst einmal immens sind, so muss das nicht zwangsweise auch bedeuten, dass ein Buchmacher ein Plus macht.

Ganz im Gegenteil: Je nachdem, wie die Meisterschaft verläuft, kann es sogar sein, dass der Buchmacher keinen wirtschaftlichen Erfolg hat, da viele Überraschungen dazu führen können, dass Spieler mehr einnehmen als „geplant“ oder kalkuliert und der Buchmacher im Umkehrschluss weniger.

Kleines Beispiel: Für Buchmacher war die EM 2004 beispielsweise ein wirtschaftlicher Erfolg, da kaum ein Spieler darauf gewettet hat, dass Deutschland bereits in der Vorrunde ausscheidet. Auch hatten nur wenige Sport-Fans damit gerechnet, dass Griechenland bis zum Europameister-Titel marschiert. Für die Buchmacher war dies also ein erfolgreiches Jahr, wohingegen die meisten Wettfreunde relativ leer ausgegangen sein dürften.

Das gleiche Bild ergab sich auch in Schweden, während der Europameisterschaft 1992. Haushoch favorisiert waren damals die Mannschaften aus Deutschland und Holland, doch entgegen dieser Annahme holte sich das dänische Ersatzteam den Sieg. Online-Buchmacher gab es zu diesem Zeitpunkt zwar noch nicht, doch die damaligen Wettbüros und Wettannahmestellen am Telefon waren sicherlich weniger über den Ausgang des Events begeistert.

Für Fußballwetten sind derartige Überraschungen natürlich sehr positiv. So auch während der EURO 2016, die in der Vorrunde und auch in den K.O.-Spielen mit vielen Überraschungen punkten konnte. Dass Portugal als Außenseiter schlussendlich den Titel holte, hatten vermutlich nur wenige Spieler (und auch wenige Buchmacher) auf dem Schirm. Umso erfreulicher fielen die Gewinne für all jene Spieler aus, die tatsächlich nicht auf den Gastgeber und den Favoriten für den Titel, Frankreich, tippten. Bei Bet365 lagen damals die Quoten für Deutschland und Frankreich bei 4.0 und 4.5, ebenfalls relativ wahrscheinlich wurde ein Sieg von Spanien mit einer Quote von 6.0 eingestuft. Anhand der höheren Quote von 17.0 ist schnell zu erkennen, dass ein Sieg von Portugal damals alles andere als „wahrscheinlich“ eingestuft wurde. So einen Verlust versuchen Buchmacher natürlich in jedem Fall zu vermeiden, allerdings kann eine überraschende Wendung für Spieler und Wettfreunde dafür umso erfreulicher sein.

3) Fußballwetten: UEFA Champions League

Neben der EM und WM ist vor allem die UEFA Champions League einen Besuch im Wettbüro Wert. Wenn sich die besten europäischen Mannschaften messen, dann ist das Interesse groß. Gerade die Gruppenphase zieht viele Sportwetten-Fans an. Hierbei werden überdurchschnittliche Einsätze platziert, häufig auf Kombiwetten.

Fußball Wetten bei Interwetten

Fußball Wetten bei Interwetten

Wenn an einem Spieltag vor allem die Favoriten – wie geplant – punkten, dann kann das für einen Online-Buchmacher relativ teuer werden. Gerade bei Kombiwetten multiplizieren sich die Quoten miteinander und wenn sich die Favoriten durchsetzen, dann kommt es während dieser Phase zu vielen und hohen Auszahlungen.

In den späteren K.O.-Runden sieht die Sache dagegen meist etwas anders aus. Die Favoriten müssen in diesem Fall häufig gegeneinander antreten und sofern die Chancen recht ausgeglichen sind, dann lässt sich die Begegnung schwieriger vorhersagen. Demnach sind auch die Einsätze je Wette geringer. Das trifft jedoch nur auf die Pre-Match-Wetten zu, also auf die Einsätze, die vor dem Start des Spiels getätigt werden.

Sobald das Spiel beginnt, glühen die Livewetten und die Sport-Fans generieren beim Buchmacher einen großen Teil der Umsätze innerhalb der Spielzeit in der Champions League.

4) Fußballwetten: Bundesliga (Deutschland)

Bei den deutschen Fußballwetten steht die deutsche Bundesliga natürlich ebenfalls sehr weit oben. Gerade Buchmacher mit deutschen Wurzeln fokussieren sich auch verstärkt auf diesen Bereich und bieten oftmals für Sportwetten-Nutzer die besten Angebote. Gerade Tipico, Bet3000 und auch Mybet sind hier explizit zu erwähnen, wenn Sie auf der Suche nach guten Angeboten für die deutsche Bundesliga sind.

Aber auch Buchmacher aus Österreich, zum Beispiel bet-at-home oder Interwetten, bieten optimierte Angebote, sodass auch diese Buchmacher für deutsche Kunden sehr gut geeignet sind.

Tipico Wettseite

Tipico: besonders stark bei Fußballwetten

5) Fußballwetten: Premier League (England)

Obwohl die englische Premier League den Platz nach der deutschen Bundesliga einnimmt, so ist der Abstand im Wettumsatz dennoch sehr deutlich spürbar. Wenn Sie Interesse haben, in dieser Liga einige Tipps abzugeben, dann sind hierfür besonders die britischen Buchmacher prädestiniert. Dazu zählen beispielsweise BetVictor, Ladbrokes oder auch Bet365.

Fußballwetten bei Ladbrokes

Fußballwetten bei Ladbrokes

Da es sich bei diesen (und weiteren Buchmachern) um britische Anbieter handelt, ist das englische Wettangebot natürlich umso breiter aufgestellt. Wie die deutschen Kunden von deutschen Sportwetten-Anbietern besser bedient werden, so ist es auch bei britischen Buchmachern und der englischen Premier League.

Allerdings wetten nicht nur Engländer gerne auf ihre Mannschaften, sondern auch Deutsche geben gerne Tipps für Arsenal, Manchester United, Chelsea, Liverpool oder auch Manchester City ab.

6) Fußballwetten: Primera Division (Spanien)

Vor allem seit der Jahrtausendwende gehört die spanische BBVA-Liga zu den Top-Ligen in Europa. Gerade die Mannschaften aus Barcelona und Madrid sorgen dafür, dass auch das internationale Interesse an Tipps in dieser Liga groß ist.

Blickt man auf die Champions League, so standen Mannschaften aus Spanien seit 2000 bereits zehn Mal im Finale, davon konnten Real Madrid oder aber der FC Barcelona ganze sieben Mal den Sieg einfahren. Nur einmalig hat Valencia 2001 das Endspiel nicht gewonnen und musste seinen Sieg gegenüber Bayern München abtreten. Die beiden anderen Begegnungen wurden beide mit rein spanischen Mannschaften abgehalten, sodass in jedem Fall auch ein spanischer Verein den Sieg holte.Sehr gutes Wettprogramm in Breite und Tiefe: bet365

Die Wettquoten liegen bei den beiden Top-Vereinen zwar nicht sonderlich hoch, doch gerade für Kombi- oder Systemwetten werden sie dennoch in Wettkreisen gerne eingesetzt.

bet365 Startseite

Sehr gutes Wettprogramm in Breite und Tiefe: bet365

7) Fußballwetten: Serie A (Italien)

Die Zeiten, in denen das Motto von Andy Möller galt („Egal, ob Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien“), sind lange vorbei. Zwischen den 80er und 90er Jahren blickte der Großteil der Wettfreunde auf den italienischen Fußball.

Obwohl Italien 2006 die Weltmeisterschaft und 2012 die Europameisterschaft für sich behaupten konnte – das Interesse an der italienischen Serie A ist dagegen nach und nach auf dem Abstieg. Die internationale Bedeutung sinkt und der Zuschauerschwund steigt.

Dennoch: Bei Wettfreunden ist die Serie A immer noch eine wichtige Größe in Sachen Fußballwetten. Gerade ein Tipp auf Juventus war in den letzten Jahren nach wie vor eine gute Idee, da der Serienmeister häufig mit Siegesserien auf sich aufmerksam machen konnte.

8) Fußballwetten: 2. Liga (Deutschland)

In deutschen Wettbüros und bei Online-Buchmachern steht nicht nur die deutsche Bundesliga hoch im Kurs, sondern auch die zweite Liga erfreut sich einer immer noch großen Beliebtheit. Jedes Jahr ist auch die 2. Liga eine spannende Veranstaltung, die mit jeder Menge Traditionsvereinen aufwarten kann.

Dabei werden gerade von deutschen Kunden gerne ein paar Tipps abgegeben. Gerade das Monatsspiel ist hierfür ein perfekter Zeitpunkt, da währenddessen international meistens keine Erstligaspiele stattfinden. Gerade für die Livewetten ist das ein nicht unerheblicher Fakt, da sich die Sportwetten-Freunde ungern auf zwei Live-Spiele parallel konzentrieren möchten. Wenn es um ein spannendes Fußball-Wochenende geht, dann ist auch der Montag-Abend perfekt geeignet, um das Wochenende gebührend zu verabschieden.

Übrigens: Auch bei der 2. Liga finden Sie vor allem gute Angebote bei deutschen Buchmachern, die sich aufgrund ihrer Wurzeln vor allem auf deutsche Ligen und sonstige Highlights fokussieren.

9) Fußballwetten: Ligue 1 (Frankreich)

Im Verlauf der letzten Jahre konnte die französische Ligue 1 – nicht zuletzt dank vieler Investoren – zu einer beliebten europäischen Liga werden. Gerade Paris Saint Germain hat viel zum Aufstieg des Ligafußballs beigetragen.

Obwohl die Wettquoten bei einer Wette auf den Serienmeister nicht gerade hoch ausfallen, so können Sportwetten-Nutzer hiermit nur selten etwas falsch machen. Das Interesse an der französischen Liga könnte allerdings in den nächsten Jahren noch weiter steigen, da seit der EM 2016 auch französische Stadien ausgebaut und modernisiert wurden, was zu einem weiteren Aufschwung führen könnte.

10) Fußballwetten: UEFA Europa League

Die Europa League erhält natürlich nur weniger Aufmerksamkeit als die Champions League, aber dennoch sind in Deutschland Wetten auf diese Liga nicht gerade unbeliebt. Gerade die immer höhere Präsenz im TV sowie auch höhere Preisgelder führen dazu, dass die Bedeutung der Liga positive Pluspunkte sammelt.

Für die Top-Vereine, die sich für die Champions League nicht qualifizieren konnten, ist dies natürlich mehr ein Trostpreis und keine große Herausforderung. Für die Teilnehmer, die aus schwächer vertretenen Fußball-Ländern oder auch Ligen stammen, ist dies allerdings unter Umständen der Saison-Höhepunkt.

Die Spiele-Anzahl hat sich aufgrund der Wettbewerbs-Aufstockung bereits vervielfacht, sodass auch die Wettmöglichkeiten bei den Online-Buchmachern stark angestiegen sind. Natürlich ergeben sich damit auch höhere Wettumsätze, sodass die UEFA Europa League mittlerweile auf Platz 10 der wichtigsten Fußballwetten angekommen ist.


Beliebtheit: Welche Mannschaften überzeugen bei Fußballwetten am meisten?

Ein besonders großer Teil der Wetteinsätze landet bei den Mannschaften, die als Favoriten gelten. Am häufigsten sind das natürlich Mannschaften aus internationalen Ligen. Dazu zählen beispielsweise

  • Bayern München,
  • FC Barcelona,
  • Real Madrid,
  • Juventus Turin,

oder auch Top-Mannschaften aus London und Manchester. Da es sich um Favoriten-Tipps handelt, sind die Quoten meist relativ niedrig – die Gewinnwahrscheinlichkeit dafür umso höher. Am häufigsten werden Favoriten-Tipps auf Kombi- oder Systemwetten abgegeben, damit das Risiko überschaubar ist und die Wettgewinne moderat. Viele Sportwetten-Nutzer entscheiden sich bei ihren Wetten natürlich nicht nur für Favoriten, sondern auch Außenseiter-Tipps oder für ein Unentschieden – hier können die Quoten außerdem höher als bei einem Tipp auf Favoriten sein. Dennoch sind die Wetteinsätze der Nutzer im Vergleich dazu deutlich niedriger.


Sichere Fußballwetten – gibt es das überhaupt?

Viele Sportwetten-Nutzer träumen selbstverständlich von sicheren Wetten, um möglichst hohe und viele Gewinne einzufahren, aber das Risiko so stark wie möglich zu minimieren. Doch gibt es das überhaupt – sichere Wetten?

Fußballwetten hängen im Allgemeinen stark

  • vom Wissen,
  • von den Informationen,
  • und auch von Ihrem Geschick
  1. Wirklich sichere Fußballwetten gibt es daher nicht. Auch bestimmte Strategien und Systeme funktionieren nur bedingt, da stets zu viele weitere Faktoren für einen Sieg oder eine Niederlage verantwortlich sein können.

Natürlich ist es möglich, beim Wetten im Internet auch dauerhaft erfolgreich zu sein. Doch auch mit einer intensiven Recherche und den bestmöglichen Informationen kann es sein, dass ein Hauch von Glück gefehlt hat und der Tipp leider nicht ins Schwarze trifft.


Langzeit-Fußballwetten – wie groß ist der Anteil?

Langzeitwette Bundesliga mybet

Langzeitwette zur Bundesliga bei mybet

Haben Sie schon einmal von sogenannten Langzeitwetten gehört und interessieren sich für diese spezielle Form? Dann gehören Sie zu einem sehr geringen Teil an Wettnutzern, die eine Langzeit-Fußballwette abschließen.

Bei einer Langzeitwette setzen Sie beispielsweise auf

  • den nächsten Meister
  • den nächsten Absteiger
  • den nächsten Sieger der Champions League
  • den Torschützenkönig bei der nächsten Europameisterschaft

In den Medien wird häufig über derartige Wetten berichtet, die besonders langfristig angelegt sind. Dennoch ist der Umsatz in diesen Wetten in Relation zum Gesamtumsatz sehr niedrig. Weniger als ein Prozent der Sportwetten-Nutzer in Deutschland entscheiden sich für eine Langzeitwette. Einzig Ante-Post-Wetten werden für die Europa- und Weltmeisterschaft abgeschlossen – die restlichen Langzeitwetten sind dagegen für Nutzer kaum von Relevanz.

Der Grund ist relativ einfach: Die Entscheidung, ob Sie mit einem Tipp richtig oder falsch liegen, wird erst lange nach Ihrem Einsatz feststehen. Das reduziert die Spielfreude und auch die Spannung. Sie sind außerdem durch Ihren Einsatz längere Zeit gebunden und können dieses Kapital nicht mehr anderweitig nutzen. Für Sportwetten-Nutzer sind kurzfristige Wetten daher deutlich lukrativer. Das ist u.a. auch ein Grund, weshalb sich Livewetten einer so großen Beliebtheit erfreuen und auch zukünftig ganz klar die wichtigste Wettart einnehmen.